echter arpeggiator - nord modular

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von aliced25, 8. Oktober 2007.

  1. aliced25

    aliced25 C64

    hallo zusammen, bin neu hier im forum und habe gleich ne ziemlich blöde frage zum nord modular (g1)...
    ist es möglich einen echten arpeggiator zu programmieren, also akkorde zerhacken? habe schon verschiedene varianten ausprobiert z.b. für jede taste ein eigenes note dertect modul usw. (sehr umständlich und relativ unpraktisch)... natürlich kann man mit den sequencer modulen arpeggiatorähnliche effekte erzeugen, aber nicht wenn man versucht akkorde zu spielen...
    ...falls bei mir nen denkfehler vorliegt bitte korrigiert mich, gibt es vielleicht doch eine möglichkeit einen echten arpeggiator zu programmieren...

    ...naja ansonsten muss dann wohl doch nen hardware appreggiator her, die auswahl ist ja nicht besonders groß, mir sind nur drei bekannt und alle sehr rare...

    cu
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Das hat schon mal jemand gemacht. Ich hatte so ein patch. Da mein Modular aber schon eine ganze Weile verkauft ist, kann ich nicht mehr sagen, wie das patch genau hieß.

    Schau mal hier:
    http://nm-archives.electro-music.com/01 ... lders/ARP/

    Unten ist ein Arpeggiator-patch zu finden, aber ich habe keine Ahnung ob es das ist.
     
  3. aliced25

    aliced25 C64

    danke für die antwort, aber die patches haben leider nichts damit zu tun, waren lediglich fm synths, die wohl vom klang her einem typischen arpeggio sound ähneln sollten.
    das problem ist, mehrere gleichzeitig eintreffende keyboardtracing singnale bzw. pitchwerte einzeln abzufangen und getrennt von einander weiter zu verarbeiten. meiner ansicht nach ist das nur bedingt möglich, man kann z.b. jeder keyboardstaste einen seperaten singnalweg, via notedetect + logic - modulen, zuordnen, dabei stößt man jedoch schnell auf die grenzen der kapazität des modulars...

    wie ist es eigentlich bei echten analogen modularsystemen, gibt es da entsprechende module mit arpeggiator funktionen?
     
  4. cereal

    cereal Tach

  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    im G2 ist einer eingebaut, man kann es aber auch basteln, ja!

    im NM muss man ihn mittels Logik-Bauteilen und Sequencern basteln, geht aber auch..
     
  6. aliced25

    aliced25 C64

    danke für den link, dort wird genau das problem angesprochen, das ich auch habe. habe meine patches damals so ähnlich realisiert, aber eben auch mit der beschränkung das nur eine oktave nutzbar war...

    ... mit dem g2 ist es möglich einen echten arpeggiator zu realisieren? ist ja interessant, habe schon mal die demo angetestet genau aus diesem grund leider ohne erfolg, wenn du aber sagst das es möglich ist, über einen tip wäre ich sehr dankbar... ist nämlich für mich ein echtes kaufargument, da ich schon länger mit dem gedanken spiele mir nen g2 zu kaufen.
     
  7. Steril

    Steril Tach

    Beim G2 kannst Du im Patch Menu unter Patch Settings den Arpeggiator aktivieren. Soweit ich mich erinnere, geht das auch bei der Demo-Version...
     
  8. aliced25

    aliced25 C64

    super, danke für den tipp, dass haben die ja wirklich gut implementiert... in dieser form ist es sogar in jeder patch anwendbar... genau danach habe ich gesucht, naja wenn ich in absehbarer zeit keinen gekko oder cyclone auftreiben kann, dann muss wohl in zukunft doch nen g2 her...
     
  9. aliced25

    aliced25 C64

    nach längerem ausprobieren ist mir aufgefallen, das der arpeggiator in der g2 demo die hüllkurve gar nicht neu antriggert (korrigiert mich, wenn ich falsch liege), die ergebisse hören sich also ziemlich unspektakulär an, kann natürlich auch damit zusammen hängen, das die demo monophon ist...
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Arper im G2 triggert neu, muss also an der Demo liegen.
     

Diese Seite empfehlen