Deine persönliche Top5.. (Musik)

Jörg

*****
Jean Michel Jarre - Equinoxe
Kraftwerk - Computerwelt
Fron


Jean Michel Jarre - Equinoxe
Kraftwerk - Computerwelt
Front Line Assembly - Tactical Neural Implant
Front 242 - Tyranny for you
Delerium - Karma
Covenant - Sequencer
Sisters of Mercy - Floodland
The Art of Noise - In Visible Silence
The Orb - U.F. Orb
Last but not least: SNOG - The Future
 

Aeternus

|||||
1. Boards of Canada - 1969 >
2. autechre - Chichli &g


1. Boards of Canada - 1969 >
2. autechre - Chichli >
3. Daft Punk - Aerodynamic >
4. Vivaldi - Sommer (4 Jahreszeiten) >
5. Dax Riders - People >







 

frixion

||||||||||
Sooo:
Derzeitige Top 5-10 Alben (am meisten gespielt):
1.


Sooo:
Derzeitige Top 5-10 Alben (am meisten gespielt):
1.) VA - "Brazilica II"
2.) VA - "A melhor da Bossa"
3.) Beck "Mutations"
4.) Soulwax "Much against everyone's advice"
5.) Morphine "The night"
6.) Azymuth "Early Years" (geile Moog/Oberheim/Clavi/Moog etc.-Sounds!)
7.) Incognito "Life stranger than fiction"
8.) VA - "Endlessnessism" (endlich was "richtiges Elektronisches :lol: )
 

andman

|||
1. SNOG - Buy me I

1. SNOG - Buy me I´ll change your life
2. FRONT 242 - Official Version
3. Download - eyes of stanley pain
4. Skinny Puppy - Remission & Bites
5. Haujobb - Solutions for a small planet
6. The KLF - The white Room
7. Frontline Assembly - Hard Wired
8. Nine Inch Nails - The downard Spiral
9. Gridlock - Formless
10. Beefcake - III

@ Jörg: Future von SNOG ist wirklich ein genialer Song...
 
A

Anonymous

Guest
Nu gibbet sicher Schelte, weil die ersten 3 nur am Rande mit

Nu gibbet sicher Schelte, weil die ersten 3 nur am Rande mit Elektronik zu tun haben.

1. Magma - Theusz Hamtaahk
2. Magma - Mekanïk Destruktïw Kommandöh
Das sind beides Alben, werden aber live als je 1 Song vorgetragen.
3. Magma - Liriïk Necronomicus Kanht

eine lange Eiszeit passiert nichts

4. Skinny Puppy - Cult
5. Skinny Puppy - First Aid


Sicher - ich höre auch andere Sachen, aber diese beiden Bands fand ich zwischendurch nie langweilig.
 

Rastkovic

PUNiSHER
Songs, ohne Anspruch auf Vollst

Songs, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Reihenfolge...

1. Photek - Ni Ten Ichy Riu
.
.
.
808 State - Pacific State
Heiko Laux - Ornaments
Laurent Garnier - The man with the red face
The Streets - Weak become heroes
Radiohead - Everthing in it's right Place
Pink Floyd - High Hopes
Rolling Stones - Sympathy for the devil
Alan Price - I put a spell on you
The Animals - House of the rising sun
Can - Oh Yeah
Kansas - Dust in the wind
The Who - Baba O'Riley
Simple Minds - Belfast Child

Daniel
 

frixion

||||||||||
[quote:8b77afb878=*daniel.b*]Songs, ohne Anspruch auf Vollst

daniel.b schrieb:
Songs, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Reihenfolge...

1. Photek - Ni Ten Ichy Riu
Hah...auch ein Photek-Fan hier! :prost: Hab' zwar nur die Hidden Camera und die Modus Operandi, allerdings verfolge ich das Treiben von Hr. Parkes schon länger. "Solaris" hat mich zwar nicht gerade vom Hocker gehaut, allerdings mag ich Photek noch immer :)
Ich war vor Jahren sehr angepisst, als er sein Konzert in Wien kurzfristig gecancelt hat :evil:
 

motone

|||||||||||||
[quote:38307ca587=*Moogulator*]K

Moogulator schrieb:
Könnt' ja zwei Listen machen..
Dachte mehr an Songs..
In meinem Fall sind die Alben auch als "Gesamtwerk" gemeint (sind auch durchgehend ohne Pausen). Sind eben 74minütige "Songs" :D
 

Rastkovic

PUNiSHER
[quote:0b147eb332=*frixion*][quote:0b147eb332=*daniel.b*]Son

frixion schrieb:
daniel.b schrieb:
Songs, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Reihenfolge...

1. Photek - Ni Ten Ichy Riu
Hah...auch ein Photek-Fan hier! :prost:
Absolut, wie es scheint war 'Ni Ten Ichy Riu' jedoch sein kreativer Höhepunkt. Hoffe nichts desto trotz das er mich eines Tages eines Besseren belehren wird. ;-)

Suche schon seit längerem die Terminus Maxi(-CD). Enthält die beiden besten D'n'B Stücke des Solaris Albums + einen Non-LP Track... :)

Grüsse
Daniel
 

frixion

||||||||||
Hat dir eigentlich die Solaris gefallen? Mir war's einfach z

Hat dir eigentlich die Solaris gefallen? Mir war's einfach zu sehr "Pseudo-House", das können andere besser...
 

Ermac

||||||||||||
Sach mal motone Du hast ja die Substrata! Die suche ich scho

Sach mal motone Du hast ja die Substrata! Die suche ich schon ewig lang und finde sie nirgends! Gebraucht bei ebyy dafür 25 Euro zu bezahlen sehe ich irgendwie nicht ein. Wie ist die denn so?
 

Mr.Lobo

|||||||||||
most rotated bands/labels:

1. chrome incl. edge/creed-sol


most rotated bands/labels:

1. chrome incl. edge/creed-solos
2. rhythm & sound/basic channel
3. cabaret voltaire incl. richard h. kirk solos
4. legendary pink dots/ tear garden
5. severed heads
6. wipers
7. wire
8. piano magic
9. urlaub in polen
10.hood (nein, nicht robert...)


most rotated albums/tracks ever:

1. klaus schulze: timewind
2. orb: a huge evergrowing... (bucket and spade mix)
3. stereotype ft. tikiman: flying style
4. killing joke: chessboards
5. isolationism sampler
6. ar kane: haunted
7. tangerine dream: phaedra
8. death in june: what ends when the symbols shatter
9. the glove: mouth to mouth
10.uv pop: no songs tomorrow
10a: front line assembly: lethal compound
10b: cocteau twins: loves easy tears
10c: clock dva: the hacker
10d: comsat angels: sleep no more

puh, das war schwierig. morgen schreib ich bestimmt alles nochmal um. habs ja schonmal gesagt, dass man aufpassen muss, um nicht die musik, die man gut finden "müsste", weil hip und trendy, mit der vermischt, die man tatsächlich tagaus-tagein hört.
 

motone

|||||||||||||
[quote:2cbfbaefd5=*Phelios*]Sach mal motone Du hast ja die S

Phelios schrieb:
Sach mal motone Du hast ja die Substrata! Die suche ich schon ewig lang und finde sie nirgends! Gebraucht bei ebyy dafür 25 Euro zu bezahlen sehe ich irgendwie nicht ein. Wie ist die denn so?
Ja, die hab ich mal in ner CD-Grabbelkiste für 5 DM gefunden. Wie gesagt, sie gehört seitdem zu meinen Favouriten. Obergenialer Ambient, minimal, manchmal düster, und wahnsinnig "deep"! Wurde auch mal zum besten Ambient-Album aller Zeiten gewählt. Dürfte voll deinen Geschmack treffen. Die Substrata gabs auch mal als Doppel-CD zusammen mit "The Man With The Camera". Wenn Du das Original haben willst, kann ich ja mal bei Dussmann in Berlin schauen, die hatten letztes Mal sehr viele Biosphere-Sachen, unter anderem auch die erwähnte 2-CD. Dürfte in etwa 20 EURonen kosten. Oder schreib mir einfach ne PM, da lässt sich doch was machen ;-) :roll: :floet:
 

Jörg

*****
[quote:1037d3eb3b=*andman*]@ J

andman schrieb:
@ Jörg: Future von SNOG ist wirklich ein genialer Song...
Jahahaaaa! :D Ich meinte sogar das ganze Album. Ziemlich abgedreht, aber geil!
Ganz klasse auch: Lies, inc.
Bei denen mag ich sogar die Texte, und das ist eher selten bei Electro-Projekten. ;-)
 
Hmm, sehr schwierig, da eine Auswahl zu treffen, aber ich ve

Hmm, sehr schwierig, da eine Auswahl zu treffen, aber ich versuch´s mal (wobei die Reihenfolge keine Wertung darstellt):

Delerium - Morpheus (stellvertretend für alle frühen Werke)
Front Line Assembly - Hard Wired (auch alle anderen Alben sind sehr gut!)
Skinny Puppy - Remission
Nine Inch Nails - Pretty Hate Machine
Das Ich - Staub
Marillion - Fugazi
Rolling Stones - Sticky Fingers (ja, ich steh dazu!))
Index - Sky Laced Silver
Regenerator - 2.0
Sisters of Mercy - First, Last, Always
 

uwel

||
Alben (Klassiker) :

1. Throbbing Gristle - 20 Jazz Funk G


Alben (Klassiker) :

1. Throbbing Gristle - 20 Jazz Funk Greats
2. Cabaret Voltaire - Mix Up
3. Human Leage - Reproduction
4. Robert Rental / Thomas Leer - The Bridge
5. The Residents - Mark of the Mole
6. Hawkwind - Space Ritual

Alben (deutsch)

1. Frieder Butzmann - Vertrauensmann des Volkes
2. Einstürzende Neubauten - Kollaps
3. Die tödliche Doris - Ohne Titel, 7 tödliche Unfälle im Haushalt

Alben :

1. Schulze/Namlook - The Dark Side of the Moog 7
2. Monolake - Momentum
3. Spyra - Phonehead
4. 808 State - 808:88:98
5. Ritchie Hawtin - From Within

Singles :

1. Throbbing Gristle - United
2. The Normal - T.V.O.D
3.
 
Ich mach eher meine Top K

Ich mach eher meine Top Künstler, da ich fast alles von den genannten liebe:

Velvet Acid Christ
Nine Inch Nails
Skinny Puppy
Front Line Assembly
Ministry
Alec Empire
Panic DHH
Nin Kuji
Front 242
Hocico
 

frixion

||||||||||
[quote:4fcbf8ad8c=*uwel*]Alben (Klassiker) :
5. The Residen


uwel schrieb:
Alben (Klassiker) :
5. The Residents - Mark of the Mole
Yea! Auch ein weiterer Residents Fan hier! Allerdings ist das "The Commercial Album" mein absolutes Lieblingsalbum von ihnen. "Icky Flix" ist sogar meine allgemeine Lieblings-DVD.
lG,
Frixion (der heute ausnahmsweise kein Residents T-Shirt anhat)
 

Deusi

Silberrücken
Also dann *h

Also dann *händespuck*....

Alben:
Depeche Mode - Black Celebration
" " - Songs of Faith and Devotion/Live
Frontline Assembly - Tactical Neural Implant
" " - Civilisation
Front 242 - Official Version
" " - Up Evil
Das Ich - Staub
Philipp Boa & the Voodoo Club - Hair
Therapy? - Troublegum :superstar:
Deine Lakaien - Acoustic
" " - Generators
Nitzer Ebb - Ebbhead

Songs:
Frontline Assembly - Civilisation
" " - Biomechanic
Front 242 - Religion
" " - Masterhit
Skinny Puppy - Who's laughing now?
Numb - Headcrash
Insect - Digging in your soul
Cabaret Voltaire - The Web (ich hab' sie wieder :welle: )

---und morgen sieht's dann wieder ganz anders aus :phones:
 
Bei mir sind die musikalischen Favoriten immer stark abh

Bei mir sind die musikalischen Favoriten immer stark abhängig von der momentanen Gemütsphase. Ich schreibe trotzdem mal meine momentanen Vorlieben und einige "Immergrüne" auf:

Alben:
Janus - "Auferstehung"
Persephone - alle 3 Alben Spitze!
Deine Lakaien - Dark Star Tour, Accustik Tour und dann der Rest (außer dat Neue!)
Beborn Beton - "Tybalt" und dann, mit etwas Abstand, die Alben bis gerade noch "Truth"
Depeche Mode - alle Alben, je nach Geschmacksphase, Klasse, nur der Exciter hinkt etwas hinterher
Wolfsheim - alles genial, nur für den Song "Wundervoll" könnte man den beeden glatt links und rechts eene durchziehen...
Camouflage - "Sensor
Philtron - "Philtropolis"
Maddin Gore - "Counterfeit (1!) :mrgreen:
Tomita - "Bilder einer Ausstellung" (vor allem faszinierend, wenn man mit der Originalversion vergleicht)

und weitere.....

Songs:
Janus "Seitenspiel-live"
Wolfsheim "For you I'm bleeding", "Elias"
Kirlian Kamera "Der tote Liebknecht" (Also, bei diesem Song weiß ich nicht, was ich so toll finde, denn der Text ist schwachsinnig (sollte wohl metaphorisch werden, ist aber totaler Blödsinn), die Melodie einfach, Begleitung nur vonnem Harmonium (??), aber den höre ich trotzdem immer wieder gern!) :D

ach, es hat keenen Sinn, es gibt keine absoluten Spitzenreiter...
 
[quote:564263d483=*motone*][quote:564263d483=*Moogulator*]oh

motone schrieb:
Moogulator schrieb:
oha, ne menge EBMler hier.. ;-) quasi only..
Nee, hab mich ganz klar mit meiner Top-Auswahl distanziert... :motz:
hmm, naja, ist nur eine art ausdruck der... ehm.. nicht wirklich überraschung.. aber man sieht es doch recht deutlich..

ja, ich finds einfach nur spannend zu sehen ,was die leute mögen ,
keine angst, hier wird nix untergebuttert an anderen stilen..
ich habe auch bewusst keine leitkultur hier eingebaut oder selber was gepostet dazu.. aber ein paar klassiker gibt es ,an denen man nicht vorbeikommen kann.. jedenfalls nicht so leicht ;-)

also keine sorge.. denke auch einige werden halt nix dazu posten. es ist aber zur musikalischen orientierung nicht übel zu wissen..
denke es gibt noch viel mehr andere stile..
auch wenn synthpop und wave sicher vielen in den adern stecken wird..
 


News

Oben