DIYRE Colour Format - real analog plugins

  • Themenstarter oli
  • Datum Start
  • Schlagworte
    diy diyre real analog plugins
oli

oli

||||||||||||
Sagt euch das was bzw. kennt ihr diese Plattform?
Gibts schon paar Jahre, aber wurde hier im Forum noch nicht thematisiert, glaube ich.

"The Colour Format
Real analog plugins.
Colour is a new format for analog audio gear designed for and by the DIY community. We took our favorite sounding analog circuits and put them on modules that are small, affordable, and swappable."


https://youtu.be/vKvvxf5bRkc
 
weasel

weasel

||||||||||||||||
Ja, ich habe eine BMA Colour Palette Modul mit drei sub-modulen im test-einsatz fuer einen synth-prototypen...
solide qualitaet, ueber den sound kann man sich anhand der zahlreichen youtube videos ganz gut ein bild machen. da hoert man auch das die dinger tendenziell eher auf subtile nutzung ausgerichtet sind. mit 1-2V extra auf den inputs und den CVs kann man die aber durchaus auch richtig zum kotzen bringen.

kann dir aus dem kopf nicht sagen welche 3 ich hab. aber insgesamt find ich das ein sehr tolles konzept. einfache CV/io standards. erinnert an die electro-smith submodule. man koennte die einzelnen module zb auch sehr einfach direkt in ein groesseres diy-projekt einbauen.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
einseinsnull

einseinsnull

[nur noch PN]
sowas wäre toll als eine art steckkarte, in die man in schächte des mastermoduls steckt um sie seriell und parallel zu verschalten.

also umgekehrt wie bei modularsynth - die geräte stecken, die verkabelung ist fest.
 
X

Xsample

.....
Also vornehmlich, so wie ich das verstehe, sind das Hardware-PlugIns für Module für das API 500 Format. Da gibt es einen Vorverstärker als DIY, der eben clean sein soll und durch diese PlugIns eben Färbung ins Spiel bringt. Ich hatte mir das mal vor ein zwei Monaten bestellt, bin aber noch nicht dazu gekommen das zu löten. Gibt aber auch PlugIns von Drittherstellern, die schon fertig sind HRK z.B. ich hatte mir damals für den CP5, der auch noch nicht fertig ist, das TubeScreamer-Modul zum Testen bestellt und von HRK das SSL und irgendein Britisch Konsole Modul. Werde berichten, wenn ich es in meine Lunchbox eingebaut habe. Bisher schlummert dort nur das Setup von Golden Age Project und bissl was von MIDAS.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben