Evolver kaskadieren - hat jemand Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von electric guillaume, 26. Juni 2007.

  1. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

    War bisher so auf dem Andromeda Trip. Ich hatte jetzt mal die Möglichkeit den Polyevolver KB (Rack noch nicht) zu testen und da hat er mir sehr gut gefallen.
    Allerdings sind mir 4 Stimmen eindeutig zu wenig. Zum Preis vom Poly-KB bekommt man auch zwei Poly-Racks.
    Meine Frage: ist das Rack halbwegs bedienbar und wie umständlich ist die Kaskadierung...falls das überhaupt schonmal jemand gemacht hat?
     
  2. Rack am Gerät bedienen kannste vergessen
     
  3. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Die Kaskadierung ist narrensicher, 1 Midi und 2 Audiokabel, jeweils 2 Parameter an den Geräten einstellen, und schon hat man nur noch eins.

    Die Bedienung ist ein anderes Thema. Im Prinzip kinderleicht und logisch aufgebaut: mit einem Drehregler wählst Du einen der knapp 200 Parameter an, mit dem anderen justierst Du dessen Wert. Weniger an Reglern geht einfach nicht ;-)

    Mit der mitgeliefrten Editor-Software geht's allerdings völlig problemlos.
     
  4. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Seit ich mit der Editorsoftware Sounds im Evolver erstelle und einen midicontroller habe fass ich die Knöppe garnicht mehr an. ist auch gut so, weil mir die Potikappen hast alle abgefallen sind :)
     
  5. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

    Danke für die Infos. Die Potis waren auch nicht so mein Fall, und bis auf ein bißchen Hüllkurven und Filter schrauben fand ich die Bedienung am Gerät auch nicht super intuitiv. Aber wenn die Editorsoftware passt..
    der Klang gefällt mir jedenfalls und 2HE für 8 analoge Stimmen ist auch ok.
     

Diese Seite empfehlen