Emagic Amt8 oder Unitor8 MkII mit OS X 10.5.x ?

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von nanotone, 4. Dezember 2008.

  1. Hallo Leute,

    ich möchte mir demnächst ein 8x8 Midi-Interface zulegen und dachte dabei an das Emagic Unitor8 MkII oder das Emagic Amt8.

    Meine Frage: Laufen die beiden unter OS X 10.5.x via USB?

    Im Netz lese ich was von Treibern, welche auf der Logic 8 DVD sind - ich habe aber kein Logic.

    LG Frank
     
  2. Bei mir läuft das AMT8 in Verbindung mit Ableton und einigen Editoren problemlos. Treiberinstallation war nicht notwendig.
     
  3. Hallo,

    ich habe nun das Emagic AMT8 seit gestern und wie ich schon befürchtet habe, wird es vom Audio MIDI Setup nicht erkannt.
    Der System-Profiler meldet auf dem USB-Bus zwar das AMT8 aber es wird wie gesagt im AMS bzw. im Live oder anderen Anwendungen nicht erkannt.

    Im Netz habe ich verschiedene Threads gelesen, wo andere User das gleiche Problem haben und der Emagic Treiber 1.11 von der Logic 8 DVD die Lösung war.

    Kann mir vielleicht einer von euch den Treiber zur Verfügung stellen oder gibt es noch eine andere Lösung?

    LG Frank
     
  4. sehr eigenartig. Auch wenn es Dir jetzt nichts nützt; bei mir lief es auf Anhieb, ohne dass ich überhaupt Treiber installieren musste.
    Mein System: Macbook Pro, Ableton Live, AMT 8 und Hammerfall.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. Diese Treiber sind nur für PPC.

    Aber es geht nun! :D

    Die Intel Treiber sind auch bei GarageBand dabei. Die habe ich mir von der iLive 8 CD installiert und damit ging es dann sofort.
     

Diese Seite empfehlen