Evolver Update 3.0/Poly Rack ver. 2.0 ... jetzt mit CCs

Moogulator

Moogulator

Admin
schau mal in den evo- trhead , das gespr

schau mal in den evo- trhead , das gespräch zwischen bluescreen und co, dort ist das schon thema..

dennoch thx, ist eh sinnig das mal extra zu posten..
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ja, ist (in den USA noch) heute auf der Seite angekuendigt u

Ja, ist (in den USA noch) heute auf der Seite angekuendigt und kaufbar geworden...
 
A

Anonymous

Guest
Öhm, verstehe ich das richtig, dass der PolyEvolver Keyboard das neue OS schon drin hatte?
 
Kaneda

Kaneda

.
Feinerweise ist einer meiner gr

Feinerweise ist einer meiner grössten Kritikpunkte bereinigt worden. Das man z.B. die Filter nicht mittels CCs von außen steuern kann, hab ich von Anfang an nicht verstanden.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ja, Dave hat da letzlich schon l

ja, Dave hat da letzlich schon länger dran gearbeitet, es ist auch notwendig.. ein sehr sinnvolles update. leider nur für die grossen evolven.. aber der kleine ist ja auch deutlich günstiger zu haben..
 
A

Anonymous

Guest
V3 ist doch f

V3 ist doch für den kleinen.

Evolver: Das kleine Desktop Teil (neustes OS: V3)
Poly (Evolver) Rack: Die Rackversion (neuestes OS: V2)
Poly Evolver Keyboard
 
Kaneda

Kaneda

.
Ich muss mal beim Hr. Schneider nachfragen ob er denn plant

Ich muss mal beim Hr. Schneider nachfragen ob er denn plant die Updates vielleicht "auf Lager" zu nehmen. :)
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Dann halt' uns auf dem laufenden... :)

Dann halt' uns auf dem laufenden... :)
 
A

Alex

.
[quote:8928168354=*Kaneda*]Feinerweise ist einer meiner gr

Kaneda schrieb:
Feinerweise ist einer meiner grössten Kritikpunkte bereinigt worden. Das man z.B. die Filter nicht mittels CCs von außen steuern kann, hab ich von Anfang an nicht verstanden.
Ich hatte mir abgeholfen, in dem ich Breath Controller als Ersatz verwendet habe (CC #2). Der stand in schon immer bei den Modulationsquellen, außerdem gab es sogar einen extra Slot dafür (Breath Destination/Amount, IIRC, mein Evo ist gerade nicht in der Nähe).

Aber: besser ist das mit den CCs allemal, zudem ich gerade noch sehe, dass der Evo in ordentlichen Teilen per CC steuerbar wird...
 
StefanH

StefanH

.
[quote:062b1cdf78=*Kaneda*]Ich muss mal beim Hr. Schneider n

Kaneda schrieb:
Ich muss mal beim Hr. Schneider nachfragen ob er denn plant die Updates vielleicht "auf Lager" zu nehmen. :)
Vielleicht ist das gut, aber alle neueren Teile werden sowieso mit dem letzten OS und den neuesten PIC ausgeliefert. des weiteren habe ich heute bei Dave das Update für meinen Evolver und den Polyevolver bestellt (jeweils $25), denn auch beim Polý muß ich das PIC austauschen. Nicht das der Preis daür nicht sonderlich hoch ist, es wird sogar ein Tool zum wechseln bei der Poly-Version beigelegt.
So, wenn ich dann noch erwähne, das das ganze ohne Portokosten weltweit verschickt wird und sogar ein frankierter Rückumschlag für die PIC's beiliegt, dann weiß ich nicht, ob Herr Schneider diesen Service übertreffen kann!
Ehrlich, Dave Smith überrascht mich immer wieder!!!
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Muss man bei Paeckchen aus den USA nicht auch Zoll auf die $

Muss man bei Paeckchen aus den USA nicht auch Zoll auf die $25 bezahlen?
 
A

Anonymous

Guest
Nee, es gibt ne Grenze, unter der man kein Zoll bezahlen mus

Nee, es gibt ne Grenze, unter der man kein Zoll bezahlen muss.
25 US $ sind IMHO darunter.
 
get-right

get-right

.
Hallo,

wie sieht das eigentlich mit der Garantie aus wenn


Hallo,

wie sieht das eigentlich mit der Garantie aus wenn man da selber was austauscht?

Wenn da jetzt später mal was kaputt gehen sollte, kann dann der Händler wo der Evo gekauft wurde sagen das da dran rumgeschraubt wurde?

Ich hab den Evolver nämlich gerade neu...




mfg
 
A

Anonymous

Guest
gibt noch andere neuigkeiten in der version 3
ausser die cc


gibt noch andere neuigkeiten in der version 3
ausser die cc -steuerung??
 
get-right

get-right

.
Hallo...

Kann ich eigentlich die Factory programs von V3.


Hallo...

Kann ich eigentlich die Factory programs von V3.0 mal reinladen um mal reinzuhören??

Oder sollte mann das ohne auf v3 upgedated zu haben eher lassen?




mfg
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Wahrscheinlich hast du ein paar der Sounds in Bluescreens Ev

Wahrscheinlich hast du ein paar der Sounds in Bluescreens Evo Demos gehoert...
 
Bluescreen

Bluescreen

....
[quote:41d89a193e=*get-right*]Hallo...

Kann ich eigentlic


get-right schrieb:
Hallo...

Kann ich eigentlich die Factory programs von V3.0 mal reinladen um mal reinzuhören??
Das geht problemlos.

38 Grad hier ın der Tuerkei seit Tagen...
 
Bluescreen

Bluescreen

....
[quote:59ad350ce7=*trigger*]gibt noch andere neuigkeiten in

trigger schrieb:
gibt noch andere neuigkeiten in der version 3
ausser die cc -steuerung??
Neıin. Das Update braucht mann wirklich nur wenn man auf die Midi-CCs nicht verzichten kann oder mit Rack oder Keyboard kaskadieren will.
 
get-right

get-right

.
Hallo,

kann mir vielleicht jemand sagen (mit os 3.0 auf d


Hallo,

kann mir vielleicht jemand sagen (mit os 3.0 auf dem MonoEvolver) wie sich das jetzt mit einer externen Knopfbox verhält?

Ich meine jetzt speziell so Sachen wie Parametersprünge usw.

Ich bin mir nämlich noch nicht Sicher ob ich das Update holen soll + Doepfer Poket Control (mit oder ohne Endlosdrehern?)


mfg
 
Moogulator

Moogulator

Admin
parameterspr

parametersprünge liegen in der natur der sache,.. wenn von extern..
und wenn CCs im evo nicht neugeordnet sind, dann sinds normale.. sinnvoll wären nrpns, nur kann das keine CC box.

vielleicht weiss bluescreen ja was zur neuen implementation..
 
Bluescreen

Bluescreen

....
Wie Moogu schon schreibt liegen Parameterspr

Wie Moogu schon schreibt liegen Parametersprünge in der Natur von Midi-CCs.

Der Evolver hat 7 Modulationseingänge, die intern geglättet werden, und zwar die festverdrahteten für ModWheel, Aftertouch, Pitchbend, Velocity, Breath Controller und Footcontroller.
Braucht man absolut smoothes Controlling beim Spielen, muss das Modulationsziel halt von einem dieser Slots angesteuert werden.

7 Spielhilfen sind für mich persönlich mehr als genug zum Spielen und Recorden, meist bekomme ich nicht mehr als 4 gleichzeitig bedient.

Der Rest der Knöppe ist halt zum Soundprogrammieren, nicht zum Spielen ;-)
 
get-right

get-right

.
Hallo,

mir gehts eigentlich nur um Soundprogrammierung.


Hallo,

mir gehts eigentlich nur um Soundprogrammierung.
Mit der Matrix komme ich zwar sehr gut klar, aber manchmal fände ich es schon schön, wenn ich Sachen wie Filter, LFO, usw. als direkten Dreher hätte...

Eine Frage hätte ich aber noch.
Mit dem Doepfer Poketdial (Endlosdreher) dürfte es doch keine Probleme geben, oder besser den Poket Control nehmen?


mfg
 
Bluescreen

Bluescreen

....
Das kann ich Dir nicht genau sagen.

Ich habe die BCR2000,


Das kann ich Dir nicht genau sagen.

Ich habe die BCR2000, bei der man die Encoder einmal im Absolutmodus (also wie ein Potentiometer) programmieren kann, oder in 3 verschiedenen Relativmodi (für Endlosregelung). Leider funktionieren die letztgenannten Modi mit dem Evolver alle nicht. Vielleicht liegt es daran, dass der Evolver nur CC empfängt, aber nicht zurückgibt.
Ich fürchte aber eher, dass es daran liegt, dass im Evolver intern eine Umschaltmöglichkeit vorhanden sein müsste zwischen Empfang absoluter oder relativer Werte. Im Moment gibt's das nicht.

Ich kann also zur Zeit die Vorteile der Endlosregler nicht nutzen.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
endlosregler w

endlosregler würde ich für einen midi controller als nachteil ansehen.. aber ,wie jeder weiss steh ich auch nicht auf den abholmode, der aber mangels midi feedback auch nicht funktionieren kann, sollte es besser ein nichtendlos gerät handeln..

man kann allenfalls die aktuelle performance so "endlos" fahren, sonst aber nicht! :yeah:
 
Bluescreen

Bluescreen

....
Ich hab grade nochmal nachgeschaut, was die BCR im Endlos-Mo

Ich hab grade nochmal nachgeschaut, was die BCR im Endlos-Modus sendet: das sind immer Extremwerte, bei Rechtsdrehung Maximum, bei Linksdrehung Minimum.

Das heisst wohl ziemlich sicher, dass der Empfänger für diesen Modus eingerichtet sein muss, d.h. die Daten so interpretiert, dass jedes Senden des Extremwertes zu einer Inkrementierung oder Dekrementierung des CC-Wertes führt,

Der Evolver kann das zur Zeit nicht.

Als Trost noch ein paar basslastige Sequenzen:

http://www.trippler.net/files/poly/perky.mp3 :?
 
Bluescreen

Bluescreen

....
Geblubber :?:

Das soll eigentlich ein Kasatschok sein ;


Geblubber :?:

Das soll eigentlich ein Kasatschok sein ;-)

Угук Идгуыскуут

Тфывкщцоу
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben