Drone/Low Pad abmischen?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Caine, 7. Dezember 2014.

  1. Caine

    Caine Tach

    hallo, ich wollte mal fragen wie man sowas am besten abmischt? besonders im dark ambient bereich höre ich viele tiefgespielten noten und drones.
    ich habe das problem das meine sounds sehr basslastig sind welches ich dann mit ein bißchen eq'ing normalerweise in den griff bekomme, aber zusätzlich möchte ich den sound auch etwas an klarheit gewinnen lassen, aber wie?

    das sind meine dateien:

    Drone (ohne effekte)
    siehe anhang

    danach habe ich folgende eq-einstellung vorgenommen um den bass zu zähmen und einen LP um das hohe zischen zu entfernen, dann im 20k bereich den eq abgesenkt weil das zu viele nebengeräusche (wie ein düsenjet!) verursacht, jedoch klingt es danach sehr dumpf und einfach nicht klar.

    [​IMG]

    ich habe leider keine ahnung wie man sowas am besten sauber abmischt :sad:, natürlich kommen da noch mehr sounds gelayert aber wenn ich bei einem layer schon nicht genau weiß dann fang ich nicht die nächsten an ;-).

    ich wäüre sehr füroh über tipps!
     

    Anhänge:

  2. Monoton87

    Monoton87 Tach

    Morgen,

    hab mal einbisschen mit deiner Deitei rumprobiert.
    Schneide mal die Höhen nicht so extem ab,
    auch wenn du die Nebengeräusche hast versuche sie so weit wie möglich zu minimieren
    aber nicht komplett abschneiden.

    schönen Sonntag noch :nihao:
     

Diese Seite empfehlen