Der Remix-Battle 2020 - Abstimmung (beendet)

Welches sind die 3 besten Remixe ?


  • Anzahl Votes
    44
  • Umfrage geschlossen .
stuartm

stuartm

musicus otiosus
Die Abstimmung zum Remix-Battle 2020

Battle-Thread:

Es ging darum, diesen Track von mir zu remixen:


Zur Abstimmung:
Welches sind die besten Remixe ?
- Du kannst bis zu 3 Stimmen abgeben
- die Stimmen sind öffentlich
- du solltest alle Stimmen auf einmal abgeben, denn:
- WICHTIG: Sobald du auf abstimmen geklickt hast, kannst Du deine Stimmen NICHT MEHR ÄNDERN !
- Die Abstimmung läuft 11 Tage, bis zum Fr. 27.11 ca. 21:00


DIE ABSTIMMUNG IST BEENDET:
Gewinnertracks:


🏆 Gangatone Remix von @borg029un03 (--> making of)

und

🏆 Hit the Floor Remix von @mixmaster m (--> making of)


Den 2. Platz teilen sich:

Carola ist Doof Remix
von @Thomasch (--> making of)
Lagavulin Remix von @sudio (--> making of)
Teutonen Tänzchen Remix von @Wesyndiv (--> making of)

Auf den weiteren Plätzen:

Fortschritt Remix
von @marco93 (--> making of ?)
Fred Tortenschmeisser Remix von ?
Chord Russel FUBAK Remix von @Sammy3000 (--> making of)
Downstructed Remix von @oldwired (--> making of)
Not an easy Game Remix von @dhinda (--> making of)
Florida at Night Remix von @virtualant (--> making of)
Psychojam Remix von @Turing (--> making of)




Hier sind die eingereichten 12 Remixes:

 
Zuletzt bearbeitet:
oldwired

oldwired

||
Ich hab nur mal schnell quergehört, aber kann jetzt schon sagen da ist einiges dabei was mir gefällt. Die Stimmabgabe wird wohl eine längere Session am Wochenende.
 
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Ich muß leider mit Grausen feststellen, daß ich Probleme hab mich für 3 davon zu entscheiden.
Die Tracks haben eigentlich alle einen Vote verdient.
Echt tolle Tracks sind hier abgegeben worden.
Ich weiß echt nicht welche ich wählen soll.

P.S.:
Wie soll das eigentlich hinsichtlich Stimme für sich selbst abgeben gehandelt werden?
Stimmen, die man für sich selbst abgibt werden nicht gezählt?
Wär schade, wenn jemand der seine Stimme für sich abgegeben hat mit einem Punkt vor jemandem gewinnt, der darauf verzichtet hat.
Wäre halt schön, wenn wir da eine gemeinsame Linie haben.
Welche der beiden Möglichkeiten ist mir im Grunde egal, es sollte halt dann aber für alle gelten.
 
virtualant

virtualant

eigener Benutzertitel
ich bin dafür alle Teilnehmer dürfen auch für sich selbst stimmen und das wird ganz normal mitgezählt. Ob sie diese Möglichkeit nutzen bliebt ihnen aber überlassen, also ohne Zwang.
 
Wesyndiv

Wesyndiv

|||||
Kann man für sich selbst stimmen ?????............Hollla....ach nee...mist, schon drei abgegeben ;-)
 
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Kinder es fällt mir echt schwer hier die Stimmen zu vergeben.
Verdient haben es alle.
 
marco93

marco93

Moderator
Ich finde auch alle Tracks durchweg sehr gut. Fuenf hab ich in der engeren Auswahl. Die anderen treffen meinen Geschmack nicht ganz, aber alle sind sehr gut gemacht.
 
stuartm

stuartm

musicus otiosus
Die Abstimmung ist ja noch 10 Tage offen, also keine Eile sich schnell entscheiden zu müssen.

P.S.:
Wie soll das eigentlich hinsichtlich Stimme für sich selbst abgeben gehandelt werden?
Stimmen, die man für sich selbst abgibt werden nicht gezählt?
Wär schade, wenn jemand der seine Stimme für sich abgegeben hat mit einem Punkt vor jemandem gewinnt, der darauf verzichtet hat.
Wäre halt schön, wenn wir da eine gemeinsame Linie haben.
Welche der beiden Möglichkeiten ist mir im Grunde egal, es sollte halt dann aber für alle gelten.
Da wir die Umfrage-Funktion des Forums nutzen, kann man theoretisch auch für sich selbst stimmen.
Aber:
- die Stimmen sind öffentlich
Von daher sag ich nur: wer's nötig hat ... :sowhat:


Zählt auch Briefwahl?
Stop the Count ! :selfhammer:

ich bin dafür alle Teilnehmer dürfen auch für sich selbst stimmen und das wird ganz normal mitgezählt. Ob sie diese Möglichkeit nutzen bliebt ihnen aber überlassen, also ohne Zwang.
siehe Kommentar weiter oben
 
T

Turing

Thou shalt not loop
Ich finde auch alle Tracks durchweg sehr gut.
Ich kann auch alle Tracks (außer meinem eigenen) mit Genuss hören.
Da 3 herauszugreifen, ist schon etwas willkürlich.
Und ein paar anderen hätte ich auch gerne noch Punkte gegeben.
Aber über alle Votes hinweg sollte sich das ausgleichen, zumindest
sollte niemand systematisch benachteiligt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
ganje

ganje

Fiktiver User
Bitte nicht übel nehmen, aber ich finde, dass der Originaltrack wenig Spielraum lässt, vor allem wenn man beim gleichen/ähnlichen Genre bleiben möchte. Darum kommen mir auch einige Tracks im Battle ziemlich ähnlich vor. Sich drei rauszupicken fand ich nicht sonderlich schwer. Ich habe die genommen, die am meisten vom Original abweichen. Das sind auch die, die mir am besten gefallen haben.

Beim letzten Remix-Battle war der Track formbarer..
 
Wesyndiv

Wesyndiv

|||||
Das könnte wieder in einer Grundsatzdiskussion ausarten. Das wäre dann in der Abstimmung Off-Topic und hinsichtlich der noch anstehenden Auswahl beeinflussend.

Aber ein super Thema für danach, oder?

Lieben Gruß
Frank
 
NickLimegrove

NickLimegrove

postprofessionell
Hut ab vor den Beiträgen, da sind einige schöne Sachen bei! Meine drei Favoriten hatte ich schnell gefunden. Aber das liegt nicht so sehr an den Tracks oder deren Qualität, sondern an meiner Methode: ich gehe meistens eher danach, was mir aus dem Bauch heraus beim ersten Höreindruck sympathisch erscheint. Meisterhafte Detailarbeit, die sich erst später erschließt, kann ich zwar auch wertschätzen, aber ob mir ein Stück etwas "sagt", entscheidet sich vorher.

Ich teile den Eindruck, dass die allermeisten Remixe stilistisch recht nah am Orginal bleiben (und find's auch interessant, dass IMHO anscheinend sehr viel lieber mit den Samples als mit den MIDI-Daten gearbeitet wurde). Aber, @ganje: was kann denn das Original dafür, dass du keine Post-Black-Ambient-Version draus gemacht hast (oder ich)? :agent: Wie weit man sich von der Vorlage entfernt, ist ja jedem selbst überlassen.

Aber ein super Thema für danach, oder?
Klar, Detailkritik zu konkreten Einzelbeiträgen gerne später.
 
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Bitte nicht übel nehmen, aber ich finde, dass der Originaltrack wenig Spielraum lässt, vor allem wenn man beim gleichen/ähnlichen Genre bleiben möchte. Darum kommen mir auch einige Tracks im Battle ziemlich ähnlich vor. Sich drei rauszupicken fand ich nicht sonderlich schwer. Ich habe die genommen, die am meisten vom Original abweichen. Das sind auch die, die mir am besten gefallen haben.

Beim letzten Remix-Battle war der Track formbarer..
Nun da geb ich dir recht, es ist tatsächlich nur ein begrenzter Spielraum vorhanden, sofern man beim gleichen/ähnlichen Genre bleiben möchte.
Wie weit sich der Remix vom Original entfernt hat war für meine Auswahl nicht entscheidend.
Auch die Qualität des Mixes habe ich hinten angestellt, weil hier sicher auch einige Leute unterwegs sind, die weniger Erfahrungen haben als andere.
Ich hab rein aus dem Bauch entschieden und die Tracks gewählt, die mir am meisten zugesagt haben.
Näheres dann nach dem Ende der Umfrage.
 
Speedy75

Speedy75

||||
Bitte nicht übel nehmen, aber ich finde, dass der Originaltrack wenig Spielraum lässt, vor allem wenn man beim gleichen/ähnlichen Genre bleiben möchte. Darum kommen mir auch einige Tracks im Battle ziemlich ähnlich vor. Sich drei rauszupicken fand ich nicht sonderlich schwer. Ich habe die genommen, die am meisten vom Original abweichen. Das sind auch die, die mir am besten gefallen haben.

Beim letzten Remix-Battle war der Track formbarer..
Das sehe ich auch so, deshalb hab ich nicht mitgemacht. Das sagt natürlich nichts über die Qualität des Tracks und der Remixe. Schöne Beiträge dabei.
 
The POLYGIRL

The POLYGIRL

|||||||||||
alles sehr schöne oder gute remixe auch wenn mir nicht alle styles davon gefallen trotzdem echt gut gemacht ! :respekt::phones:
das abstimmen viel mir garnicht so schwer :)
 
marco93

marco93

Moderator
Wie waere es mit einer zweiten Umfrage, bei der man ausschließlich den Mix bewertet?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Gute Idee @marco93.
Über mehrere Abfragen, könnte man gezielt unterschiedliche Aspekte bewerten, ich glaub da würden dann nochmal ganz andere Ergebnisse bei rauskommen.

Schade, daß das Umfrage System keine genauere Wertung erlaubt, bei der man für jeden Beitrag mehrere Punkte verteilen kann (zb 0-10 Punkte).
Dann bräuchte man auch nicht mehr nur 3 herauspicken sondern könnte alle Tracks bewerten.
@Moogulator: geht sowas hier mit der Forensoftware umzusetzen?
 
stuartm

stuartm

musicus otiosus
Wie waersit einer zweiten Umfrage, bei der man ausschließlich den Mix bewertet?

Gute Idee @marco93.
Über mehrere Abfragen, könnte man gezielt unterschiedliche Aspekte bewerten, ich glaub da würden dann nochmal ganz andere Ergebnisse bei rauskommen.
Ich glaube man kann es beliebig kompliziert machen (wer macht den Mixing-Battle?)

Aber hier geht es ums Lernen, den Spass an der Sache und darum, einen Track unter bestimmten Vorgaben pünktlich abzuliefern.

Solche Punktezählsachen hatten wir vor Jahren auch mal gemacht, das.fand ich nicht so dolle.

Daher halte ich das 3-Stimmen-System als völlig ausreichend, außerdem soll ja auch die "Laufkundschaft" abstimmen können.
 
 


News

Oben