[Electro] Solar Chrome - Network City (MM09)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Solar Chrome, 6. Juni 2008.

  1. Maschinen Musik 09 - Solar Chrome: Network City - VÖ 05.06.2008

    [​IMG]

    Solar Chrome’s “Network City” ist eine wahrhaft rockende Kombination aus rollenden Beats, tiefen Bässen, dunklen Flächen und treibenden Synthesizerstabs. Mit seinem unverwechselbaren Stil gelingt es Solar Chrome ein weiteres Mal die düstere Stimmung, die allen Maschinen Musik Tracks eigen ist, mit seinen Markenzeichen, Tanzflächenfunktionalität und Leichtigkeit, zu verbinden – eine Kombination die in jedem Club zündet.

    http://maschinen-musik.de/media/mm09a.p3

    Für den Remix konnte einer der aktuell fortschrittlichsten Elektroproduzenten weltweit gewonnen werden - Bori Divider – der auf seinem spanischen Label Drivecom Elektroperlen wie „Take my Beat“, „Shut down the System“ und sein weltweit erfolgreiches Debutalbum “La Hora De Las Maquinas“ veröffentlicht hat. Er legt den Kern von „Network City“ frei, reduziert den Track auf seine essenziellen Elemente und verleiht seiner Version eine deutlich dunklere Atmosphäre. Ein Tribut an seine Wurzeln – Kraftwerk und Anthony Rother. Du stehst auf Minimal und Elektro? Es wird schwer sein ein besseres Stück Minimal-Elektro zu finden........

    http://maschinen-musik.de/media/mm09b.p3


    VÖ 05.06.2008 - Auf allen wichtigen Downloadplattformen

    Review: DVNT / Mantis Radio / Brap FM
    http://www.makemassair.co.uk/01/blog/?p=39
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Baesse, Leads, Pads und Effekte gehen mir klanglich zu sehr in Richtung Trance und koennten fuer meinen Geschmack 'ne Ecke "oldschooliger" klingen, der Ryhtmus ist (fuer mich als Breakdancer) schoen tanzbar...
     
  3. Naja, mit Trance hat das ja nun überhaupt nix gemeinsam. Ich würde es mal als Klassischen Electro in modernem Gewand bezeichnen. Aber auch hier sollte man sich bewusst sein, was Electro eigentlich ist:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Electro_%28Musikstil%29
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Deshalb hab' ich auch klanglich und nicht stilistisch geschrieben, denn stilistisch geht der Track imho vollkommen in Ordnung. Ich wuerd' mir halt weniger britzelig/supergesaegte Sounds wuenschen, die man im Electro Bereich sonst eher mit Pop Produktionen wie Music Instructor & Co in Verbindung bringt...
     
  5. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Das geht schon i.o! Beide herrschaften, sowie das haus MM machen ordentlichen electro, wobei der herr solar chrome in co-op mit maschinen musik eher die linie eines modernes IDM/electro einschlägt, wogegen sich boris mehr richtung nu-electro biegt.

    einzelnachweise..
    -> http://www.myspace.com/solarchrome
    -> http://www.myspace.com/borisdivider
    an beiden projekten ist die zuwendung zum thema "electro" gut erkennbar (unabhängig jetzt zum review dieser single)

    und da wir beim thema electro sind (..nur ganz am rande):
    was ich um alles in der welt nicht ausstehen kann, sind die situationen, in den typische trancer von electro sprechen und zwar deswegen, weil in ihren (oder anderen) stücken teile von computer-generierter sounds vorkommen, oder sonstige, synthetische vereinfachungen, dabei aber ganz deutlich die 4/4-trance/dance schiene gefahren wird. Electro ist breakbeat - und selbst wenn 4/4 (was anthony rother, gregor tresher, ricardo villalobos und andere, mehr techno orientierte heute zu tage legen), dann hat man einiges einzuhalten, um dem style wenigstens etwas gerecht zu werden.
    Fazit: alles, was cascada, scooter, und wie sie alle mit ihren 4/4+supersaw sounds heissen, haben defacto mit electro oder nu-electro nix zu tun.

    back to topic..
    das release hier ist super ;-)
     
  6. studio-kiel

    studio-kiel bin angekommen

    SEHR FETT! Gefällt mir echt gut - vor allem deine Sounds sind fett. Klingt für mich ne Mischung aus alten Anthony Rother (Simulationszeitalter) und Kraftwerk - nur etwas böser. Echt klasse :)

    (Ups - das steht ja auch in dem einen Review schon so *g*)
     
  7. hyboid

    hyboid bin angekommen

    Vom Sound her bewegst du dich auf sehr hohem Niveau. Respekt.
    Klingt tatsächlich sehr modern und hi-fi, Frequenzspektrum und Stereo-Basisbreite werden komplett und ausgewogen ausgenutzt.
     
  8. Danke für die Comments. Ja die Rother-Parallelen und natürlich Kraftwerk sind mir auch wichtig - das hat ja Electro sehr geprägt. Soundmäßig bin ich da sehr wählerisch - das kann dann gern mal über Wochen gehen ;-)
     

Diese Seite empfehlen