Doepfer MCV 4 CV/Gate Controller hinüber?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von synthfrau, 19. Mai 2008.

  1. Hallo liebes Modularvolk,

    ich wollte eigentlich mit meinem Doti spielen hab aber das 9 Volt Netzteil des Doepfer beim Happy knobbing vergessen. Nun habe ich aber ein anderes Roland Netzteil gefunden das auch 9 Volt hat und auch an den MCV4 Converter passt aber bei dem blöden Doepfer MCV 4 leuchtet nicht mal das rote Lämpchen. Kann das sein das "nur" das orginal Doepfer Netzteil passt oder hat dieser Doepfer MCV 4 Converter den Weg vom MM zu mir nachhause nicht überlebt. Was kann denn an so einem sch....Ding kaputt gehen? Ist ja nicht viel dran an der kleinen Kiste... :cry: armer Doti jetzt kann ich wieder nicht patchen (jaaauuul)

    Ich weiß auf euch Modulianer ist verlaß, euch kann ich ja fragen. Ihr habt bestimmt einen Rat. :)

    Danke Christa
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde mal schätzen, daß das Roland Netzteil anders herum gepolt ist! Wenn die Polung am Netzteil bzw. Stecker nicht ändern kannst hilft wohl nur warten auf das Originale.
     
  3. Meinst du? Ich hab immer gedacht Netzteil ist Netzteil. Auf der Einen Seite wäre es ja gut dann ist der Doepfer nicht kaputt aber auf der anderen Seite, diese öde Warterei...Egal wie es ist, es ist beides Mist. Ich kann nicht patchen...das ist der allergrößte Mist :lol:
     
  4. Jörg

    Jörg |

    Jo. Polung oder nicht genug Saft. Wobei letzteres ziemlich unwahrscheinlich ist. Erstere lässt sich bei Universalnetzteilen i.d.R. ändern, bei deinem Rolandteil vermutlich nicht.
    Ich zitiere aus der Anleitung:
    http://www.doepfer.de/pdf/MCV4_anl.PDF

    Ich sag mal: RTFM! ;-)
     
  5. Meinst du Jörg, ich hab gedacht Netzteil ist Netzteil Hauptsache die Voltzahl stimmt. Was soll an dem Roland Netzteil anders sein als bei anderen 9 Volt Netzteilen?
     
  6. C0r€

    C0r€ -

    9V im Stecker (ist ja hohl und innen ist ein pol) oder außen am stecker, sozusagen an der Hülse.

    Ansonsten ist ausser der Volt zahl noch die mA-Angabe ("milli Ampere") nützlich. Nach dem Motto: je mehr, desto besser.
    Wenn es zu wenig mA sind (="nicht genug Saft"), dann wird das Netzteil sehr heiß, und führt dazu, dass das Gerät dann ausgeht, oder irgend etwas anderes passiert, was nicht passieren soll. Wie wenn wir nicht genug zu trinken bekommen.

    Deshalb steht an den Geräten oft auch irgend eine Angabe ala:
    9V 1A und ein Symbol mit einem Kreis und einem Punkt in der mitte, wo dransteht, was puls und was minus (=0V) ist.
    1A sind 1000mA.
    Man kann bei der Angabe auch ein Netzteil mit 1500A, 2A etc. verwenden.
     
  7. Jörg

    Jörg |

    Achte auf diese Zeichen:
    [​IMG]
    Minus und Plus können jeweils innen oder außen sein.
    Das muss bei Netzteil und MCV4 zueinander passen, sonst läuft es nicht.
     
  8. C0r€

    C0r€ -

    genau das Bild meine ich, sieht manchmal auch ein klein wenig anders aus.
     
  9. Jörg schrieb:

    Achte auf diese Zeichen:

    Minus und Plus können jeweils innen oder außen sein.
    Das muss bei Netzteil und MCV4 zueinander passen, sonst läuft es nicht.


    dies Zeichen ist auf dem Doepfer gerade anders herum und beim Roland Adapter ist kein so ein Zeichen drauf...
     
  10. Liebes Modularvölkchen,

    vielen dank für euer Bemühen, ich habe gerade die Bedienungsanleitung im Netz gelesen, ihr habt recht der Stromkreislauf des MCV 4 stimmt nicht mit dem des Rolands überein.

    Vielen dank ihr seit echt sehr nett.
    P.S. An den lieben Finder meines Adapters vom MM, bitte, bitte sende ihn wieder zu mir. Meine Adresse hast du ja, sonst muss ich mir einen von Doepfer besorgen. Weisst Du ich will doch patchen.....Vielen Dank.

    Liebe Grüße

    Synthfrau
     
  11. e6o5

    e6o5 -

    Geh doch in den Baumarkt oder in einen grossen Supermarkt und kauf dir ein Universalnetzteil. Vielleicht gibt es sogar einen bei dir, der bis 22h offen hat? Dann kannst du heute abend noch spielen.
     
  12. C0r€

    C0r€ -

    Der Adapter ist ja zum schluß dageblieben und sollte jetzt beim Thomas sein. Bzw. wird er wahrscheinlich wissen, wo
    sich der adapter befindet.
    Der liest hier aber nicht alle Threads durch. Am besten anrufen, dann gehts am schnellsten:

    von seiner webseite http://www.anyware-instruments.de
    MOBILE 01733049318
    PHONE (0049) (0)6784-8769
    FAX (0049) (0)6784-981365


    Bzw. Universalnetzteil wird eventuell schneller&billiger als Versand.
     
  13. ...ich werde nach einem Universalnetzteil schauen, ihr habt Recht.

    Nehme aber den Doepfer mit....Danke euch.... ;-)
     
  14. Kauftipp von Fidgit
     
  15. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Wozu Keyboard?

    Wozu brauchst Du da 'n Keyboard? Hast Du mal gesehen, wieviele beim HK ohne Keyboard und teilweise sogar ohne fetten Sequencer da waren?
    Nach dem HK war ich zu Hause zu faul mein Keyboard auszupacken und den MCV4 anzuschließen. Die letzten drei Soundscapes habe ich nur mit LFOs und manuellen Geschraube gebaut.
    Probiers mal. Das ist 'ne ganz andere Arbeitsweise, bei der tolle Sachen entstehen können. Vor allem wirst Du dann gezwungen Patches zu bauen, die durch gaaaaanz lange LFO-Zyklen abwechslungsreich und spannend bleiben.
     
  16. Ich hab mir ein universalnetzteil gekauft und der Doepfer regt sich wieder. Gestern hatte ich dann voller Freude wieder an meinen geliebten Doti gepatcht und war frohlockend.

    Danke nochmals
     

Diese Seite empfehlen