elektr. Rechenfrage

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Golfi77, 1. Februar 2006.

  1. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Sagt einmal: Wie bekomm' ich 'raus wieviel Saft (mA) meine Schaltung benötigt.

    Problem: Ich habe ja meinen Dual-DS7-Clone. Effektiv zwei Schaltungen an einem Netzteil. Allerdings funzen die nur, wenn ich nur eine Schaltung angestöpselt habe. Sobald beide dran sind geben 'se keinen Ton mehr von dich. Ich schätze mal, das NT ist zu schwach, aber um ein passendes zu finden wüsste ich schon gerne wieviel Saft ich brauche.

    Es wäre schon sinnvoll zu wissen wie ich das herausbekomme, damit ich dem Problem bei zukünftigen Schaltungen vorher entgegenwirken kann.

    Merci bien!

    Golfi
     
  2. Du kannst mit geeignetem Meßgerät natürlich den Strom messen, auf Strommessbereich schalten und das Meßgerät in Reihe zur Schaltung an das Netzteil hängen.

    Du kannst aber auch die Spannung am Netzteil messen, wenn beide Schaltungen dran hängen. Sinkt sie deutlich ab (z.B. von 12V auf 8V), dann ist das Netzteil wirklich zu schwach.

    Eine Schaltung wie der DS7-Clone dürfte höchsten 30-50mA ziehen.
    50 mA werden von mehreren Modulherstellern pro Modul angegeben.
    Das variiert natürlich etwas. Bei Doepfer stehts z.B. bei jedem Modul dabei.
     
  3. Mit 'nem Messgerät . . . .
     
  4. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Echt?! :shock:

    @serenadi Merci... Meine Meßkenntnisse sind doch ein wenig eingerostet... *seufz* Muß mir wohl doch mal ein Buch holen: "elektronik und Messen für Idioten" ;-)
     
  5. tulle

    tulle aktiviert

    Hohe Einschaltströme? Wirst du mit 'nem Multimeter nicht sehen. Was für ein Netzteil hast du zur Zeit?
     

Diese Seite empfehlen