Evolution UC-33e und Roland JP-8x

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von timkauf, 19. November 2010.

  1. timkauf

    timkauf Tach

    Hallo,
    ich habe mir einen Evolution UC-33 Midicontroller gekauft, mit dem ich den Roland Jx-8P steuern möchte.
    Das Problem hierbei ist ja bekanntlich, dass der Jx-8p sein eigenes "Midiprotokoll" besitzt.
    Wie setzt man z.B. auf Seite 30 im Handbuch " Recognized Received Data " die binaeren Daten " Status, Second , Third " mit dem UC-33 um ?
    Gemeint ist hier nicht die Umsetzung in das Dezimalsystem , sondern wie gehe ich mit dem LSB und MSB um ?
    Mir würde diese anhand von Volume via Midi als Beispiel reichen, besser noch eine fertige Adaption für den UC-33e zum Jx-8P wäre spitze !!!

    Bitte helft mir !

    Herzliche Grüsse

    Timkauf :D
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    JX-8v http://www.vst-control.de/2.html Eine Demo Version gibt es da auch. Kannst ja mal in das Handbuch hineinschauen. Beim Enigma Editor kann ich, zumindest bei mir, nichts entdecken, wo man jetzt Sysex-Kolonnen eingeben könnte.

    Nachtrag:
    Zwei Threads zum gleichen Thema? viewtopic.php?f=2&t=51056&start=0

    Probiere die Demo da oben mal aus, denn dann weißt du zumindest ob es bei dir funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen