OnTopic Der "Post your (JX-8P) Soundtrack Patch" Thread

MacroDX
MacroDX
Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Wer kennt ihn nicht, den berühmten JX-8P P17 Soundtrack Patch? Wohl einer der unafdringlichsten, warmen Sweep Sounds:

play: https://www.sequencer.de/synthesizer/attachments/macrodx_soundtrack_01_jx-8p-mp3.100796/?hash=1dc4666c48c977c9848d349cf2975cf0
@swissdoc Hall ist übrigens mein rauschreduziertes Midiverb II :)

Inspiriert davon hab ich auf dem ein- oder anderen Synthi slow evolving Sweeps gebaut und die dann auch Soundtrack genannt. Na und da hab ich mich gefragt, wer will denn noch ...?

Ich mach mal den Anfang.
Roland JD-800 mit internen Effekten:
play: https://www.sequencer.de/synthesizer/attachments/macrodx_soundtrack_01_jd-800-mp3.100797/?hash=1dc4666c48c977c9848d349cf2975cf0
DX7IID durch Zoom 1201:
play: https://www.sequencer.de/synthesizer/attachments/macrodx_soundtrack_01_dx7iid-mp3.100798/?hash=1dc4666c48c977c9848d349cf2975cf0

Freue mich auf rege Teilnahme :)
 

Anhänge

  • MacroDX_Soundtrack_01_JX-8P.mp3
    1,7 MB · Aufrufe: 1.125
  • MacroDX_Soundtrack_01_JD-800.mp3
    2,7 MB · Aufrufe: 761
  • MacroDX_Soundtrack_01_DX7IID.mp3
    1,8 MB · Aufrufe: 753
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
Geil, ich versuch mal die Tage was zu basteln. Memo an mich: Faulheit überwinden und mitmachen!

Die Presets Soundtrack, Lo Strings und Voices gehören zu meinen All-Time-Lieblingssounds, die ich fast in jedem Track irgendwie verwende.

Wenn ich nicht so einen Schiss vor alter Hardware hätte, hätt ich shcon lange nen JX8P, aber für meine Zwecke tuts auch der PG8X
 
Henk Reisen
Henk Reisen
Ist doch so. Oder?
Sehr schöne Threadidee. Genau diesen Klassiker habe ich vor einer Weile mit den Roländern JD-990 und XV-3080 nachgebastelt. Da ich beide nicht mehr besitze, scheidet der leichte Weg leider aus. Mal sehen, ob ich stattdessen mit dem JV-1080 der dem Korg DSS-1 einen Beitrag versuche.
 
Tom Noise
Tom Noise
||||||||||
Da ist so ne schöne Resonanzfrequenz drin, die schön rauskommt im hochgepitchten Part. Find ich gut.
Welchen Player bindest du denn da ein?
Das ist das 12db Filter. Das finde ich besser für Pads als das 24db. Der Player erscheint automatisch wenn Du beim Post schreiben „einfügen“ bei der Datei (dem Piktogramm) wählst.
 
MacroDX
MacroDX
Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Das stimmt wohl mit dem 12db Filter. In meinem nächsten Beispiel (auch ein wenig Wetterbedingt) hab ich mich am Polysix versucht. Was direkt auffällt: Da er nur eine Hüllkurve hat, ist der gesamte Verlauf etwas, will sagen, dramatischer. Für die Breite habe ich den Ensemble Effekt und als Oszi den PWM mit leichter und recht langsamer Modulation gewählt. Im Vergleich zum Original kommt das insgesamt aber doch recht hart daher.
Anhang anzeigen MacroDX_Soundtrack_01_Polysix.mp3
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Das stimmt wohl mit dem 12db Filter. In meinem nächsten Beispiel (auch ein wenig Wetterbedingt) hab ich mich am Polysix versucht. Was direkt auffällt: Da er nur eine Hüllkurve hat, ist der gesamte Verlauf etwas, will sagen, dramatischer. Für die Breite habe ich den Ensemble Effekt und als Oszi den PWM mit leichter und recht langsamer Modulation gewählt. Im Vergleich zum Original kommt das insgesamt aber doch recht hart daher.
Anhang anzeigen 100835

Der entwickelt sich knallhart zur Kirchenorgel.
 
Synthwaver
Synthwaver
Synthie-Popper
Soundtrack ist der ultimative JX-8P-Pad. Unverkennbar und schwer zu reproduzieren.
 
MacroDX
MacroDX
Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Seh ich auch so. Am nahesten dran ist bisher der Summit Sound von @Tom Noise .
Zum Einen interessiert mich, wie nahe man dem Original mit anderen Synths kommen kann, zum Anderen finde ich es aber auch spannend, welche Sounds man so in-the-spirit-of erstellen kann, ohne aber zu sehr davon abzuweichen.
 
Rolo
Rolo
||||||||||||
Wer kennt ihn nicht, den berühmten JX-8P P17 Soundtrack Patch? Wohl einer der unafdringlichsten, warmen Sweep Sounds:

play: https://www.sequencer.de/synthesizer/attachments/macrodx_soundtrack_01_jx-8p-mp3.100796/?hash=1dc4666c48c977c9848d349cf2975cf0
Der klingt phänomenal! Wurde in 2 meiner Lieblingslieder benutzt ziemlich in den selben Tonlagen.
Ein toller Sound.
Ich habe gestern Abend 2 Stunden mit dem JP4V lang versucht ihn exakt hinzubekommen aber ich kam nur in die Nähe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rolo
Rolo
||||||||||||
klingt gut, aber richtig einschätzen könnte ich es erst in den Tonhöhen des ersten Bsp des TO :dunno:
 
Rolo
Rolo
||||||||||||
Ne doch @Rends das ist auch sehr gut getroffen. Gefällt mir :supi: Ich habe es ehrlich gesagt noch nicht so gut hinbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tom Noise
Tom Noise
||||||||||
Das trifft den Charakter schon ziemlich auf dem Punkt. Der Obere Ton stimmt, der unterste hat mehr Dampf aber leider kommt der mittlere nicht so durch wie beim Original.
Wäre trotzdem mal interessant die Koordinaten zu wissen.
2 Sägezahnwellen gegeneinander leicht verstimmt, 24 dB low pass mit langsamer Hüllkurve und mittlerem Sustain. Filter Keytracking an. Die Oszillatorlevels und VCA Gain bei ca. 50% (der summit zerrt sonst ganz gerne ein wenig weil die Resonanz recht scharf ist) und dann Chorus und Reverb dazugemischt. Pitchbend range ist 3 Halbtöne, Akkord ist ein Es Moll mit tief gespieltem Es als Bass und ein hohes Es dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:
MacroDX
MacroDX
Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Pitchbend range ist 3 Halbtöne, Akkord ist ein Es Moll mit tief gespieltem Es als Bass und ein hohes Es dazu.
Sauber herausgearbeitet :respekt:
Ich hab das eigentlich nur so gemacht, dass es nicht zu langweilig wird mit nur einem stehenden Akkord, fands aber witzig, dass du das direkt übernommen hattest :)
Geht halt nix über gutes Eb-en :mrgreen:
 
Rolo
Rolo
||||||||||||
Also mit dem Synth pro bekomme ich es nicht hin. Hat zwar auch ein 24 dB Filter aber der Charakter ist gaanz anders.
Mit dem Rev 2 klappts genausowenig. Bin gerade dabei es mit meinem JV2080 zu "meistern" aber ich bekomme dir Kurve nicht.
Da fehlt das gewisse etwas im Klang. Wenn ich auch mit dem JV2080 versage ,dann bleibt nur noch mein Jx3p, wobei ich gerade
gar nicht weiß ob der überhaupt ein 24dB LP Filter hat.
Ich mag den Sound total und das lässt mich jetzt nicht los. Ich hatte heute so viel anderes vor und kam nicht dazu :) Naja aber ich
habe viel accorde geübt zwischendurch und meinen JV2080 besser kennengelernt.
 

Similar threads

AliceD
Antworten
11
Aufrufe
844
colectivo_triangular
colectivo_triangular
 


Neueste Beiträge

News

Oben