Doepfer Eurorack Doepfer A-100 LC6 Case 6HE PSU3 5V LED Problem

  • Themenstarter tobson__
  • Datum Start
  • Schlagworte
    doepfer led stromversorgung
tobson__

tobson__

.
Ahoi zusammen,

ich suche nach Rat. In meinem Case blinkt neuerdings die LED für die 5V Versorgung (die obere). Was ist da los, welche Auswirkungen hat das auf die Module und wie kann ich das ggf. selbst reparieren?

Gruß
Tobi
 
Zuletzt bearbeitet:
7f_ff

7f_ff

.....
Welches Netzteil (Original PSU?) ist da drin verbaut? Was heisst blinkt, meinst du
ein rhythmisches Ein-/Ausschalten, wie bei einem LFO?
Wie war denn der Zustand vorher, wars dauer-an/-aus?
Benötigen irgendwelche Module in dem System die +5V?


Gruss
 
tobson__

tobson__

.
Ahoi zurück,

es ist eine original PSU verbaut. Die 5V LED blinkt rythmisch (on, off...). Vorher war sie dauerhaft an. Alle Module laufen m.E. mit 12V Spannung.
 
7f_ff

7f_ff

.....
Vorgehen könnte man wiefolgt: Im ausgeschalteten Zustand alle(!) Module von den Busboards trennen.
Wenn danach, trotz korrekt gesteckter Kabel vom Netzteil an die Busboards, an beiden dieses Blinken
weiterhin nach dem Einschalten besteht, wäre eine Kontaktaufnahme zu Doepfer empfehlenswert.


Gruss
 
tobson__

tobson__

.
Ok. Die Module verursachen das Problem nicht. Es ist bei leerem Busboard das selbe Blinken der 5V LED. Ich wende mich an Doepfer. Danke Dir!

Gruß
Tobi
 
sbur

sbur

Na ja, egal...
Bei einem LC6 gibt es 3 LEDs, die die +5V anzeigen. Eine auf jedem Busboard und eine auf der PSU. Blinken die alle drei gleich? Ich würde noch die Busboards von der PSU trennen, vielleich zuerst die +5V Leitung. Wenn dann die LED der PSU noch immer blinkt, würde ich die Busboards komplett trennen. Es geht darum den Fehler einzugrenzen. Bitte immer den Netzstecker ziehen.
Was man so auf Muffwiggler liest, könnte es allerdings wirklich sein, dass das +5V Modul auf der PSU kaputt ist. Auf der PSU selbst gibt es für die +5V allerdings auch noch eine Feinsicherung, die könnte auch durch sein. Einige Leute meinten, dass die blinkende LED der Indikator dafür sei. Keine Ahnung, wie die dann geschaltet ist.
 
tobson__

tobson__

.
Ahoi zusammen,

danke für die nützlichen Hinweise. Nachdem ich nun wiederholt alle Module vom Busboard getrennt und neu gesteckt habe, ist wie von Zauberhand das Blinken der 5V LED‘s auf allen Verbindungen verschwunden und leuchtet wieder im festen Zustand (an). Das verstehe ich nun überhaupt nicht, freue mich jedoch darüber. Ich werde das weiterhin beobachten. Komisch aber gut.

Gruss
Tobi
 
 


News

Oben