Elektron Analog Heat MKII Erfahrungswerte

NEUZETH
NEUZETH
...
Hallo! Bin am Überlegen, mir einen gebrauchten Elektron Analog Heat MKII zuzulegen.

Der Grund ist, mir ist der Grundsound meines Eurorack Systems etwas zu wenig druckvoll und ich kann mir gut vorstellen, dass der Heat da was bringen würde. Ich besitze sonst keine Hardware Kompressoren oder sonstiges Rack Gear.

Also, falls jemand Analog Heat Besitzer ist, bitte um eine kurze Meinung/Einschätzung.

Danke im Vorraus! Lg Martin
 
verstaerker
verstaerker
*****
Es ist schon möglich mit dem AH mehr Druck reinzubekommen ... aber ob das jetzt das richtige Werkzeug für dich ist, kann ich nicht sagen. Vielleicht stellst du mal ein Beispiel rein wo dir der Druck fehlt. Dann kann ich dir besser sagen was man mit dem AH da machen kann.
 
Explorer49
Explorer49
https://linktr.ee/wolftraxxx
Ich hatte einen Heat MKII neu und hab ihn gleich wieder zurückgeschickt und mir den Hydrasynth dafür geholt. Grund war nicht der Sound. Der Sound ist echt super. Grund war, dass die Software auf Windows total verbugt ist und somit unbrauchbar. Wenn du wie ich den Heat als Plugin einbinden möchtest in Windows, dann wirst du keine Freude habe. Andauernde Abbrüche u.s.w
Nutzt du aber einen Mac oder schleifst deine Signale direkt in den Heat, dann wird der Freude wohl eher nichts im Weg stehen.

Der Sound war echt gut. Wobei der Sound vom Soundtoys Decapitator, D16 Devastor 2 und UAD Culture Vulture schon ziemlich fast die gleichen Ergebnisse liefern.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Ich hatte einen Heat MKII neu und hab ihn gleich wieder zurückgeschickt und mir den Hydrasynth dafür geholt. Grund war nicht der Sound. Der Sound ist echt super. Grund war, dass die Software auf Windows total verbugt ist und somit unbrauchbar. Wenn du wie ich den Heat als Plugin einbinden möchtest in Windows, dann wirst du keine Freude habe. Andauernde Abbrüche u.s.w
Nutzt du aber einen Mac oder schleifst deine Signale direkt in den Heat, dann wird der Freude wohl eher nichts im Weg stehen.

Der Sound war echt gut. Wobei der Sound vom Soundtoys Decapitator, D16 Devastor 2 und UAD Culture Vulture schon ziemlich fast die gleichen Ergebnisse liefern.
das ist aber nur teilweise richtig...
1. funktioniert Overbridge auch auf Windows. Abbrüche liegen für gewöhnlich eher an speziellen USB-problemchen mit dem eigenen Computer. Außerdem hat Elektron mittlerweile fleißig weiter an OB gearbeitet. Also ein pauschales Urteil, das nicht geht unter Windows würde ich nicht fällen.

2. der AH bietet deutlich mehr als die genannten plugins .... nein Disortions, Filter, Env-follower oder Hüllkurven Trigger (damit lässt sich sogar ein Compressor oder Dynamic Eq bauen) und 2 LFOs , Panning , einfaches Eq
 
NEUZETH
NEUZETH
...
Danke für die Comments!
Bei mir würde der Heat zwischen Modular und Eingang MOTU/Ableton geschnallt werden. Overbridge hab ich vor Jahren mal getestet, ist aber nicht notwendig/interessant für mich.
Wie gesagt, es läuft sowieso alles in die DAW rein. Aber ich hab einfach die Erfahrung gemacht, dass ich mich viel besser auf einen Sound Manipulator einlassen und experimentieren kann, wenn ich Hardware Potis usw habe. Ich kenne die Sound Toys Plug Ins und die von Valhalla eh...
Vlt liegts auch daran, das ich (Ambient Bereich) viel mit Delay und Reverb arbeite und viele Sounds/Spuren gleichzeitig laufen...
 
Explorer49
Explorer49
https://linktr.ee/wolftraxxx
Ich bin über den Punkt hinweg wo ich anfange rumzufummeln. Ich habe ein Asus High End Z490 Board mit Intel CPU und hatte alle USB Ports getestet. Wenns dann nicht funktioniert fliegts halt wieder raus. Ich habe ein super stabiles Windows System mit RME Interface und reiß da nix außeinander weil nur weil Elektron es nicht hinbekommt. Mein Distortion und Zerre Sound schraub ich auch so super hin.

Der Heat eine gute Kiste, leider bei mir und einigen anderen Aussetzern in Windows mit Software Einbindung.

Wenn ich mal auf eine riesen Patchbay mit Outboard Equipment erweitere, dann binde ich ihn nochmal direkt per Patchbay ein.
Aber per USB wars bei mir in Windows 10 zu instabil. Und andauernd testen ob der Bug gefixt wurde ist mir da zu stessig.

Vielleicht hat ja jemand anderes mehr Glück auf Windows.
 
 


News

Oben