Elektron Analog Four Fragen

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Sweet Tapir, 15. August 2015.

  1. Plane mir das Ding anzuschaffen. Wie siehts aus mit Overbridge? Funktioniert das gut, oder buggy?
    Kann er auch Audio über USB mit ausgeben? Zumindest gehts mir erstmal um das Composing, danach
    kann ich auch die Analogen Outs nutzen und die fertigen Spuren bouncen.
    Und kann man es gut als Masterkeyboard für die DAW nutzen?
     
  2. den Analog Four würde ich nicht als Masterkeyboard empfehlen, auch wenn es geht
    [​IMG]

    den Analog Keys schon eher

    Audio über USB funktioniert soweit recht gut ... kann aber unter Umständen je nach System Probleme bereiten .. musst du testen

    ich persönlich würd da nicht zu stark drauf setzen - aber das ist nur meine persönliche Präferenz

    aber sonst funktioniert Overbridge ziemlich gut
     
  3. Ups, ich meinte natürlich den Keys.
    Eigentlich brauche ich an Masteringfunktionen nur:
    -Aftertouch
    -die Wheels bzw. den Stick da
    -Okt. +/-
     
  4. Heut hab ich ihn bekommen (doppelter Schäppchenpreis :phat: ). Erster Eindruck = sehr gut.

    Audio/Overbridge über USB funktionierte nach OS Update problemlos. Steuerung von externem Midikram auch problemlos.

    Begreifen tu ich die Struktur von den vier Tracks aber noch nicht. Ich kann zwar Midispuren von A4 in die DAW aufnehmen, spielt dann aber nur einen Track ab. Weiss also nicht wie ich die verschiedenen Tracks in die DAW kriege, und dann auch Bouncen sollte.
    Hab zwar das Handbuch durch, ist aber etwas eigenartig unverständlich.
     
  5. du brauchst 4 verschiedene Miditracks mit den Channels 1 -4 korrespondierend zur Tracknummer im A4
     
  6. Joa das klappt. Und andersrum die Pattern an die DAW schicken?
     

Diese Seite empfehlen