Die Synth Päpste

ASJ

ASJ

|||||||||
Der Macher des Scharr- Videos gehört noch rückwirkend verklagt...fürchterlich dieses Gehampel....
 
RealRider

RealRider

___[(Ö)]___

and last but not least “MOST OVERRATED GUYS“





" Overrated" - für mich das Unwort des Jahrzehnts
 
Zuletzt bearbeitet:
kpt_maritim

kpt_maritim

|||
Hallo,

ich finde Kraftwerk nicht überbewertet. Ich habe mal irgendwo gelesen, sie hätten die alte Idee einer Band, die in der modernen Musik seit dem Jazz kursiert, durch ein Design ersetzt - und dieser Schritt sei überfällig gewesen. Ich weiß jetzt leider nicht mehr wo das stand, aber es hat einen wahren Kern.

Die Band war ein Zusammenschluss von Musikern, der nötig war um die vielen verschiedenen Klänge und Stimmen gleichzeitig erklingen zu lassen. Man brauchte einen Trompeter, einen Organisten, einen an der Gitarre, einen Trommler usw. Die Bedienung dieser Instrumente erfordert spezielle und sehr verschiedene Fähigkeiten. Mit dem Synthesizer änderte sich das. Man konnte mit der Klaviatur allein alle Klänge erzeugen, die für populäre Musik nötig sind. Dazu kann man einen guten Teil davon mit Sequencern automatisieren. Wozu noch eine Band?

Kraftwerk haben das erkannt und nach und nach diese Idee des musizierenden Robotoerkollektives entwickelt. Damit haben sie das Konzept Band ironisch bis zur Brechung übertrieben, weil die Individualität der Musiker getilgt wurde. Synchroner als Roboter kann man nicht spielen. In der Übertreibung liegt aber auch der Bruch mit dem Konzept der Band. Denn beim Roboterkollektiv und seinen Maschinenmusikanten ist nicht mehr klar, wo die Grenze zwischen Musikinstrument und Maschine liegt. Damit haben sie - das kann man schon so sehen - die elektronische Musik vom alten Paradigma der Band befreit.

Natürlich gab es virtuosere Musiker als Kraftwerk und bessere Arrangeure (ich mag The Art Of Noise, die hier noch gar nicht erwähnt wurden) , aber die entscheidende Beschränkung zu erkennen und aufzubrechen ist nicht so leicht, wie der Blick aus der Zukunft in die Vergangenheit einem glauben macht. Gewohnte Denkmuster zu zu sehen ist so Schwierig, weil man etwas anderes denken muss, um sie zu erkennen.

Das klingt jetzt alles furchtbar schwurbelig und viel geheminsisvoller als: Die haben als erstes Akkordflächen verwendet. Aber besser kann ich es nicht ausdrücken.

Abgsehen davon, haben Kraftwerk verdammt viele Ohrwürmer geschrieben. Aber die wären wohl auch auf Trompeten, Orgeln, Gitarren und Trommeln Hits geworden.

Viele Grüße
Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael Burman

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
... hierzu kann Kollege @Michael Burman jedoch mehr sagen. ;-)
Ach was, nicht zu Giorgio Moroder, und auch (noch) nicht zu seinen Novation-Presets. :mrgreen:

In der Musik, die ich gehört habe, war öfter als Klang-Programmierer Jason Miles angegeben. Überall Jason Miles, Jason Miles, Jason Miles. :D In der Zeitschrift KEYBOARDS gab es auch einen Artikel über ihn, wie er unter anderem den Musikern und Produzenten abgeraten hat, leicht erkennbare Werk-Presets in den Produktionen einzusetzen. Miles Davis wollte aber nicht auf ihn hören, und wahrscheinlich nicht nur er. :lol:
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
musicdiver

musicdiver

||
Hallo,

ich finde Kraftwerk nicht überbewertet. Ich habe mal irgendwo gelesen, sie hätten die alte Idee einer Band, die in der modernen Musik seit dem Jazz kursiert, durch ein Design ersetzt - und dieser Schritt sei überfällig gewesen. Ich weiß jetzt leider nicht mehr wo das stand, aber es hat einen wahren Kern.

Die Band war ein Zusammenschluss von Musikern, der nötig war um die vielen verschiedenen Klänge und Stimmen gleichzeitig erklingen zu lassen. Man brauchte einen Trompeter, einen Organisten, einen an der Gitarre, einen Trommler usw. Die Bedienung dieser Instrumente erfordert spezielle und sehr verschiedene Fähigkeiten. Mit dem Synthesizer änderte sich das. Man konnte mit der Klaviatur allein alle Klänge erzeugen, die für populäre Musik nötig sind. Dazu kann man einen guten Teil davon mit Sequencern automatisieren. Wozu noch eine Band?

Kraftwerk haben das erkennt und richtig ernst damit gemacht und nach und nach diese Idee des musizierenden Robotoerkollektives entwickelt. Damit haben sie das Konzept Band ironisch bis zur Brechung erhöht, weil die Individualität der Musiker getilgt wurde. In der Überhöhung liegt aber auch der Bruch mit dem Konzept. Weil beim Roboterkollektiv, beim Maschinenmusikanten gar nicht mehr klar war, wo die Grenze zwischen Musikinstrument und Maschine liegt. Damit haben sie - das kann man schon so sehen - die elektronische Musik vom alten Paradigma der Band befreit.

Natürlich gab es virtuosere Musiker als Kraftwerk und bessere Arrangeure (The Art Of Noise - die hier noch gar nicht erwähnt wurden) , aber die entscheidende Beschränkung zu erkennen und aufzubrechen ist nicht so leicht, wie der Blick aus der Zukunft in die Vergangenheit einem glauben macht. Gewohnte Denkmuster zu durchbrechen ist fast das Schwierigste, was es gibt.

Abgsehen davon, haben Kraftwerk verdammt viele Ohrwürmer geschrieben. Aber die wären wohl auch auf Trompeten, Orgeln, Gitarren und Trommeln Hits geworden.

Viele Grüße
Martin
Schön zusammengefasst.

Ja, Kraftwerk gelten als die Erfinder der modernen Popmusik.
Zu Beginn Ihrer Zeit war das was Sie gemacht hatten sehr revolutionär.
Kraftwerk ist definitiv ein Meilestein in der Musikgeschichte.
Und ja, es gibt etliche bessere Interpreten, Kraftwerk waren aber die ersten Ihrer Art.
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
Kraftwerk sind die Erfinder der modernen Popmusik??? Sicherlich haben sie den elektronischen Sound geprägt. Klar.
Die Beatles sind viel entscheidender und auch die R&B, Soul und Funk Leute. Mind. 50% heutiger Musik ist Tanzmusik. Zu Kraftwerk kann ich nicht tanzen. LOL.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Die Diskussion um diese "wer darf das" ist eher ermüdend, da nicht jeder einzelne hier definiert, wer relevant war. Ich vermute mal "Papst" ist synonym für bedeutend oder richtungsweisend. Damit sind alle, die wirklich bekannt sind und mit dem Begriff "Synth" (so steht es hier) verbunden werden wohl Papstinnen, vermutlich müssen sie auch männlich sein und katholisch. Da kenn ich mich aber nicht so aus. Alternativ hätte man fragen können - hallo Community, lasst uns mal auf die 10 wichtigsten Elektronik-Musiker einigen - was sogar offener wäre als "Synthesizer". Das kann man ja mal machen. Das ist auch eine gute Verständigungsübung™. Ohne Beißreflexe bitte. Wenn es sonst unlimitiert ist, kann man da sicher einige nennen, die nennenswerte Erfolg haben und so etwas wie eine Referenz sind - ob man das nun mag oder nicht - von Tangerine Dream bis Skinny Puppy - genrelos durch die Nacht. An Depeche Mode, Human League und Co. und allem was irgendwie Klassiker ist in dem Bereich - kommt man dann wohl auch nicht vorbei. Vermutlich aber auch nicht an den Warp-Acts Autechre und Co. und vielleicht ist Herr Bodzin der neue Jarre? Schließlich nutzt der einen Moog und ist gern gesehen.

Wo beginnt Papsttum und wo endet normale Berühmtheit mit Verdienst und Sauce und scharf? Ich weiss das nicht, weil die Papst-Begrifflichkeit da etwas schwer zu bedienen ist.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
musicdiver

musicdiver

||
Kraftwerk sind die Erfinder der modernen Popmusik??? Sicherlich haben sie den elektronischen Sound geprägt. Klar.
Die Beatles sind viel entscheidender und auch die R&B, Soul und Funk Leute. Mind. 50% heutiger Musik ist Tanzmusik. Zu Kraftwerk kann ich nicht tanzen. LOL.

Die Beatles haben aber nichts mit Synthies zu tun. ;-)

Und ja, es geht hier Richtungsweisende Musiker, und eben die, die den Synth absolut im Vordergrund hatten/haben.
... nicht jede Band die mal was gemacht hat.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ist der Synthpapst? Oder nur temporär, weil der kaum irgendwas schlecht gemacht hat? Oder ist der so gut, dass man ihn über "Synths" nicht definieren könnte?

Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=0VRkq1fphGs

1972/73 war das.

und was ist mit dem hier?
Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=8k8ZeR5rkck


und schon wirds schwer..
ja, das ist Synth! Uralt - kennen hier im Forum sicher die meisten - EMS.

oder dem hier?

Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=LqMKcvwd67A


Synthie katholisch oder nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

nox70
Antworten
44
Aufrufe
2K
GeoTeknique
GeoTeknique
Green Dino
Antworten
2
Aufrufe
172
Green Dino
Green Dino
R
Antworten
16
Aufrufe
1K
Ørbiter
Ørbiter
starcorp
Antworten
17
Aufrufe
830
ps4074iclr
P
 


Neueste Beiträge

News

Oben