Ein/Aus-Schalter für USB MIDI-Controller ohne Schalter

klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Ahoi zusammen, mich nervt immer mehr, dass immer mehr USB-Geräte keinen Ein/Aus-Schalter mehr haben. Bei mir sind es konkret das Novation Launchkey MK3 und der Micromonsta 2.

Ich suche daher eine Art Zwischenschalter für USB. Bei Amazon gibt es welche, aber da ist der Schalter am bzw. in der Nähe des A-Anschlusses (also in der Nähe des Computers bzw. Hubs):

Bildschirmfoto 2021-11-28 um 11.58.35.png Bildschirmfoto 2021-11-28 um 11.59.14.png

Ich suche einen Zwischenadapter, bei dem der Schalter an bzw. in der Nähe des B-Anschlusses ist (also in Nähe des USB-Gerätes). Bisher hab ich sowas nicht gefunden. Habt ihr irgendwelche Empfehlungen?

Ein schaltbarer Hub ist für mich keine praktible Lösung, zumal meine USB-Geräte bereits an einem Hub hängen, der im Bildschirm integriert ist und dessen Ports nur schwer zugänglich sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Ich hab mir sowas selbst gebaut, allerdings rein für USB Power. Ganz einfach mit kurzen USB Verlängerungen und einem Schnurschalter aus dem Baumarkt, so wie im linken Bild zu sehen.

Sowas gibts auch fertig, aber ebenfalls nur für Spannung.

Schnurschalter mit 4 Schaltkontakten, die auch Datenverbindung schalten könnten, hab ich bisher noch nicht gesehen, aber auch nicht gezielt danach gesucht. Man könnte dafür einen kleinen Kippschalter mit 3x/4x UM nehmen und den in so ein Schnurgehäuse setzen.
 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Danke. Hab ich befürchtet.

Wenn basteln, dann würde ich mir wohl eher einen Schalter direkt ins Novation bauen und damit die 5 Volt intern am USB-Port trennen.

Beim Micromonsta behelfe ich mir mit einem Zwischenschalter zwischen Steckdose und Netzteil. Da ist das kein so großes Problem, da der Kollege eh nicht am Rechner hängt.
 
dcp
dcp
Ewige Miesmuschel
Es gibt Hubs mit Schaltern für jeden Port, die funktionieren eigentlich wunderbar. Sind nicht schwer zu finden, hab meine vom großen A...
 
 


News

Oben