elektronische Bongo - Triggerpad-

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 24. Juli 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    würde mir für's Studio gerne auch so ein Triggerpad bauen wie es in diesem Video verwendet wird:

    http://www.youtube.com/watch?v=UJwTtrl6rus

    Jemand eine Idee was man braucht und wie die Teile zusammenzusetzen sind ?

    Ich vermute mal, hier brauch man piezo elemente ?
     
  2. Bei Wersi hat man es früher m.W. mal so gemacht, daß man einfach einen Lautsprecher genommen hat; Platte davor und gut is.
    Danach muß man gucken, was für einen Impuls man braucht; ggf reicht es ein Logikgatter anzusteuern oder einen Monoflop.
     
  3. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Hallo
    eine einfache aber sehr widerstandsfähige Lösung hatte damals BME für die "Rattlesnake" angeboten. Der "Sensor" war eine einfache, flache Kristallmikrofonkapsel die wir aufschnitten um den Kristall mit Silikon einzubetteten. Diese Schallwandler machten sich sehr gut in den Schlagflächen von (Remo) Übungsschlagzeugen weil die auch ein recht gutes Spielgefühl ergaben. (natürlich auch mit Drumsticks). Die Nachfrage nach "losen" Schallwandlern war auch da, viele wurden einfach am Rand des Schlagfelles von richtigen Drums befestigt. (Neben dem Trigger ist auch eine dynamische Auswertung möglich)
    Die andere Idee mit den lautsprechern wurde schon genannt. Eine Firma bot sowas an, die waren ganz pfiffig und kauften von einem Hersteller von Lautsprecherboxen die runden Abfallteile an die bei der Gehäuseherstellung anfielen. Diese Platten wurden auf die (etwas gepolsterten) Membranen verklebt. Nachteil: wenn man diese Konstrukte im Eifer der Gefechtes zu grob bearbeitete, gingen sie schnell kaputt.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen