Equalizer bei Raumakustik-Problemen?

offebaescher

offebaescher

neu hier
Ich hab bei mir auch das ECM 8000 genommen.
Man muss sich bewusst darüber sein, dass günstige Messmikrofone nicht kalibriert sind und relativ starke Streuungen aufweisen.
ich glaube mal gelesen zu haben das wäre irrelevant für unsere Anwendungen. Die Streuung iss nich so Wild.

Aber man kann sein ECM auch einschicken und bekommt ein calibration-file.
Wenn man es braucht.

Bei Sonarworks ist wohl ein Kalibriertes dabei. Es sieht zumindest dem ECM sehr ähnlich. Generell sind diese Kapseln im ECM und ähnlichen Micros nichts besonderes.
 
Starnebula

Starnebula

|
Hallo @all :)

Das Schallpegel-Messgerät ist nun eingetroffen, welches für Room EQ Wizard benötigt wird.
Außerdem ist das Buch "Studio Akustik" von Andreas Friesecke ebenso angekommen. Lektüre ist ja eigentlich immer gut.
Ich habe auch gleich einen Blick in's Buch geworfen.
Ist schon kompliziert.

Beim Mikrofonkauf schwanke ich aufgrund der Nutzerbewertungen bei Thomann zwischen dem Behringer ECM8000 und dem Beyerdynamic MM1.

Im Thread wurde das Behringer genannt.
Wenn ihr also meint, das ECM8000 würde vollkommen ausreichen, würde ich das bestellen.
Wenn ihr meint, das Beyerdynamic wäre letztendlich doch besser, nehme ich das.
Mir fehlt da Wissen. Ich richte mich nach Euch.


Über Antwort bin ich dankbar. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
marco93

marco93

Moderator
Hallo @all :)

Das Schallpegel-Messgerät ist nun eingetroffen, welches für Room EQ Wizard benötigt wird.
Außerdem ist das Buch "Studio Akustik" von Andreas Friesecke ebenso angekommen. Lektüre ist ja eigentlich immer gut.
Ich habe auch gleich einen Blick in's Buch geworfen.
Ist schon kompliziert.

Beim Mikrofonkauf schwanke ich aufgrund der Nutzerbewertungen bei Thomann zwischen dem Behringer ECM8000 und dem Beyerdynamic MM1.

Im Thread wurde das Behringer genannt.
Wenn ihr also meint, das ECM8000 würde vollkommen ausreichen, würde ich das bestellen.
Wenn ihr meint, das Beyerdynamic wäre letztendlich doch besser, nehme ich das.
Mir fehlt da Wissen. Ich richte mich nach Euch.


Über Antwort bin ich dankbar. :)
Das Behringer oder das hier: https://www.thomann.de/de/superlux_ecm999.htm

reicht!
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben