Doepfer-Dual-Sequenzer-Rack

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von herw, 27. Dezember 2008.

  1. herw

    herw -

    Ich arrangiere gerade einige Doepfer-Module in einem 6HE-Rack.
    Da ich jetzt einen zweiten Sequenzer A155 besitze, möchte ich die dazu passenden Module anordnen.

    Vorhandene Module
    1x A154 (Sequenzer-Controller)
    2x A155 (Sequenzer)
    1x A156 (Dual-Quantizer)
    1x A150 (Dual VC Switch)
    1x A180 (Multiples)
    1x A142 (VC Decay)

    Es sind noch 22TE frei.

    Was passt noch dazu - eventuell manuelle Signalquellen oder Logikmodule?
    Benötigt man mehrere A150 oder kann man deren Signale einfach über den Multiple vervielfachen?

    Folgende zusätzliche Module könnte ich mir vorstellen:
    A164-1 (manual gate) 6TE

    A160 (clock divider) 4TE zusammen mit A166 (Dual Logic Module) 8TE

    ciao herw
     
  2. dual trigger delay fuer eine variable gate laenge
    vc-divider fuer ungerade clock teilungen

    clockdivider und logik sind imo schon sinnvoll...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    unbedingt !
    der passive (logik)mixer ist auch zu empfehlen.
     
  4. moondust

    moondust aktiviert

    a-160 muss ich mir auch zutun . das ist was sinnvolles
     

Diese Seite empfehlen