Der Kreis - Gemeinschaftsarbeit von music-society.net

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von Schneefels, 10. September 2012.

  1. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Hallo Leute!

    Ich bin auf eine Gemeinschaftsarbeit eines anderen Forums ( music-society.net) aufmerksam geworden, die ich so klasse finde, dass ich sie euch nicht vorenthalten möchte:



    Hey, warum geht sowas nicht bei uns hier? Mal Respekt für die Leute bitte :lol:

    Grüße,
    Schneefels
     
  2. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    music-society.net ist ein klasse Forum in welchem auch sehr kreative und tolle Musiker unterwegs sind! Da gibt es immer wieder solche Projekte und ein Radiosender guckt auch ab und zu mal rein und spielt dann auch mal was in den Sendungen. Das absolut besondere an dem Forum ist auch, dass es da noch nie Streit gegeben hat, auch nicht wenn die Meinungen unterschiedlich waren und das ist das erste Forum das ich kenne in dem das so ist! Da treffen ganz unterschiedliche Musiker aufeinander, Elektroniker aber auch Rock Musiker ... und die kommen wunderbar miteinander klar und schätzen die Kunst des anderen gegenseitig ...

    Selbstverständlich ist sequenzer.de auch ein feines und ganz tolles Forum aber warum nicht zweigleisig fahren? :mrgreen:

    EDIT:
    Ach ja und an dem Projekt ist auch diese Plattform beteiligt, für die grad so Zusammenarbeiten und künstlerische Gemeinschaftsprojekte das Kerngebiet ist:

    http://www.gutopia.de/

    Wird von ein paar ganz tollen und kreativen Menschen geführt!
     
  3. kl~ak

    kl~ak -

    ich habe ja mal vorsichtig angefragt und die resonance war 0.00 :dunno:

    natürlich kann man mal was anleiern ... gibt ja auch diverse onlineplattformen über die man online an dem projekt (manchmal sogar gleichzeitig) arbeiten könnte ...

    bin da auf jeden fall interessiert.
     
  4. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    ja bei beiden Plattformen sind insgesamt weit weniger Leute noch wie hier! Und da ist auch nicht immer Jemand da, weil das alles Musiker sind die viel Musik machen auch, also das ist nicht so wie hier, dass man da sofort auf tausende Leute trifft, das ist eher so was kleineres und ruhigeres aber mit feinem und kreativem Hintergrund! Einfach mal kostenlos anmelden, es gibt auch nen Bereich für eigene Songs, die man hochladen kann so wie hier etc ...

    Ein großes Augenmerk bei musik-society.net sind halt Freeware Plugins, da geben sich ein paar Mods viel Mühe um die zusammen zu tragen, zudem sind da auch ein paar kreative Plugin Programmierer, die immer wieder mal, ganz feine Sachen einfach so für free reinstellen ...

    Geführt wird die music-society von Bam Dorner, der das ganze technische von dem Forum im Prinzip alleine schmeißt und der ist ein fantastischer Musiker auch, elektronisch und sein Flötenspiel ist brilliant.
     
  5. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Ich denke auch, in einem "instrumentenübergreifenden" Forum wie music-society (wo ich die Postings auch alle sehr smooth finde) finden sich naturgemäß schneller Formationen aus verschiedenen Musikinstrumenten zusammen - Formationen, die auch schnell die produktive Bereicherung und den Kick des Gemeinschaftserlebisses erkennen die sich ergeben, wenn man mit anderen etwas zusammen macht. Wir hier frickeln ja eher gern und viel und da kommen auch sehr geile Sachen bei raus. Ist halt ein anderer Schuh.

    Aber auch auf sequencer.de sind Leute unterwegs die mehrere Instrumente spielen. Könnte ja mal eine Anregung sein, so ein Video hier zu posten, das war so der Grundgedanke als ich das Video hier gepotet habe.
     
  6. Erst mal Danke das du so nette Werbung machst für unsere kleine Community :streichel:

    Clip: nochmal :streichel:

    Ps: das Music-Society(MS) ist keine direkte Konkurrenz, eher eine Bereicherung :nihao:

    also wir freuen uns immer über nette nette Jungs und noch mehr Mädels. Besonders wenn diese sich an unseren Projekten beteiligen
     
  7. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...vielleicht beruht der etwas "höhere" Respekt der Musiker darauf das sich verschiedene Genres und Instrumentengattungen mischen?
    Getreu dem Motto: ...davon hab ich keinen Schnall, also bin ich ruhig...


    PS: Ich trau mir auch nicht nen Klarinettisten der kein Klezmer spielt zu beschimpfen...
     
  8. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Ach, das Forum wird von Bam betrieben. Das wusste ich nicht. Bams Flötenspiel in "Der Kreis" ist echt toll, aber so ne richtig runde Sache wird daraus erst durch die Gesamtkomposition mitsamt Gesang, Synths und Rhytmus. Die Plattform music-society ist halt was anderes, ich will die auch gar nicht in direkter Konkurrenz zu unserem Forum sehen, aber gefällt mir.

    Unter Leuten der gleichen Sparte wie auf sequencer.de läuft die Kommunikation anders ab, mehr Klugscheißerei und wer hat den Längsten, ganz normal. Aber eben auch schnelleres Feedback aufgrund der höheren Mitgliederzahl und des enger eingekreisten Interessenfokus/Konsens - viele fachliche bzw. technische Fragen können dadurch so kurzfristig besprochen werden wie es nirgendwo anders möglich ist. Oder auch schon alleine der Funktionsraum IV, wenn einem mal die Hypophyse raucht, kann man sich dort dafür sofort von Kollegen abstrafen lassen :D Ich würde music-society für mich persönlich auch eher als eine sehr erfreuliche Ergänzung sehen denn als Alternative.

    @Bam: Danke, gerne geschehen und "straight from the heart"
     

Diese Seite empfehlen