Doepfer A-171-2 VCS (Serge VCS)

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von moondust, 22. Dezember 2012.

  1. moondust

    moondust bin angekommen

    hat das hier schon jemand gesehen ?
    http://www.doepfer.de/a1712.htm

    soll nächstes jahr raus kommen. doepfer baut den serge vcs nach , glaub so wie der von bananalogue

    kann man den dann gleich setzen wie ein halben maths ?
     
  2. changeling

    changeling Tach

    Nein.

    Ist ja auch ein Klon vom Serge VCS, das gab's schonmal von Bananalogue im Eurorack Format. Das Maths hat noch ein paar Zusatzfunktionen wie z.B. die beiden Attenuverting Kanäle oder den Regler für Lin/Log/Exp oder den Summen Ausgang. Dafür hat das Döpfer Teil getrennte Abschwächer für die CV-Eingänge und getrennte lin/exp Schalter für up/down.

    Dafür ist es schmaler und 2 sind leichter unterzubringen als ein Maths, da die Einheiten getrennt sind. Außerdem eher was für diejenigen, die ein konservatives Layout ohne Blitze bevorzugen. :mrgreen:

    Bei Muffs gibt's schon einen ellenlangen Thread dazu:
    http://www.muffwiggler.com/forum/viewto ... oepfer+vcs

    Bei mir kommt jedenfalls definitiv erstmal eins ins System. Wenn's sich gut macht finde ich vielleicht noch Platz für ein Zweites.
     
  3. moondust

    moondust bin angekommen

    Okay die Summe kann er nicht ausgeben da es ja im Vergleich mit Maths ein halbes Modul ist .
    Für mich ist das switchen zwischen Log -lin nicht so wichtig .vieleicht denke ich später mal anders darüber .
    noch wegen dem maths , das findet man bei schneider garnicht.
    nur wenn man maths ins suchfeld eingibt. und dann heisst es nur ,im text ; das alte maths wird
    definitiv nicht mehr produziert.
    wenn ich mir die beiden anschaue kann ich nicht mal einen unterschied entdecken,ausser die knöpfe
     
  4. Sekim

    Sekim bin angekommen

    Sehe ich auch so! Her mit dem Ding.

    Zum Maths: bei Analoquehaven ist das Modul übrigens lieferbar. Vermute schon, dass der bei Schneiders, vielleicht in einer überarbeiteten Version, auch wieder auftaucht. Verkaufstechnisch gibts da sicherlich noch einiges an Potential, immerhin verbindet das Modul die Welt der trivialen Anwendungen (LFO, einfache Hüllkurven, Attenuation) mit der, die fortgeschrittenere Wünsche haben. Siehe: http://www.muffwiggler.com/forum/viewto ... ight=maths
    oder auch das manual auf der makenoise website. Also ein extrem brauchbares, vielseitiges und designtechnisch ansehnliches Modul. Manches lässt sich sicherlichh auch auf Doepfers A-171-2 übertragen - für Leute wie mich mit eingeschränkter Phantasie und begrenzter Modularerfahrung...

    Alles Gute
     
  5. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    steht bei mir auch ganz oben auf der liste! endlich mal eine alternative zu dem viel zu grossen und
    design schreck von make noise.
     
  6. Ich finde ja, daß Maths eines der designtechnisch besten Module von MN ist …
    So oder so - zusätzlich ein/zwei A-171-2 ins System zu packen, ist bestimmt kein Fehler. ;-)
     
  7. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Guter Plan!
     
  8. Q960

    Q960 bin angekommen

    Ich finde es eine gute Sache, dass Dieter dies Modul ins Programm nehmen wird. Leider hat das VCS auch die bekannte Macke, dass es bei schnellen Modulationen einfriert bzw. Im Cycle-Mode stehen bleibt. Ich hoffe das wird behoben, da das wirklich ein Manko ist!
     
  9. moondust

    moondust bin angekommen

    ich hoffe das ich das modul für's HK zum testen kriegen.
    aber wir werden mal sehen , bis Pfingsten kann noch viel passieren.
     
  10. citric acid

    citric acid aktiviert

    ja im muffs sind ja alle begeistert. ist auf jedenfall schon mal auf der must have liste, obwohl schon ein maths da ist. aber
    so ein maths xxs ist doch was tolles..... dieter for presi :phat: :phat: :phat:
     
  11. bugler

    bugler Tach

    Genau der fehlt mir. Super.
     
  12. moondust

    moondust bin angekommen

    es gäbe ja schon lange das gleiche Modul von elby desing
    und ich glaube nicht das das doepfer wessendlich biller ausfällt oder doch ?
     
  13. [dunkel]

    [dunkel] bin angekommen

    110€ soll das Modul kosten - eigentlich wollte ich mir ein zweiten Maths kaufen - nun wird es das Modul. ;-)
     
  14. moondust

    moondust bin angekommen

    was so günstig. :waaas: dann werde ich mir sicher auch eins reinziehen .
     
  15. citric acid

    citric acid aktiviert

    da kann mann ja schon fast 2 kaufen oder :waaas:
     
  16. bugler

    bugler Tach

  17. [dunkel]

    [dunkel] bin angekommen

    zumindest steht auf dr Doepfer Seite:
    Preis/Price: about Euro 110.00

    ich werd mir aufjedenfall ein zulegen :adore:
     
  18. changeling

    changeling Tach

    Es gab vorher auch das Modul von Bananalogue (das Platinendesign ist dort auch von Ken Stone), das ist allerdings deutlich größer:

    [​IMG]

    Die Elby Frontplatte sieht der von Bananalogue ziemlich ähnlich. Dürfte auch etwa dieselbe Größe haben.

    Mich hat da die Größe immer abgeschreckt.
     
  19. serge

    serge ||

    Das ist beim Original (Serge Transient Generator und Slope Generator) nicht anders: Oberhalb einer bestimmten Frequenz (waren's 4kHz? ich weiss es nicht mehr…) bricht der Cycle zusammen. Glücklich, wessen Modul einen Cycle-Schalter hat (bei weitem nicht alle Serge-Varianten des Moduls haben einen solchen!): Cycle ausschalten, Frequenz reduzieren, Cycle anschalten und weitermachen.
     
  20. [dunkel]

    [dunkel] bin angekommen

  21. moondust

    moondust bin angekommen

    schön und gut . die konkurenz schläft nicht.
    aaaaber.
    ich glaube der von doepfer ist eher verfügbar. und der preis ist auch kleiner.
    vieleicht ist der der von make noise besser , oder schlechter :roll:

    man wird es sehen und hören
     
  22. Sekim

    Sekim bin angekommen

    Aber das wars dann wohl mit dem "Maths"...
     
  23. kl~ak

    kl~ak Tach

    schade _ maths war zwar häßlich aber sehr praktisch = ich entdecke immer wieder neue sachen ...

    [​IMG]
    was man beim ersten anblick sofort vermisst ist der bipolare abschwächer :shock: dafür scheint es pos/negOUT zu geben ....

    hang ist dan wahrscheinlich für s/h + t/h :dunno: aber das kann sehr interessant sein, wenn man mit nem gate die modulation seinfrieren kann ...


    schön sind beide varianten von eoc und eor und die möglichkeit überzublenden von exp-lin-log

    [​IMG]

    sehr schön die unabhängige möglichkeit der kurvencharakteristik von rise/fall - blenden wäre natürlich der hammer aber so auch schon schön :supi:

    was ich einfach mal super finde ist der 1V/Oct eingang :waaas: wennes das ist, was es zu sein scheint ist das einfach der hammer -> das würde bedeuten, wenn man die modulationseingänge mit einer steuerspannung moduliert und einen der beiden eingänge diese invertiert zuführt, dass dann die wellenlänge gleich bleibt und man es hier mit einem waveshapingVCO zu tun hat. :agent:

    wenn ich das jetzt anhand des bildes richtig deute -> stimmen müßte man dann machen indem man die keycv durch einen 185-2 schickt und den poti zum finetuning nimmt ...

    das finde ich mal richtig interessant.

    doepfer wird bei aktuellem kurs nur leicht günstiger werden als MN (MN => 126€ bei aktuellem kurs)

    beides sehr interessant. der doepfer für mich erstmal da der hingucker, da ich schon ein maths habe und mir die vorstellung eines so kleinen moduls mit der möglichkeit einen wsVCO mit ins boot zu bekommen doch sehr gefällt ... sound müsste man natürlich noch testen - aber das fand ich immer sehr schade beim maths, dass es nciht tonal spielbar auf 1V/Oct zu bekommen war (oder hat das jetzt jemand ohne ES hinbekommen)
     
  24. haesslich

    haesslich Tach

    :sad:

    ich find's echt ätzend ehrlichgesagt:
    seit monaten wird vom maths 2.0 geredet, und in der zwischenzeit erscheint der dpo, das echophon, eine letzte auflage vom alten maths, der AIM und jetzt dieses function.
    das für mich persönlich in keinster weise den nutzen eines maths hätte, auch zwei davon nicht, denn ohne abschwächer, sum output, OR output...
     
  25. changeling

    changeling Tach

    Fail.

    Mit Feedback in die CV-Eingänge geht da aber auch schon einiges.

    Beim Bananalogue gab's den auch und das Tracking war trotzdem ziemlich mager, also nicht zuviel davon versprechen.
    Das das beim Doepfer auf einmal besser wird glaub ich mal nicht. Bei Elby heißt es gleich nur 'Exp CV'.
     
  26. kl~ak

    kl~ak Tach

    [quote="haesslich"echt ätzend.[/quote]

    ich fand die neue version vom qmmg ähnlich sinnfrei abgespeckt wie das neue maths ...
     
  27. changeling

    changeling Tach

    Der Optomix ist kein abgespeckter QMMG und mit Strike und und Damp finde ich den ziemlich sinnvoll, da es insgesamt zwei Hüllkurven ersetzen kann. Ist halt ansonsten ein LPG und kein Filter.

    Den Doepfer VCS finde ich aber deutlich interessanter als den Function/halben Maths, z.B. habe ich beim Maths ja noch die Abschwächer Kanäle, falls ich das für die CV-Eingänge vermisse, fehlt beim Function komplett, beim Doepfer gibt es gleich dedizierte Abschwächer. Da müsste Hang schon einiges raus reißen um das für mich noch interessant zu machen.
     
  28. selon

    selon Tach

    Moin,
    weiss jemand ob bzw. wo man den Maths zur Zeit in D. kaufen kann ?

    Vielen Dank & Grüße
    selon
     
  29. changeling

    changeling Tach

    Was hat das mit dem Doepfer VCS zu tun?

    Mach doch bitte einen eigenen Thread auf oder hol einen Maths Thread aus der Versenkung.
     
  30. Sekim

    Sekim bin angekommen

    Wie sieht es aus, hat jemand das Modul und was gibt's für Einschätzungen?
    Würde mich auch interessieren, wie es bei Audioanwendungen klingt!

    Alles Gute
     

Diese Seite empfehlen