Durchzählen bitte ;) D50/550/D05, Virus TI Serie, Ultra-/miniNova

Vorhanden oder Anschafung geplant?

  • Novation Ultra-/miniNova

    Stimmen: 13 20,3%
  • Access Virus TI Serie (Ti/Ti2/snow)

    Stimmen: 22 34,4%
  • Roland D50/550/05, VC1

    Stimmen: 24 37,5%
  • (keiner der obigen)

    Stimmen: 19 29,7%

  • Umfrageteilnehmer
    64
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Hallo,

aktuell bin ich in einem Projekt, aber sobald ich wieder was Zeit finde würde ich gerne ein paar freie Sounds für die bzw. erst mal einen der genannten Modellreihen bauen. So als Proof of Concept, Inspiration etc. ;-) was den Einsatz von Postfilter Ringmod, Grain-/Formant-Tables etc. betrifft und bin mir nicht ganz sicher was die Verteilung der Synths im Forum bzw. generell betrifft, daher die Umfrage.

Ich hoffe auf gute Beteiligung ;-)

...Summa
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Meine Ultranova ist mitgezählt worden. :D
Virus oder D-was-auch-immer habe ich nicht und plane aktuell auch nicht. :cool:
D-50-Sounds für die Ultranova wären aber nett. :lol: Ein paar habe ich schon. Aber da geht bestimmt mehr. ;-)
Was auch toll wäre: mp3-Beispiel zu jedem Sound, bevor man dafür freie Speicherplätze freischaufelt. :lol:
 
hairmetal_81
hairmetal_81
Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Man könnte Presets machen für Freeware, welche selbst kaum Presets mitbringt, z.B. die Plugins von K-Brown. :floet:
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Unwichtige Nebenbemerkung: "Beteiligung" könnte man nur durch einen Punkt "keine von denen" dokumentieren.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
:denk:Ist meine erste Umfrage :sad: hätte auch den VC-1 zu den D50/550/05 schreiben müssen, was kann ich ändern ohne die Umfrage zurückzusetzen?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
oben rechts bearbeiten klicken und unten nicht löschen klicken, dann bleibt das as is.

notfalls melden und änderungen beschreiben..
ich helfe asap. - habs mal so geändert, wie hoffentlich gewünscht..
 
Sulitjelma
Sulitjelma
|||||
Aufwendiger gestaltete Sounds aus dem Bereich Ambient für den Virus würden mich interessieren. Habe den Eindruck, daß da nicht mehr so viel erhältlich ist.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Was hat er denn? Ich denke ich werde mich früher oder später eh nochmal mit den Grain-/Formanttable Funktionen beschäftigen, schon aus Neugier.
 
Sulitjelma
Sulitjelma
|||||
Der alte ? Mehrere Schalter funktionieren nicht mehr richtig, man wird in andere Menüs geschickt. Editieren, speichern etc. geht nicht mehr. Da ich auch keinen Platz habe.

Gehörst Du nicht eigentlich zu den Virus-Gegnern ? Einiges sehe ich mittlerweilen auch selbst ein, gerade das mit dem "bemühten bzw. mittenorientierten Klang". Trotzdem sind für mich sehr einzigartige Sounds und Möglichkeiten dabei.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Wenn "der Alte" der Ti2 im Keller ist ;-) Gegner? eher Kritiker ;-) Ich find den neuen Teil der Klangerzeugung interessant, jenseits von A/B/C.
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
D-50-Sounds für die Ultranova wären aber nett. :lol:
Von der Art der Programmierung und dem Ergebnissen gibt es bei den Virtual Sync + Ringmod und Postfilter Ringmod Sachen div. Überschneidungen, aber ich glaub' nicht dass du das meinst.
Einfach Sounds, die nach D-50 klingen. :D Klar fehlen bestimmte Samples. Es gibt aber ein paar Samples und Wavetable-Spektren usw. Die Sounds sollen einem sagen: "Du brauchst keinen D-05, wenn du Ultranova hast!" :lol:
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Wenn "der Alte" der Ti2 im Keller ist....

Sorry wenn´s etwas kryptisch war : Der Alte = Virus A = Keller, seit kurzem habe ich als Ersatz einen Ti2.

Bin heute Wetterwechsel bedingt auch nicht ganz so fit, da steh' ich vielleicht ein wenig auf dem Schlauch ;-)

Einfach Sounds, die nach D-50 klingen. :D Klar fehlen bestimmte Samples. Es gibt aber ein paar Samples und Wavetable-Spektren usw. Die Sounds sollen einem sagen: "Du brauchst keinen D-05, wenn du Ultranova hast!" :lol:

*lol* Das hab' ich mir fast gedacht, geht aber irgendwo in 'ne ganz andere Richtung als geplant. Welche Sounds willst du denn umsetzen, die Original Presets? Vielleicht fällt mir ja hier und da 'ne Lösung ein die du übersehen hast.
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Einfach Sounds, die nach D-50 klingen. :D Klar fehlen bestimmte Samples. Es gibt aber ein paar Samples und Wavetable-Spektren usw. Die Sounds sollen einem sagen: "Du brauchst keinen D-05, wenn du Ultranova hast!" :lol:

*lol* Das hab' ich mir fast gedacht, geht aber irgendwo in 'ne ganz andere Richtung als geplant. Welche Sounds willst du denn umsetzen, die Original Presets? Vielleicht fällt mir ja hier und da 'ne Lösung ein die du übersehen hast.
Ach, wenn ich es so genau wüsste... War nur so eine Idee... Die Umfrage hat jetzt aber eh eine andere Wendung genommen. ;-) Was ich z.B. schon habe, sind z.B. so Glöckchen mit Pads drunter. :D Oder Glöckchen separat und Pads separat – das habe ich bereits. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Horn
Horn
||||||||||||
Privat habe ich nichts davon, dienstlich eine von mir relativ ungeliebte Ultranova. Letztere ist m. E. aber doch der Synth in dieser Aufzählung, der noch das größte Potential hat.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ach, wenn ich es so genau wüsste... War nur so eine Idee... Die Umfrage hat jetzt aber eh eine andere Wendung genommen. ;-) Was ich z.B. schon habe, sind z.B. so Glöckchen mit Pads drunter. :D Oder Glöckchen separat und Pads separat – das habe ich bereits. :lol:

Soundtrack könntest du als nächstes probieren, kommt ohne PCMs aus.


play: http://www.synthmania.com/Roland%20D-50/Audio/Factory%20preset%20demos/37%20Soundtrack.mp3
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Danke für die Anregung! Könnte ich zwar probieren, hätte aber letztendlich wahrscheinlich keine Verwendung für den Sound. ;-) Daher sind mp3-Beispiele so wertvoll, eher man sich die Mühe macht. :P
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Es gibt beim Ultranova keinen Grund dafür, da man die Sounds mit dem Librarian auf die Schnelle anspielen kann.
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Aber man muss sie ja vorher in die Ultranova auf die freien Speicherplätze rüber ziehen. :agent:
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Hmmm... klappt wahrscheinlich nur wenn man das Plugin im Hintergrund laufen hat, bei einem Doppelklick auf den Sound wird er an den Editor und damit in den Edit Buffer übertragen.
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Den Software-Editor habe ich, glaube ich, noch kein einziges Mal ausprobiert. Das Editieren von Sounds geht m.E. prima am Gerät selbst. Aus diesem Grund habe ich diesen Hardware-Synthesizer überhaupt gekauft, um eben am Gerät selbst zu schrauben. :P Die Nutzung des Librarian war aber nötig, um erstens weitere Patches in die Ultranova zu schieben, und im Folgenden um dann auch innerhalb der Ultranova Verschiebungen von Patches vorzunehmen.

Übrigens, ein Detail am Rande: Wenn ich die Ultranova nicht per USB mit dem Rechner verbinde, kann ich die Arbeits-Frequenz von 44,1 kHz vs. 48 kHz an der Ultranova einstellen, und sie gilt dann auch für den S/PDIF-Ausgang. Ist die Ultranova per USB mit dem Rechner verbunden, kann ich ihre Arbeits-Frequenz nur umstellen, wenn ich die DAW-Software starte und dort den ASIO-Treiber bzw. seine Einstellungen aufrufe. Ohne DAW-Software habe ich keine Möglichkeit gefunden die Arbeits-Frequenz der Ultranova wirksam umzustellen, wenn sie per USB mit dem Rechner verbunden ist. Vielleicht geht das über den Stand-Alone-Editor?... Aber das nur am Rande, weil hier im Thread Off Topic. Falls Interesse besteht, könnte man das im Ultranova-Thread weiter diskutieren. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Dann nutz' halt den Editor nur um auf die Schnelle Sounds austesten zu können, läuft bei mir unter VSTHost.
Das Umstellen der Abtastrate müsste auch in der Systemsteuerung unter Sound/Widergabe/Einstellungen/Erweitert möglich sein.:zzz:N8
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Dann nutz' halt den Editor um auf die Schnelle Sounds austesten zu können, läuft bei mir unter VSTHost.
Ich möchte eigentlich keinen weiteren VST-Host installieren. Zumindest nicht deswegen. Da schiebe ich lieber ein paar Sounds direkt in die Ultranova. ;-)

Das Umstellen der Abtastrate müsste auch in der Systemsteuerung unter Sound/Widergabe/Einstellungen/Erweitert möglich sein.
Das werde ich bei Gelegenheit mal schauen. :cool:
Die Verschachtelung sieht noch tiefer aus als über die DAW-Software. :lol:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben