Depeche Mode - Memento Mori

aven
aven
||||||||||
Immer, wenn jmd. fragt, was mein Lieblingsalbum ist, sage ich "Kraftwerk Unplugged"
daraufhin ernte ich Lacher, Kopfschütteln und Namen wie "Blödmann"....
und jetzt fragt das jmd. völlig ernsthaft eine Elektronikband... in aller Öffentlichkeit!
Ach ich glaub schon das die ein Akustik-Set spielen können. Selbst Erasure haben das schon gemacht. 😉
Und Dave Gahan hat auf seiner ersten Solo-Tour ein Medley von ein paar dm Songs gespielt, in einer akustischen Version. 🥳
 
Zuletzt bearbeitet:
MaEasy
MaEasy
||||||||||
Martin komponiert idR auf der Gitarre, Schlagzeuger haben sie, dieser Keyboardmann spielt live auch bei einem Lied Bass. Die könnten schon unplugged, dann müssten sie aber ordentlich üben. Stadion kriegt man damit aber nicht voll. Die übliche Stadion-Playback-Show muss ich mir auch nicht mehr geben, bis zur Universe-Tour war ich regelmäßig dabei, seit Music for the masses. Das reicht, aber auf das Album freue ich mich!
 
Deusi
Deusi
Opa (routiniert)
Immer, wenn jmd. fragt, was mein Lieblingsalbum ist, sage ich "Kraftwerk Unplugged"
daraufhin ernte ich Lacher, Kopfschütteln und Namen wie "Blödmann"....
und jetzt fragt das jmd. völlig ernsthaft eine Elektronikband... in aller Öffentlichkeit!
Das Unplugged-Konzert der Fantastischen Vier ist mit das Beste, was MTV je ausgestrahlt hat. Und die sind auch nicht unbedingt als Gitarrenband berühmt geworden.
 
AcidDiver
AcidDiver
🙈 🙉 🙊
Ach ich glaub schon das du ein Akustik-Set spielen können. Selbst Erasure haben das schon gemacht. 😉
Und Dave Gahan hat auf seiner ersten Solo-Tour ein Medley von ein paar dm Songs gespielt, in einer akustischen Version. 🥳
"Nichts ist unmöööglich....." heißt es, aber mit 4 Kraftwerklern wird es nicht einfach:
einer Spielt Akustikbass, ein zweiter Drums und Ralf und ein vierter machen den Rest?
Womit? Ralf spielt Orgel und singt und der 4. kommt bei Autobahn mit 'nem echten Käfer auf die Bühne?


https://m.youtube.com/watch?v=x9XslI1272I
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Das Unplugged-Konzert der Fantastischen Vier ist mit das Beste, was MTV je ausgestrahlt hat. Und die sind auch nicht unbedingt als Gitarrenband berühmt geworden.
Du hast natürlich Recht - und DM sind natürlich in der Lage - aber ich will es nicht sehen oder hören - es gab genug davon und es klingt auch nicht besser. Sicher ist so ein Johnny Cash schon eine schöne Einflussreihe auf ihre Musik und umgekehrt finde ich "Cast a lonesome Shadow" als Country wird zu Pop viel viel cooler gelungen - ich liebe halt neue Sounds und das geht nunmal so herum besser.

Und natürlich ist das Geschmackssache.
Kraftwerk unplugged hätte es auch geben können - diese Hippie-Konzerte damals sind schon ziemlich kaputt im Sound und vielleicht könnte man das auch tun, muss man aber nicht.
Es wäre allerdings als einmaliges Sonderevent ok - aber nicht so in den MAinstream sondern eher so unter bestimmten Leuten - vielleicht bei den Hall of Fame-Rockhanseln - die würden dann mehr Anerkennung haben.

Ich finde noch immer, dass die Elektronik unbedingt weiter und besser werden kann und nicht in Allgemeinplatz versinken müsste oder muss.
DM waren zumindest ein Act, denen man was zutrauen kann und dennoch - kann man da auch gerade aus ihrer Position was wagen - und mehr Gitarre ist nun wirklich nicht sonderlich innovativ - da gäbe es endlos viel, was man tun kann - gerade weil man sicher nicht wegen Geld das alles machen "muss".

Von Künstlern mit Fanbase erwarte ich eher mehr als weniger.
Und ja, es ist gar nicht einfach da noch so viel zu bringen wie alle Fans erwarten - auch die sind nicht mehr jung.
Ich will nicht wissen wie viele Kraftwerkstücke nicht gemacht wurden, weil man damit das eigene Erbe zerlegen würde.

Es gibt Leute, die erwarten, dass DM unter neuen Namen weiter machen.
Gehöre nicht dazu - aber einen Neustart wagen mit etwas - wow - das würde mir Respekt abverlangen, so es auch so klingt.
 
intercorni
intercorni
*****
unplugged - stammt das nicht aus einer Zeit, in der ehrliche authentische Musik nur mit Gitarren gemacht werden konnte? Also Bullshit?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
ist es - das ist nur eine Anmutung - ich finde von Atom™ ist es aber das schwächste - der hat so irre guten Kram gemacht und "sich nen Scheiß aus sich raus programmiert".
 
Deusi
Deusi
Opa (routiniert)
unplugged - stammt das nicht aus einer Zeit, in der ehrliche authentische Musik nur mit Gitarren gemacht werden konnte? Also Bullshit?
Um Gitarren geht es doch gar nicht. Es geht um alternative Versionen. Sie könnten auch auf dem Kamm blasen, mit dem Xylophon spielen, Kuhflocken läuten oder sonst was.
Neil Young hat „Like a hurricane“ auf einem Harmonium gespielt.
Wenn das in der klassischen Vierformation nicht zu wuppen ist, dann werden halt noch der Jürgen, der Kurt Dieter und der Berti sowie deren Schwestern und Nachbarn dazu geholt.
 
Pete1
Pete1
||
Wenn man die Stimme hört, hat die sich doch ziemlich stark geändert. Auch die Musik.
Wäre auch komisch, wenn es anders wäre.

War tolle Musik damals ...

... as times go by.

(Wir sind hier schon ein super Forum mit alten Männern, die von vorm Krieg erzählen :D)
 
Tom Noise
Tom Noise
Doppeltom
Klingt außergewöhnlich gewöhnlich. Endlich wieder mehr Betonung auf Pop. Ich mag's.
Das klingt aber auch nicht wirklich wie der finale Song, eher wie ein Teaser.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Marianne Rosenberg hatte mal ein Synthpop Projekt mit 20er Optik - von 2013. England hat keine Königin mehr, wir einen Kaiser.. klingt plausibel.

Ich persönlich mag, wenn eine Band im Alter unkonventionell ist, weil sie‘s können.
Aber in gut - hier ist mehr so Richtung Hurts, also Synthpop der gar nicht so stark nach Synths klingt. Ist halt ein Bass drunter, der moogig klingt.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Das Album wird sicher aber auch einige andere Songtypen enthalten - die Martin-Gitarre ist aber auch drin - irgendwie ist das schon sehr typisch - ich frage mich, ob man die Idee Depeche Mode heute nicht zu sehr so eingrenzt, dass man am Ende sich selbst einengt.

Aber - es ist eben auch einfach zu hören. DM war schon immer Pop und Pop ist heute ja eigentlich Autotunepop. Die coolen Synthpopbands haben dann eine Stimme und die uncoolen eine elektronische Stimme? Kann sowas denn sein?
 
Cyclotron
Cyclotron
||||||||||||
Als "Pop" finde ich den Track oben immer noch absolut solide. An DM fand ich früher aber interessant, dass sie Experimente wie Pop klingen lassen konnten und es abseits des Songwritings auch immer eine klangliche Dimension gab, die man bereisen konte.
 
VEB Synthesewerk
VEB Synthesewerk
Thomas B. aus SAW
Selbst der NDR hat schon verifiziert, dass Herr Gore Gitarrist ist!
Nix Modular und Synthesizer!!!111!!!

EF428834-C917-4938-8243-F04C85C4B8C3.jpeg
 
Blingistan
Blingistan
||
Ist das denn überhaupt ein "offizieller" Track? Klingt für mich eher wie ein Fan-Remix aus den verfügbaren Schnipseln.
 
 


News

Oben