Electro Harmonix EH 300

Rolo

sinewavesurfer
Ich habe im Netz nach Informationen über den alten EH 300 Vocoder von Electro Harmonix gestöbert. Da findet man so gut wie gar nichts.
Bei Youtube nur ein Video gefunden wo er benutzt wird aber eben keine Vocoderstimme zu hören ist. Keine Seite gefunden mit Daten ,Hintergründen
oder Rezessionen. Allerdings das Service Manual habe ich gefunden, und die Anleitung für das Gerät. Ein Jpg ,eine Seite total verranzt.
Gott was ist das für ein seltenes Teil. Kann jemand was dazu berichten?
 

Niki

|||||||||||
Am Anfang dachte ich du meinst den roten 19" Vocoder von dennen. Ich habe noch kein Gerät von dennen gehabt aber ich weis das der eq und der filter erste Sahne sind.
 

Rolo

sinewavesurfer
Synthorama? Da habe ich EH-300 eingegeben und er findet nix, also nicht ihn.
Ich hätte gerne mal einen Bericht über ihn gelesen ,aber da gibt es scheinbar nix.
 

Rolo

sinewavesurfer
aber das Beispiel von oben klingt zwar sehr übersteuert am Anfang , aber ich denke das ist genau der Vocoder den ich schon lange suche, denn die Stimme klingt
irgendwie mechanisch. Bin gespannt auf den Kasten ;-) Btw, das design ist ja wirklich der Hit! Was für ein Relikt der 70er Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolo

sinewavesurfer
Das Beispiel von oben habe ich bei aller Anstrengung mit suchen nicht gefunden. Ich habe gesucht und gesucht und gesucht.....
komisch...aber freut mich :) Danke:supi:
 

Rolo

sinewavesurfer
geil! Danke :) :supi::supi::supi: ich muß nämlich gestehen daß ich das Gerät kürzlich erworben habe. Und weil ich wegen meinem neuen VC340 meinen SVC350 verkauft habe dachte ich mir
jetzt leiste ich mir mal einen ganz anderen Vocoder. Aber zu schmöckern fand ich so gut wie nix über ihn. Hab nur irgendwo gelesen daß er von 1979 ist, und daß irgendein Mensch der auch
bei EMS dabei war daran mitgewirkt hat. Ich hab quasi die Katze im Sack gekauft und billich war er auch nicht. Jetzt freue ich mich riesig daß ich was zu schmöckern habe. Das werde ich nacher ganz genüsslich
bei ner Tasse Tee und Keksen schmöckern.
 
Zuletzt bearbeitet:

swissdoc

back on duty
Das Gerät heisst offiziell EH-0300, das hilft auch bei der Suche.

@Rolo
Wo findet man denn so einen Exoten zum Kauf und welche Menge goldgepresstes Latinum (d.h. EUR) muss man dafür aufwerfen?
 

Rolo

sinewavesurfer
Das Gerät heisst offiziell EH-0300, das hilft auch bei der Suche.
Aha, deshalb hab ich nix gefunden, ich hab immer nur EH-300 geschrieben. Danke für den Hinweis.

@Rolo
Wo findet man denn so einen Exoten zum Kauf und welche Menge goldgepresstes Latinum (d.h. EUR) muss man dafür aufwerfen?
nahe 1KiloEuro bei Ebay. Ich habe quasi meinen SVC350 gegen einen EH-0300 dessen Zustand gut und voll funktionsfähig ist.getauscht, den habe ich nämlich zum fairen Preis für 950,- verkauft
allerdings hatte der keine Rackohren und ich wollte nicht ewig warten bis ihn einer kauft. Die bieten den SVC350 ja für viel zu teuer an wie ich gesehen habe. Da muß man dann auch lange warten bis mal
einer zuschlägt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolo

sinewavesurfer
@swissdoc:

Habe mir den Bericht jetzt durchgelesen. Super!!! Das mit dem Rückwärtseffekt finde ich sehr interessant und ich bin sehr gespannt auf den Kasten.
Ich kenne ein paar wenige Produktionen wo man höchst wahrscheinlich diesen Vocoder im Einsatz gehabt hat bezüglich diesen Rückwärtseffekt ,der
die Roboterstimme "mechanisch" klingen lässt. Ich bin sehr gespannt und hoffe daß der Vocoder bald eintrifft und alles funktioniert.
Wie crass daß es Weltweit nur 400 Exemplare gibt/gab.
 

Rolo

sinewavesurfer
Am Anfang dachte ich du meinst den roten 19" Vocoder von dennen. Ich habe noch kein Gerät von dennen gehabt aber ich weis das der eq und der filter erste Sahne sind.
Du meist wahrscheinlich den Electrix von Warp Factory. der hat soweit ich mich erinnere zu DM Zeiten neu auch knapp 1000 Makk gekostet.
 


Neueste Beiträge

News

Oben