Emagic Unitor8 / AMT8 und MT4 Treiberübersicht

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von microbug, 22. Oktober 2010.

  1. microbug

    microbug |||

    Hi Mac-User,

    nachdem hier gerade wieder ein AMT8 Einzug gehalten hat und ich mit den Treibern für CoreMIDI etwas Kampf hatte, will ich die Ergebnisse meiner Suche nach dem richtigen Treiber mal in einer kleinen Übersicht festhalten.

    Problem bei der Inbetriebnahme war, daß mein MIDI-Rechner derzeit wg Classic-Umgebung auf 10.4.11 läuft und somit Neuere UB-Treiber damit erst garnicht wollen. Zum Glück fand sich auf der 10.5 DVD von 2007 meines MacBookPro 15" im GarageBand-Paket das passende Plugin, welches jetzt ohne Murren läuft. ich habe mir zudem einen Ordner mit eindeutig gekennzeichneten Treibern gemacht, für alle Fälle.

    Aktuell ist die Version UB 2.5, die man bei Apple runterladen kann.

    Dann gibts da noch das Prefpane von Kurt Arnlund: http://www.potm.org/software/Downloads/, aber erst ab 10.5. Im Paket ist ein Programm enthalten, welches einem sagt, welchen Treiber man installiert hat und ob der auch paßt. Das Upgradefenster ist allerdings veraltet.

    Hier die Übersicht, vielleicht kanns eine brauchen. Sorry für die Formatierung, BBcode Tabellen sind hier nicht freigeschaltet.

    Mic, wenn Du das ins Wiki packen willst liefere ich gerne eine Wikitabelle dafür. Sag Bescheid.


    Code:
    Version -- Geht mit/ab OS ------ SD3? ------------ Quelle ---------------------------------------------- Bemerkungen
    OMS 	   7-9.x und OMS           ja 	        ftp://ftp.apple.com/emagic/u8install.sit 	  	  	
    PPC 1.5   10.2/10.3 	     crash/Hänger        ftp://ftp.apple.com/emagic/mididrvmacosx.sit 	         Test mit G4
    UB 1.1 	10.04.11 	            ja 	        Bundlesoftware 2007 in GarageBand (System-DVD) 	       Test mit G4
    UB 2.2 	10.5.x 	              ja 	        Bundlesoftware 2009 in GarageBand (System-DVD)
    UB 2.5 	10.05.07 	      nicht getestet 	  http://support.apple.com/kb/DL991    Beim Installieren Gerät anschließen und Einschalten!
     
  2. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

  3. Moogulator

    Moogulator Admin

  4. microbug

    microbug |||

    Wenn Du einen Wandler hast, sollte es gehen. Ich hätte hier noch einen Keyspan USA28x liegen, da gibt's aktuelle Treiber dafür,die eine Serielle bereitstellen, mit dem hatte ich auch ein MKI schonmal in Betrieb.
    Den Keyspan kann ich abgeben, wollte ich eh auf ebay einstellen.
     
  5. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Die seriele unitor8-mk1 funktioniert bei mir nun doch nicht (sehr schade) .. auch nicht nachdem ich erfolgreich das USB<->Serial-Interface incl. treiber ins OSX 10.7. integriert habe.
    Der unitor8-treiber sitzt ebenfalls an der richtigen stellen unter ../library/audio/midi..

    In den audio/midi-einstellungen (OSX) taucht das unitor8 nicht auf und .. kein midi-signal kommt rein oder raus von/zu OSX (getestet unter 10.7.)

    Aber..
    Stellt man die unitor8 (ich betreibe davon 3 stück in kaskade) in den patch-mode, so lässt sich ein midi-in/out von aussen auch anders realisieren.
    Ich habe hierzu ein simples USB-MIDI-kabel (diese kabel-interfaces für +/- € 12,-) an den rechner angeschlossen (USB) und anschliessend an die unitor8. Damit können die midi-signale ausgetauscht werden, wobei der rechner NUR das usb-midi-kabelinterface erkennt. Weitere routings erfolgen (rechnerlos) am unitor8/amt8 im patch-mode selbst.

    Hier ein auszug aus dem user-manual (s.39)
    -> http://www.advancedaudiorentals.com/doc ... 8%20en.pdf

    2.3 Patch Mode

    After powering-up, the Unitor8 enters Patch Mode and the most recently selected Patch is active. If you have not used the Unitor8 Control software, this is Patch 1, which contains
    default settings: all MIDI data received on a certain MIDI In port is sent to all MIDI Out ports, except the port which has the the same number as the In port. If you play on a keyboard onnected to In port 3 for example, the MIDI events will be sent to Out ports 1, 2 and 4 to 8. If you have a second Unitor8, the data is also sent to Out ports 9 to 16 (i.e. outputs 1 to 8 of the second Unitor:cool:.
    You can create custom routings for Patch Mode with Unitor8 Control (see the chapter “Unitor8 Control” on page 43).
    Please note the special treatment of Real-Time messages (see “Processing of Real-Time Messages” on page 41.)

    -

    Nich desto trotz, würde ich mir sehr wünschen, die unitor-8er direkt über den rechner/OSX via (USB-zu-)serial-anschluss ansprechen zu können :sad:
    -> http://www.potm.org/software/Unitor/index.html
     
  6. microbug

    microbug |||

    Was benutzt Du denn für einen USB-Serial-Adapter?

    Ich habe noch einen Keyspan USA28x hier liegen, für den gibts glaubich aktuelle Treiber.

    Daß das Interface nicht als Solches erkannt wird, ist logisch, das geht nur im Computer Mode. Kannst es aber als Patchbay nutzen.

    Hermann Seib hat ein Programm, mit dem man die kaskadierten Unitors als Matrix ansprechen kann, allerdings nur unter Windows.
     
  7. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Der adapter wurde unter OSX richtig installiert. Treiber läuft und die seriele-schnittstelle wird unter eigenschaften/usb richtig erkannt bzw. dargestellt.
    Schliesst man den serielen unitor mk1 da nun an, so wird dieser nicht angesprochen.

    Wie gesagt: den unitor-treiber habe ich auch installiert.

    [​IMG]
     
  8. microbug

    microbug |||

    Könnte am Name der Schnittstelle liegen, daß der Unitor-Treiber da was Anderes erwartet. Kann's leider mangels Unitor nicht nachvollziehen, habe nur noch ein MT4 da.
    Der Wandler ist so einer mit Prolific Chip würde ich schätzen, sowas hab ich auch lange rumliegen gehabt. Kann mich erinnern, daß es mit Adaptern für Mac-Seriell eher ging als für die mit RS232.
     

Diese Seite empfehlen