Stream Dienstags, SequencerTalk - 20:30 Uhr immer Live (Youtube/Twitch)

Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Das modern VA vs. Old VA Video - kann es sein dass der Macher den MicroKorg nicht gut genug kennt um die Distortion in der Amp Sektion des Synths abzustellen ;-)
 
Moogulator
Moogulator
Admin
das sollte schon sein - allerdings hat der µKorg natürlich trotzdem Bandlimit. Ich hätte allerdings auch eine kleine eigene Messung machen können - fand das wäre aber ein nettes Thema - weil man das auch hören kann, dass sich da was getan hat. Übrigens - wenn du mal Lust hast als Gast - sehr gern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
das sollte schon sein - allerdings hat der µKorg natürlich trotzdem Bandlimit.
Ich hab' den mKorg zwar aktuell nicht angeschlossen, hab' die SAW aber sehr viel softer in Erinnerung, sobald man die Distortion im Amp Bereich ausschaltet, die Bandbegrenzung gilt wahrscheinlich nur für die Oszillatoren.

Ich hätte allerdings auch eine kleine eigene Messung machen können - fand das wäre aber ein nettes Thema - weil man das auch hören kann, dass sich da was getan hat. Übrigens - wenn du mal Lust hast als Gast - sehr gern.

Zwei Stunden halt ich das im Moment nie und nimmer durch, konzentriert was vernünftiges von mir zu geben. Brauch schon aus gesundheitlichen Gründen immer mal wieder 'nen Snack, weil so viel nicht mehr in den zerschnippelten und zum Teil zur Speiseröhre umgeformten Magen passt.
Ist bei mir auch ein Stück weit auch immer Tagesform abhängig, ob ich an sowas teilnehmen könnte.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Man muss das Positive an der Sache sehen, andere geben 'ne Menge Geld für 'ne Magenverkleinerung aus und da ich meine alten Klamotten aus den 80ern und 90ern aufgehoben hab', passt mir 'ne Menge das aktuell wieder modern ist ;-)
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Cool, dass du das mit Humor sehen kannst - aber mein Wunsch, dass es dir besser geht bleibt bestehen - wenn du dich besser fühlen solltest bist du jedenfalls willkommen. Wir pausieren ja eh gerade - dh - wir sind jetzt gerade eh nicht "wochenaktuell" und das ist eigentlich auch nicht mal unser Ding - wir machen ja alles was uns interessiert - und andere Meinungen und Haltungen, Ziele etc. sind total interessant wenn wir ein Thema gesetzt haben. Generell über FM, Analoge, KI, Behringer und so weiter - irgendwas ist ja immer.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Mal testen ob das hier spontan funktioniert.


https://www.youtube.com/watch?v=xIRyJg6UWtc



Flow8 Digitalpult anschauen - wer Lust hat, kann im Chat Dinge fragen..

0:02:37 Eingänge 0:05:27 8 Kanäle, stereo / mono 0:06:03 Die Bedienelemente / App Anzeige 0:08:02 Aux/Monitor/Effekt-Wege 2x 0:08:56 Display & Effekte 0:12:46 Details / was man nicht sieht 0:14:37 App Ansichten (lohnt!): EQ… 0:20:35 Stage Mix (konfigurierbar) - App 0:21:31 FX Wege - MON 1 & 2 - App 0:22:33 Bluetooth Port / Rückkanal f. Streams 0:24:18 am Rechner 0:27:18 Fazit - Vor/Nachteile 0:28:33 Menü und Bluetooth 0:30:22 Sondermodi Routing 0:30:54 Snapshots + Einstellungen 0:33:01 Effektparameter? 0:35:08 Anzeige / Handling 0:37:39 Fehlt was? Kompressor… 0:39:45 Anschlüsse / Äußeres 0:42:21 Fragen…
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Bildschirmfoto 2021-07-20 um 23.01.20.jpg
Danke dafür - Freuen angesagt.

Stand - DI - 20.7. nach der Sendung SH5. Sehr rolandig.
 

Anhänge

  • 7D76B1FE-B1EB-4F2B-9F1D-D0FC3D63DF78.jpeg
    7D76B1FE-B1EB-4F2B-9F1D-D0FC3D63DF78.jpeg
    91,9 KB · Aufrufe: 40
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Mach 20:00 - heut' noch einen Synth-Rundlauf-Monolog. Mit Frage/Chat.


https://www.youtube.com/watch?v=5h1XSFsLelo

---> Als Talkteam sind wir noch in der Sommerpause*


Zwei Konzerte im Raum "F-KK" FR&SA findest du (von mir) mit dem SH-5 hier (Moogulator in der Zeitleiste finden und abspielen)
von der AnalogDigital 2020.

und das hier:


https://www.youtube.com/watch?v=qd-qUeMA0Yk

System 100 Plugout - Test https://www.amazona.de/test-roland-system-100-plug-out-fuer-system-1-1m/
mit neiner Ansicht und Beispielen wie das klingt.

Erwähnte Synths:


System Synths
Roland System1 subtractive,digital wie 1m
Roland System100 modular,analog - nicht wirklich modular - klingt aber sehr gut
Roland System100m modular,analog cool, modular
Roland System1m subtractive,digital - flexibel - kann alles - SH und System
Roland System500 modular,analog Rolands eigener Wiederrelease des System 100m
Roland System700 modular,analog - klanglich der beste und schönste mit dem dicksten "Wumms"
System 8 natürlich auch! macht das alles polyphon - außer BPF und Mixerrouter

+ SH Serie:
Roland SH09 subtractive,analog
Roland SH1 subtractive,analog - toller Sound https://www.sequencer.de/synthesize...oland-sh-1-sh1-sh2-sh-1-sh-2-sh09-etc.157278/
Roland SH1000 subtractive,analog
Roland SH101 subtractive,analog - der war später dran - klingt daher auch deutlich anders.
Roland SH2 subtractive,analog - Snappy Hüllkurven, gibts auch als Plugout
Roland SH2000 subtractive,analog
Roland SH3a subtractive,analog <-- der hat die Mischbatterie wie der SH7
Roland SH5 subtractive,analog <---- hierum geht's eigentlich
Roland SH7 subtractive,analog der große mit FM
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Heute 20:00 Live - Akai AX80 Synthesizer Monolog - mit euren Fragen im Chat.


https://youtu.be/FxzcY1nJRAY

Mehr Details zu den Synths und Samplern die man verbinden kann findest du hier in der Liste: https://www.sequencer.de/blog/sequencertalk-akai-ax80-synthesizer-monolog-heute-2000-live/45378

Ebenso Reihenfolge und was sonst noch wissenswert sein könnte dafür.

  • 1. Look und Rundgang
  • 2. Die Sound-Parameter und was sie tun
  • 3. Kleiner Abschluss
  • 4. Details
  • 5. Fragen und Antworten
  • 6. Jam – Sounds und einfach ein bisschen (rum)spielen ohne Blabla (am Ende)
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Das ist schon lustig, die AX Teile scheinen im Moment wieder in Mode zu kommen - ob da eine höhere Macht mit im Spiel ist ;-)



The Synthesizer That Got Away: Akai AX-73
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Interessant - den AX73 hatte ich sogar mal und hab ihn an den Drummer von Gianna Nannini weiter verkauft - ein sehr netter Kerl, der damals sein Projekt Kowalski gemacht hat. Interessantes Ding.
Den VX hatte ich dann auch, war der Form nach besser - war damals auch mein Ziel. Bei mir war es purer Zufall - "was neeehm ich denn jetzt" - und hab dann gedacht - der isses und hab dann erst um 16:00 die Information eingebaut, zumal ich auch dann irgendwann entschieden habe die Sendung zu machen.

Danke für die Ergänzung - fehlt noch der VX600 und die Sample-Sache mit dem S612 als Gespannt. Hab ich auch schon gehört - hat mich damals nicht so angemacht - aber mit dem Filter und der Resonanz könnte das cool sein - aber leider haben die anderen ja nicht so viele LFOs und sind daher eher etwas schlichter. Den 90/73 würde ich aber als nächstes anpeilen, wenn ich keinen AX80 hätte - den 60er bekommt man so gut wie garnicht und er liefert eben auch nicht ganz so viel.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Kenn' ihn eigentlich auch nur vom Keyboards Artikel von 86, hab' damals nach meinem ersten eigenen Synth gesucht, bin dann bekanntermaßen beim Casio CZ-1 gelandet ;-)

Hab ich auch schon gehört - hat mich damals nicht so angemacht - aber mit dem Filter und der Resonanz könnte das cool sein - aber leider haben die anderen ja nicht so viele LFOs und sind daher eher etwas schlichter. Den 90/73 würde ich aber als nächstes anpeilen, wenn ich keinen AX80 hätte - den 60er bekommt man so gut wie garnicht und er liefert eben auch nicht ganz so viel.

AX73&Co fahren bei hoher Resonanz gut in die Sättigung und können Filter FM, ist aber eher sowas wie Zufall dass ich mich die letzten Wochen mit dem Synth beschäftigen musste.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Genau diese beiden Sachen waren gut bei dem - und er hat den Sampleranschluss - Für Filtersamplerfans ist das was - ich bin eher nicht der „jage irgendwas durch die Filter von Synth X“-Typ, da ich Resonanz für Samples eher dezent nutzen würde.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Neue Sendung - und NEUiGKEIT:


https://www.youtube.com/watch?v=uk3wUGiAvBs

___


ES GIBT Kapitelmarken !!

Update 2: alle von Major Goose (danke dir - das wäre sonst nicht so schnell gegangen) oder mir eingetragenen
Kapitelmarken in die Videos eingebaut nur die die dort in Kommentaren standen bis Folge 77 zurück etwa.

--> nicht alle Themen - erste wichtigste Anspringpunkte - leichter zu finden.


Wer helfen will kann Zeiten unter JEDES der Videos posten,
..einfach mit Zeitangabe adressiert zB: 0:45:00 bedeutet "bei 45 Minuten".


Wer ein"unkapitoliertes" Thema in allen Video findet kann noch fehlenden Themenbereichen anmerken,
-> einfach rein schreiben als Kommentar unter das Video

00:23:34 Korg Zonnkboard
00:56:23 Roland Groovebox Talk etc



würde helfen - ab sofort !
ihr könnt jedes Youtube Video übrigens so kommentieren, nicht nur unsere.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Dann heute Roland Jupiter X / Xm
20:00 Fragestunde kommt im hinteren Teil.


https://youtu.be/o0wBG3-5gVU

über 2 Stunden für einen großen Synth - das sollte dann erstmal reichen für die nächsten Tage - mit den vielen Monologe. Viel Spaß damit erstmal.



apitelmarken sind jetzt auch drin.

0:02:47 Mod Extensions 0:17:14 JupiterXm Analog Behaviour Modeling vs Analog, Circuit Behaviour System-8 0:24:12 Filter Sweeps R,M,S-Filter (Mod Ext) 0:28:17 ab jetzt stereo - JX8P, Juno - Sounds 0:33:40 LFO Konzept 0:34:59 Jupiter 8 + Oszillator Konzept 0:42:13 Effekte (kurz) 0:43:49 Arpeggiator + Drive / Filter 0:45:08 ENVs 0:47:00 iArpeggiator 0:56:40 Grundsätzliches 0:59:34 Strukturen XV / ZEN-Core 1:05:15 OSC XV-Mode 1:07:32 Wackelkamera überspringen / Osc Waves (VA) 1:08:55 Filtertypen XV Mode 1:14:20 Rompler Waveforms (vieeele!) 1:15:41 FXM - FM pro OSC hören 1:18:52 4 OSCs - Parameter 1:20:00 2 LFOs pro OSC 1:21:10 Sync,Ring,Xmod pro OSC 1:24:52 Sample-Wave Sound 1:26:28 16Step LFO im Einsatz 1:29:00 Verwirrend? 1:31:04 X vs. Xm 1:33:08 Editor, Fantom, Jupiter X 1:34:19 Fragen? Q&A… 1:39:24 Kompliziert? 1:41:32 Sequencer 1:56:36 Frage: X vs. Xm Vergleich 2:02:00 Tastatur 2:09:38 Sequencer II

HAHA und direkt 1 Tag danach

NEU: OS 1.5 Update für beide Jupiter X und Xm - das das Scene- und Single-Sound-Übersichtsproblem beseitigt
und dem Sequencer Realtime Eingabe beschehrt.
Als hätte Roland zugehört. Jetzt gibt es einen neuen Scene-Screen und eine bessere Bedienführung für Part-Wahl und so weiter. Man sieht alle 5 Namen und Status - und die Bedienwahl ist jetzt logischer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Hat er.
1-LoopA!

https://www.youtube.com/watch?v=cxMG_FF913s


0:01:15 Einführung 0:05:31 DIY + Aufbauen lassen?
0:06:32 Matrix, Anschlüsse etc
0:12:16 Bedienkonzept 0:17:22 Setup / Basiseinstellungen
0:18:10 Routing MIDI / USB
0:19:00 MIDI Monitor
0:20:50 Tempo Menü
0:21:26 Spuren anlegen/-wählen 0:24:26 Midiphy unter uns?
0:25:40 Clips vs. Pattern Länge
0:29:00 Metronom + Generelles
0:32:41 Aufnehmen
0:34:49 Step+Realtime Noten einspielen
0:36:46 Stepeingabe (Bass) mit Velocity
0:37:47 Nachträglich Länge ändern
0:38:42 Locator 0:40:11 Stepeingabe + Pausen + Realtime ergänzen
0:40:52 Note Edit (!)
0:47:44 Undo + Anzeige
0:48:54 Realtime Noten einspielen II
0:50:42 Live FX: Quantize, Probability, Swing
0:53:08 Probability

0:54:52 Looper: coolste Aufnahmefunktion Tempoerkennung

1:00:00 One more thing… Pattern Variation
1:02:09 Transpose (live!)
1:03:03 Beatloop Mode
1:05:41 ZUSAMMENFASSUNG Edit - Recap: No No No
1:07:00 Beispiel: Akkorde verschieden machen

1:11:12 Controller
1:16:10 FAQ Das Beste am Loopa 01:17:42
1:18:49 Shortcut Hinweis & Vorteile II
1:20:14 Fragen & Feedback 1:29:00 Raustro

2-Achja: Lupa!

https://youtu.be/5q0i5j1qa0Y?t=120

3-Milupa!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sons of Microwave
Sons of Microwave
||||||||||
Dann heute Roland Jupiter X / Xm
20:00 Fragestunde kommt im hinteren Teil.


https://youtu.be/o0wBG3-5gVU

über 2 Stunden für einen großen Synth - das sollte dann erstmal reichen für die nächsten Tage - mit den vielen Monologe. Viel Spaß damit erstmal.



apitelmarken sind jetzt auch drin.

0:02:47 Mod Extensions 0:17:14 JupiterXm Analog Behaviour Modeling vs Analog, Circuit Behaviour System-8 0:24:12 Filter Sweeps R,M,S-Filter (Mod Ext) 0:28:17 ab jetzt stereo - JX8P, Juno - Sounds 0:33:40 LFO Konzept 0:34:59 Jupiter 8 + Oszillator Konzept 0:42:13 Effekte (kurz) 0:43:49 Arpeggiator + Drive / Filter 0:45:08 ENVs 0:47:00 iArpeggiator 0:56:40 Grundsätzliches 0:59:34 Strukturen XV / ZEN-Core 1:05:15 OSC XV-Mode 1:07:32 Wackelkamera überspringen / Osc Waves (VA) 1:08:55 Filtertypen XV Mode 1:14:20 Rompler Waveforms (vieeele!) 1:15:41 FXM - FM pro OSC hören 1:18:52 4 OSCs - Parameter 1:20:00 2 LFOs pro OSC 1:21:10 Sync,Ring,Xmod pro OSC 1:24:52 Sample-Wave Sound 1:26:28 16Step LFO im Einsatz 1:29:00 Verwirrend? 1:31:04 X vs. Xm 1:33:08 Editor, Fantom, Jupiter X 1:34:19 Fragen? Q&A… 1:39:24 Kompliziert? 1:41:32 Sequencer 1:56:36 Frage: X vs. Xm Vergleich 2:02:00 Tastatur 2:09:38 Sequencer II

HAHA und direkt 1 Tag danach

NEU: OS 1.5 Update für beide Jupiter X und Xm - das das Scene- und Single-Sound-Übersichtsproblem beseitigt
und dem Sequencer Realtime Eingabe beschehrt.
Als hätte Roland zugehört. Jetzt gibt es einen neuen Scene-Screen und eine bessere Bedienführung für Part-Wahl und so weiter. Man sieht alle 5 Namen und Status - und die Bedienwahl ist jetzt logischer.

Habe keinen Google Account, sonst hättest du mein Like + Abo. Interessante Sendung! (Und ein wenig für die 707 konnte ich auch lernen.)
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Die 707 könnte ich natürlich extra machen - da ist das Editing aber etwas mühsam. Aber es geht. Alles was mit Musikeingabe zu tun hat, ist aber gut gelöst. Nur Automation ist nicht gut in der MC (zu wenig).
 
Sons of Microwave
Sons of Microwave
||||||||||
Die 707 könnte ich natürlich extra machen - da ist das Editing aber etwas mühsam. Aber es geht. Alles was mit Musikeingabe zu tun hat, ist aber gut gelöst. Nur Automation ist nicht gut in der MC (zu wenig).
Wenn du Lust hast, sehr gerne 🙂 Finde das Editing sehr komplex - auch im easy mode. Dafür tolle Sounds (500 hätten aber gereicht; 3000 sind viel zu viel) und der Stepsequencer ein Traum.
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben