Electra One

khz
khz
D@AU ~/+50°C/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
Was ist denn an dem Gerät "open source", ich kann nichts auf der HP diesbezüglich finden.
Generell ein sehr interessantes Gerät!

Electra One – Open Source Controller mit Extras
moogulator24 Aug 2019 - 14:18Controller
Controller electra-one

Der Electra One ist ein Controller mit Touchscreen und 12 Knöpfen aber auch mit ANZEIGE der Parameternamen – hier wird gezeigt, dass SysEx funktioniert, weil der Rhodes Chroma damit angesteuert wird!

Der EO hat 2x MIDI und USB – ist damit also gut ausgestattet.
Die Website hier.

Martin, der Macher des Projekts hat schon 20 ausgeliefert und wird weitere 20 herstellen bis Dezember 2019 – für 399€ – Damit kann man natürlich auch einen Microkorg oder Microwave steuern, also auch alte Teile und umschalten, sodass man da 216 Parameter direkt ansprechen kann – auf einer Page sind es 36 maximal – als Programmer – Hallo Roland-User – sagt er damit leise. martin ÄT electra.one ist die Mail, wo ihr ihn erreichen könnt.

Electra One Controller mit Parameternamenanzeige
Electra One – MIDI Anschlüsse ohne Ende – USB – beide Richtungen – sinnvoll gemacht!!

>> https://www.sequencer.de/blog/electra-one-open-source-controller-mit-extras/39981 <<


Martin Pavlas electra.one
 
Zuletzt bearbeitet:
Klinke
Klinke
|||
Ja, ist auch heute angekommen. Der allererste Eindruck ist sehr gut, aber noch sehr oberflächlich. Bin als nächstes dabei mal die Firmware auf den aktuellen Stand zu bringen.
 
n@utilus
n@utilus
||
hey kool....
hab auch einen bestellt aber leider erst etwas später..kommt ende februar..
an welcher hardware willst du das teil nutzen ?
bei mir soll das teil an nem chroma,dsi evolver und nem blofeld arbeiten..
 
Klinke
Klinke
|||
Ich plane ein Preset für mein Yamaha VL1 zu machen (allerdings unterstützt der Editor noch nicht alle Features, die ich dafür benötige, aber ich bin guter Dinge, dass dies noch nachgebessert wird). Und meinen selbst programmierten Looper will ich auch damit irgendwann auch steuern können, der hat mittlerweile soviele Parameter, dass es langsam schwierig wird sich die ohne Display zu merken.
 
noir
noir
( ͡° ͜ʖ ͡°)
Ich war schneller *hust*

War auch drauf und dran einen zu bestellen aber die Software kann mir noch viel zu wenig.

Hab mit dem Entwickler geschrieben, es wird eine API geben mit der man das Gerät wohl recht umfassend kontrollieren/programmieren kann. Hier noch der Link zum Github Repo mit Anleitungen, Bugtracker usw: https://github.com/martinpavlas/electra.one
 
n@utilus
n@utilus
||
Firmware 1.3 is out! Electra One now supports new control types: Envelopes and Pads. MIDI messaging has been extended with Note on/off, Program changes, Start, Stop, Tune request.

sehr geil...
kann ich nur empfehlen,hat sich toll weiterentwickelt das ganze :heyho:

ui-adsr-detail.909d3168.png
 
Ehoax
Ehoax
Gearhead
ich frage mich schon wieso diesen Controller so wenig Aufmerksamkeit bekommt. Ehrlicherweise muss ich gestehen dass der bei mir am Anfang auch ein bisschen Staub gesammelt hat
Seit ein paar Wochen bin ich aber am presets basteln und finde das Teil einfach klasse. Nicht nur der workflow aber auch die Weiterentwicklung und die community sind Spitze. Wer benutzt hier gerade die Elektra und wie? Ich bin gerade beim berfassen eines sysex presets für den Pulse2, dank gute Dokumentation von Waldorf recht unkompliziert.
 
Klinke
Klinke
|||
Ich habe sie mir schon vor länger Zeit zugelegt um mein Yamaha VL1 anzusteuern, bei dem viele Parameter ja nur via Sys-Ex editierbar sind, bin aber noch nicht dazu gekommen, das Preset zu erstellen :sad:. Oops, ich sehe gerade weiter oben, dass sie schon über drei Jahre nur Staub sammelt, nicht gut.
 
sushiluv
sushiluv
|||||||||
Ich hätte sehr gerne einen, aber er kostet mittlerweile 550 Euro und die wenigen unabhängigen Infos, die Verfügbarkeit nur beim Hersteller und keine Tesrs machen es nicht leichter den Kauf zu tätigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ehoax
Ehoax
Gearhead
Für mich der bester Controller auf den Markt. Hardware ist super, OS wird ständig weiter entwickelt und die presets sind unendlich konfgurierbar. Meine synths bekommen damit eine neue Dimension. Es gibt einfach nichts Vergleichbares, ich hab mich sogar ein 2tes zugelegt.
 
Ehoax
Ehoax
Gearhead
Ich habe sie mir schon vor länger Zeit zugelegt um mein Yamaha VL1 anzusteuern, bei dem viele Parameter ja nur via Sys-Ex editierbar sind, bin aber noch nicht dazu gekommen, das Preset zu erstellen :sad:. Oops, ich sehe gerade weiter oben, dass sie schon über drei Jahre nur Staub sammelt, nicht gut.
Jetzt ist der Moment. Du kannst dir einfach ein yamaha preset mit sysex schnappen und es als inspiration nutzen. Ein der json sysex daten copypasten, für model und parameter umändern und dann ist der Grundstein gelegt. Das manual für den VL1 hat bestimmt alles was du brauchst.
 
Klinke
Klinke
|||
Jetzt ist der Moment. Du kannst dir einfach ein yamaha preset mit sysex schnappen und es als inspiration nutzen. Ein der json sysex daten copypasten, für model und parameter umändern und dann ist der Grundstein gelegt. Das manual für den VL1 hat bestimmt alles was du brauchst.
Mal ein wenig ausgetestet hatte ich das sogar schon, und damals den Entwicklern Feedback gegeben, welches sie dann auch sehr schnell berücksichtigt haben. Sind halt wirklich viele Parameter. Aber vielleicht setze ich mich am Samstag mal wirklich hin.
 
Ehoax
Ehoax
Gearhead
FS1r steht bei mir noch an, ich hoffe dass jemanden so nett ist den preset zu machen. Sind auch recht viele Parameter...
 
N
nicogrubert
....
Wie gut funktioniert das Teil mit Ableton live? Ist es möglich, dass automatisch zB alle 16 Parameter eines VST Instruments angezeigt werden, wenn ich auf den entsprechenden Track in Live klicke? Also so wie beim Push2 Controller.
 
markus.schloesser
markus.schloesser
...
FS1r steht bei mir noch an, ich hoffe dass jemanden so nett ist den preset zu machen. Sind auch recht viele Parameter...
Da warte ich auch noch drauf! ;-)
Hab meinen EO seit Ende 2019 und das ist, nach langer Suche, mein letzter Controller für längere Zeit. Martin und Team sind super nett, HW gut, SW laufend besser. Steuere aktuell MKS80, Pulse und Softsynths an (vor allem wenn im Urlaub).
Ich kann nur jeder/jedem empfehlen das hervorragende Forum zu checken unter https://forum.electra.one/
@nicogrubert genau diesbezüglich tut sich grad was, check mal Thread im Forum. Da ich seit einem Jahr ein Remote Script für Live für meinen Mackie C4 pro habe (https://github.com/markusschloesser/MackieC4_P3 ), ist mein Bedarf gedeckt, aber unterwegs würde ich das sicherlich auch nutzen.
 
noir
noir
( ͡° ͜ʖ ͡°)
Mal auf der Superbooth mit dem Martin (der Entwickler) gequatscht. Der Typ ist einfach nur krass drauf. Das ganze Projekt ist momentan tatsächlich noch ein "side project", er hat noch einen Hauptjob. Was zum...? Es gibt Firmen mit zweistelliger Mitarbeiterzahl die über viele Jahre nur so halbgare Produkte auf die Reihe kriegen. Vielleicht liegt es an der intrinsischen Motivation, denn er brauchte das Produkt selber.

Die Möglichkeit eigene Scripte zu schreiben und grade der Detailgrad der Eingriffsmöglichkeiten dadurch hat mich vom Hocker gehaun. Man könnte z. B. einen LFO implementieren um Parameter via MIDI zu modulieren, denn man hat einen Callback für jeden MIDI Tick. Sogar die gesamte Oberfläche ist anpassbar mit eigenen Grafiken oder Controls die sich über mehrere Spalten erstrecken. (Außer ich habe die Doku falsch verstanden)

Auf jeden Fall hab ich das Ding nun endlich mal bestellt.
 
markus.schloesser
markus.schloesser
...
Martin ist super! :)
Midi LFO gibts sogar schon ;-) konnte es auf der superbooth ausprobieren.
 
L
Lazybones
..
Bei Minute 4:29 macht Jürgen Mossgraber Hoffung auf eine Implementierung für Bitwig

 
noir
noir
( ͡° ͜ʖ ͡°)
Morgen oder Freitag kommt die Kiste, freu mich schon riesig. Aktuelles Gedankenspiel: Der Korg NTS-1 ist ein tolles Teil, wenn es denn ein vernünftiges Interface gäbe. Aber dann packe ich die Kiste eben unter mein Pedalboard und steuer sie komplett mit der Electra. Oder vielleicht sogar gleich zwei davon?
 
polysix
polysix
||||
Yep, da kommt was! Hab gestern sogar schon den Controller bekommen, muss aber erstmal die Entwickler-Doku verdauen, da geht ja schon einiges!

Den Controller hab ich schon seit längerem im Auge. Das wäre ja super, Jürgen, wenn du dafür die Unterstützung schreibst. Bei Github hatte ich von einem Anwender ein script gesehen, aber ich wieß nicht wie gut das unterstützt.
 

Similar threads

Feldrauschen
Antworten
27
Aufrufe
2K
MFPhouse
MFPhouse
Moogulator
Antworten
1
Aufrufe
2K
Moogulator
Moogulator
Moogulator
Antworten
0
Aufrufe
3K
Moogulator
Moogulator
 


News

Oben