einbindung von oberheim ob-12 in cubase sx3

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von polar60, 4. Januar 2007.

  1. moin!
    ich will meinen ob-12 von cubase aus ansteuern. cubase liefert zwar patches für diverse synths (als midi instrument), aber für den ob-12 hab ich noch nichts gefunden. gibts da irgendwo was zum downloaden? denn selbst bekomm ich das mit sysex nicht hin.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    das normale ansteuern (noten, controller und co) ist doch komplett unabhängig von der marke, du sendest einfach normal an den ob12, du brauchst erst spezielle anpassungen, wenn du sysex daten verschicken willst..

    sysex dumpen kann man auch manuell, da brauchst du nur sysex mit aufzunehmen und dann den dump auszulösen.. eine spezielle anpassung ist nicht notwendig, praktischer ists natürlich mit einem editor wie sounddiver, den es für pc ja nicht mehr gibt und für mac nur als beta, versteckt bei apple.. diese teile sind auch nette sound manager.. da gibts auch midi quest.. etc.. und natürlich :hallo:
     
  3. ...für den OB-12 gibts doch auf der www.ob12.com nen Editor in der Version 1.0, ich weiß aber nicht, ob der was taugt.

    Ansonsten sind vielleicht spezielle Cubase Scripte (oder wie das heißt) gemeint ? Ich hab sowas noch nie benötigt, geschweige denn mich näher damit beschäftigt, ich habe aber schon öfters gesehen, dass für einige Synthies/Geräte Cubase AddOns gibt...kann jetzt aber auch komplett auf dem Holzweg sein... (?)

    Oder ist gar eine VST Steuerung ala TI gemeint ? Hm, das Problem bzw. die Frage müsste ggf. nochmal etwas genauer erläutert werden...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Wenn du bei dhoop.de nix findest siehts düster aus...
     
  6. Jörg

    Jörg |

    Was ist mit "ansteuern" gemeint?
     
  7. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    was hier wohl gemeint ist, ist eine patch-liste für den ob-12, bzw. das einbinden von externer hardware unter cubase sx 3.1 (geht erst ab 3.1).

    aber wozu das theater?
    den ob-12 auf local-off stellen (sonst spielt er doppelt bei ankommendem midi-signal), dann entweder global oder die gewünschten 4-parts (multitibtal/split) auf den gewünschten midi-channel einstellen) - und dies dann im Sequencer ebenfalls befolgen.
    aus ist die kunst.
     
  8. danke erstmal.
    also mit ansteuern meine ich, ich will in cubase midi events programmieren, die sich sounds vom oberheim holen, und die möglichst auch in der lage sind LFO`s etc. zu automatisieren. mein problem ist, dass ich schon gar nicht weiß, wie ich cubase sage, dass es die sounds vom ob-12 beziehen soll. dass müsste doch beim output der midi-spur definiert werden oder nicht? und dazu denke ich, muss ich ein midi-gerät erstellen, wozu cubase eine auswahlliste von verschiedenen synthies anbietet. der oberheim ob-12 ist nicht dabei, aber man kann midi geräte importieren --> und genau so ein file suche ich zum download, falls ich nicht völlig auf dem holzweg bin, und das ganze viel einfacher geht. :roll:
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Automatisierung von HW-Synth Parameter laeuft meist ueber Controller, in der Regel reicht es am Regler des Synths zu drehen, der entsprechende Signale an Cubase sendet die genau wie Noten und Anschlag etc. aufgenommen werde. Kennst du die Controller Nummer, steht meist im Manual, ist auch eine grafische Editierung moeglich.

    Die Audio-Ausgabe des Synths musst du schon mit Sound-Soundkarte aufnehmen, das laesst sich nicht per MIDI in den Rechner uebertagen...
     

Diese Seite empfehlen