Doepfer Dark Time (Reset) Funktion

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 19. April 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Liebe Gemeinde,

    ich versuche gerade meinen Darktime in meine Modularsytem einzubinden.
    Es funktioniert soweit alles, nur die Reset funktion nicht.

    Ich bin davon ausgegangen das ich einfach vom Dark Time (Reset Out) in ein Reset In (zb. A-155) gehe, und sobald ich den Dark Time Stoppe, oder Starte auch der A155 geresetet wird.

    Allerdings gibt es keine Reaktion. Gibt es was was ich beim Dark Time beachten muss, oder muss ich auch start und stopp patchen?

    Für eure hilfe bin ich dankbar.....
     
  2. snowcrash

    snowcrash Tach

    Reset gibt leider nur ein Signal aus, wenn man auch Reset drueckt und nicht, wenn sich die Sequenz durch stoppen zuruecksetzt. Man kann aber Stop und dann Reset druecken, sollte den gleichen Effekt haben. U.U. ist es fuer dich und deinem A155 besser nicht Reset Out zu nehmen sondern den Start/Stop Out. (St/St Out). Dieser Funktioniert zwar eher wie ein Gate und ich weiss nicht wie der A155 genau funktioniert, aber evt. koennte DT St/St Out auf A155 Reset In den gewuenschten Effekt haben.
     
  3. juno 77

    juno 77 Tach

    ich glaube es gab auch unterschiedliche reset funktionen abhängig vom geladen os update... :)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das neueste Update ist drauf.
    Hab auch schon überlegt den Jumper umzustellen, aber Doepfer hat ja 5+Volt, daher kann es daran nicht liegen.
    Eigentlich steht laut Anleitung drin, das bei jedem Start und Stop ein Signal gesendet wird, das passiert nicht, wenn ich über die ST/STOP gehe, dann startet das Doepfer Modul erst gar nicht.

    Schade eigentlich, momentan nutze ich den Dark Time nur als Sequencer für meine Synthis, würde ihn aber gerne im Verbund arbeiten lassen, dann passt aber das Timing nicht mehr.........
     

Diese Seite empfehlen