Poly Evolver (PE) Bug List

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von reznor, 27. September 2012.

  1. reznor

    reznor -

    Hallo,
    wegen dem Waldorf thread bin ich auf die Idee gekommen das auch für den Poly Evolver zu machen.
    Dave Smith arbeitet höchst persönlich an dem neuen Update.
    Ich hatte vor einiger Zeit schonmal ein paar threads über Poly Evolver Bugs gepostet. Seit release der letzten firmware sind glaub ich jetzt 10 Momate vergangen und die neue firmware hat so einige Bugs. DSI freut sich aber über jeden Bugreport und es stehen auch schon einige auf der Liste. Ich selbst habe schon ein paar Reporte geschickt mit Bugs die DSI nicht kannte.
    Ich hoffe das der4 Poly Evolver mit dem neuen Update dann so gut wie Bugfrei ist.
    Im moment gibt es noch einige einschränkungen.
    Wenn euch etwas am Poly Evolver PE aufgefallen ist, was nicht normal ist, dann postet es hier! :supi:

    BUGS:
    - Es ist im jetzigen OS nicht möglich die sequencer als modulatoren für durchgängige noten zu nutzen. Beispiesweise als LFO ersatz oder um den Filter rythmisch zu modulieren.
    Die betrifft die beiden keyboard trigger modes keyboard only und keyboard resets seq. Auch das durchdahren der waves mit dem sequencer funktioniert in diesen modes nicht.
    - Bei den Triggermodes wo er eine sequence einmal komplett durchspielt, spielt er einfach eine weiter note. Also immer eine Note mehr als man eingestellt hat. Diese Note ist die aller erste im sequencer.
    - Ist lfo amount über 100 (ist möglich und kommt auch manchmal vor), dann funktioniert lfo key sync nicht. Ein runterdrehen zu 100 oder weiter runter soll Abhilfe schaffen.

    das sind die die mir eingefallen sind.
     
  2. DrFreq

    DrFreq -

    warum benutzt du nicht pure data und baust dir deine eigenen synth, dann brauchst du dich nicht um die bugs von komerziellen herstellern aufregen
     
  3. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Ein guter Vorschlag, leider etwas Off Topic, wie immer. Ich haette einen noch besseren Vorschlag: diese Buglist im DSI-Forum selbst anzuleieren, dort wird sie naemlcih von einem der Entwickler persoenlich gelesen und auch an Dave Smith weiterkommuniziert.
     
  4. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    also ich find solche Threads super, denn nur die teils maßlos aufgeweichten und zugeschleimten Bug Threads in Hersteller Foren lesen zu müssen, wäre mir zu wenig an Information!?

    Grad hier gibt es doch viele Musiker aus verschiedenen Sparten und somit kann man auch weit mehr Leute erreichen, als in nem Hersteller Forum. Nur so verbreiten sich Bugs und Theater mit Geräten auch so, das Hersteller vielleicht auch mal was verändern!

    Was sollen denn sonst für Infos in das Forum hier rein? Nur Gehype oder wie toll manche ein Gerät finden ... ? Dann kann man gleich Testberichte lesen, wenn man nur das haben will und braucht kein Forum mehr ...
     
  5. reznor

    reznor -

    danke!
     
  6. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Für maßlos aufgeweichte und zugeschleimte threads bist du hier goldrichtig!
     
  7. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    Na dann wirds doch grad mal Zeit, das zu verändern oder? ;-)

    Also ich finde, hier ist noch ein Forum indem man auch mal den Mund frei raus aufmachen kann und das ist eigentlich der einzige Grund warum ich hier immer wieder abhänge ... zumindest wenn das so bleibt und auch alle mit machen! (Grund siehe Signatur) :mrgreen:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie wäre es mit selber löten?





    nein scherz :mrgreen:
     
  9. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    Klaro, das ist schon die beste Idee!

    - Electrotechnik oder sowas studieren
    - um mal das nötige Mitlied mit diesen armen unterbezahlten Menschen aufbauen zu können
    - BWL noch hinten dran hängen, die können einem ja auch nur leid tun die armen ...
    - ein paar Programmier Seminare besuchen
    - dann selber sich eigene Synths bauen
    - dann mit dem Musik machen anfangen
    - nur noch Musik machen und nix anderes
    - auch nicht mehr in Foren gehen
    - das Internet am besten gleich komplett abschaffen, taugt eh nix
    - mit 60 dann musikalisch fertig entwickelt
    - dann die Kunst den Enkeln übergeben in der Hoffnung das sie das Jahrtausend Werk vollenden

    Und für alle die das nicht können, die kaufen eben brav was der Hersteller ihnen sagt und gut ists.

    Das hätte wahrlich viele Vorteile, zumindest müsste man nur noch aus 50 CDs wählen die es dann wohl nur noch geben tät .. ! :mrgreen:


    Es ist immer wieder beeindruckend wie gnädig die heutigen Kunden sind? Bloß nichts gegen den Hersteller mosern, alles ist schön und lauter Blumen wachsen aus dem Herstellerhimmel ... sind ja schließlich auch nur alles arme Künstler die halt so nebenbei Kohle noch machen nur ...

    Schon eigentlich geile Zeiten, die man grandios ausnutzen könnte und wohl auch kann ... :selfhammer:

    EDIT:
    Somit ein weiterer Poly Evolver Bug:

    Die Kundschaft
     

Diese Seite empfehlen