Fake Repaturen bei Youtube

Q
qwertz123
||
Ja auch ich war so blöde und habe heute nachmittag mir 30 Min das Video hier angeschaut :

https://www.youtube.com/watch?v=5ndGn9QbY8A

Restoration of Antique KENWOOD Cassette Deck X 76 | Restoration and Metal

- auf den ersten Blick sieht das ja wirklich nach einer Restauration aus, aber im Laufe des Videos wird es immer gruseliger.

Der gleiche Typ hatte vor einem Jahr schonmal ein Fake-Video mit einer Gitarre gepostet, da war es mir direkt aufgefallen.
Das hatte ich schon vergessen, dass es der gleiche Kanal war.

Wie hat der das Video erstellt ?
- In den Kommentaren steht als Vermutung, dass er das Tape-Deck erstmal funktionsfähig da hatte und
dann mit Essig oder so malträtierte, um es dann vor einer laufenden Kamera als Zufallsfund vom Flussufer zu präsentieren.

Auf jeden Fall kann so eine Reparatur nicht funktionieren - Die Capstan Welle hätte festhängen müssen, die Motoren würden normal
auch alle nicht mehr laufen, und die total korrodierten Einstellpotis auf der Platine wären auch hinüber.
Er hat keine Teile austauschen müssen, nicht mal den Antriebsriemen, nur ein paar Kabel zusammengeschustert.

Lustig wird es jedenfalls für den Experten, wenn der an zu Löten fängt, und was er da für Messungen auf der Platine macht - teilweise
total unsinnig. Also für Fachleute hat das Video auf jeden Fall einen Unterhaltungswert.

Es gab oder gibt auch einen Russen bei Youtube, der immer beim Spazierengehen Hühnerei-Grosse Goldnuggets fand, so 10 Minuten oder
so bin ich auch mal auf das erste Video von dem reingefallen. Der hatte auch Millionen Views damals.

Schaut mal selber rein. Eigentlich gehört so ein Fake auch gesperrt, weil der Typ alle Zuschauer hier für blöd verkauft.
Aber dann wäre es langweiliger bei Youtube ...
 
Zuletzt bearbeitet:
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Auf so einen Gedanken muß man erstmal kommen. Dazu gehört schon was an krimineller Energie, gepaart mit Dummdreistigkeit.

Generiert dann ja anscheinend auch genug Kohle...

Ist doch ein Traumjob -- blöd sein wie Bohnenstroh, aber mit der eigenen Blödheit Kohle machen und andere, die sich für noch blöder verkaufen lassen als man selbst ist, dafür bezahlen lassen.

Die Mutter der Dummen ist ständig schwanger.

Stephen
 
Green Dino
Green Dino
Greta Sub Bass
Was es alles gibt...

Merkwürdig, dass die Kommentarsektion voller Kommentare ist, die erklären warum es Fake sein muss. Kein Interesse seitens der Kanalbetreiber sowas zu löschen, oder einfach scheissegal?

Kommentare löschen ist auf Youtube doch sonst auch Leistungssport...
 
Zuletzt bearbeitet:
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Was es alles gibt...

Merkwürdig, dass die Kommentarsektion voller Kommentare ist, die erklären warum es Fake sein muss. Kein Interesse seitens der Kanalbetreiber sowas zu löschen, oder einfach scheissegal?

Lohnt sich das vielleicht auch für die Kanalbetreiber?

Warum also eine Gans schlachten, die goldene Eier legt?

Stephen
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Da finde ich sowas wesentlich spannender:


Gibt es Dutzende Videos, in denen Matchbox-Wracks zu neuem Leben erweckt werden -- auch hoffnungslose Fälle.

Stephen
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
wie, die sind nicht real?
Manchmal bekomme ich mehrfach in der Woche Anrufe von denen.
Letzt haben wir sogar 25 Minuten lang telefoniert, das war echt nett.
Nach dem ich die Dame freundlich gefragt hatte, ob sie wegen dem Termin für den Blowjob anruft, hat sie mich dann mit dem Chef verbunden.
Irgendwie wollte der mir aber nicht glauben, das ich Bill Gates heiße und er beim Mircosoft-Support gelandet ist.
 
Q
qwertz123
||
Was es alles gibt...

Merkwürdig, dass die Kommentarsektion voller Kommentare ist, die erklären warum es Fake sein muss. Kein Interesse seitens der Kanalbetreiber sowas zu löschen, oder einfach scheissegal?

Kommentare löschen ist auf Youtube doch sonst auch Leistungssport...
Ich finde das auch sehr merkwürdig, wenn sonst ein Fake-Kanal da ist, hat der normalerweise keine Kommentar-Sektion. War auch bei dem Mann aus Russland, der Goldnuggets
so schnell und häufig fand, wie unsere Kinder bunte Eier beim Ostereier-Suchen. Der hatte keine Kommentare zugelassen, aber gleichzeitig zig Millionen Views.
Es war dann aber auch für den einfältigsten Betrachter bei dem etwas auffällig, dass er jede Woche neue Videos reinstellte, und immer wieder der gleiche Mist zu sehen war,
beim Spaziergang am Flussufer mal eben 2 kg Gold aufgesammelt, zum Schluss präsentiert auf einem Picknick-Plastikteller.
Im Endeffekt müssen das mit Goldlack lackierte Kieselsteine gewesen sein, und davon hatte er anscheinend eine ganze Menge präpariert.
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Auf so einen Gedanken muß man erstmal kommen. Dazu gehört schon was an krimineller Energie, gepaart mit Dummdreistigkeit.
Was ist denn daran dummdreist oder gar kriminell?
Das ist ja kein Betrüger, der zieht dir nicht dein Geld aus der Tasche und will auch nix verkaufen.
Ich seh das als Comedy / Unterhaltung und er gibt sich echt Mühe dafür.
Ich gönne ihm seinen Erfolg.
Wirklich Jeder weiß doch, das es alles Fake ist.
 
NickLimegrove
NickLimegrove
Flexiganer
Merkwürdig, dass die Kommentarsektion voller Kommentare ist, die erklären warum es Fake sein muss. Kein Interesse seitens der Kanalbetreiber sowas zu löschen, oder einfach scheissegal?

denke mal, jeder Kommentar (und jeder Kommentar auf einen Kommentar) wird positiv für das sog. engagement (engl.) verbucht, das sich rund um das Video abspielt, und ist damit der "Monetarisierung" des Kanals höchst zuträglich. Egal, was im Kommentar drinsteht.
 
Zuletzt bearbeitet:
gerwin
gerwin
||||||||||
Ist ja auch scheißegal, ob jemand mit Werbung sein Geld verdient oder halt mit irgend einem anderen ausgedachten Blödsinn.
Manche Leute gucken sich sogar PseydoDailyDokuShows an und denken, das sei die Realität.
Ich lache dann immer über Videos, wo die Kids mit einem Hammer auf das Display des Handys hauen, weil das Werbelogo suggeriert, dass das die Folie auf dem Display abkann.

Ich sehe mir auch gerne Videos zu Perpetuum Mobile, Magnetmotoren und Energiegewinnungsaparaten an, weil mich einfach interessiert, ob man sich richtig Mühe gab, die Leute hinters Licht zu führen.

Bei den Restaurationvideos ist für jeden etwas dabei. Der eine ist begeistert, weil er es glaubt. Ein anderer glaubt es nicht und ist amüsiert Andere sind empört. Ein weiterer stellt sowas zur Diskussion in ein Forum. Und der Macher hat eine kreative selbständige Beschäftigung.
Ich find es gut, solange es harmlos bleibt und niemanden gefährdet.
 
ZH
ZH
|||
Also allein schon die Mucke die er da am Ende spielt ist doch eigentlich schon Rechtfertigung genug, dass dieses Video existieren sollte :D

Vielleicht ist es auch eine sehr aufwendig gemachte "Parodie" auf Restaurierungs-Videos? Also vielleicht macht er das aus einem gewissen Spass heraus, nicht um ernsthaft jemanden zu verarschen sondern um vielleicht das auf die Spitze zu treiben, was er schon in anderen, vielleicht weniger offensichtlichen Restaurierungs-Videos gesehen hat? Vielleicht ist das irgendwie eine Form der Unterhaltung fuer ihn?

Allein schon der Anfang ist natuerlich auffaellig, dass er filmt wie er da hinfaehrt und zufaellig was findet. Aber auch das kann in einem Video grundsaetzlich auch legitim sein, kann ja sein da liegt oft Muell und er schaut halt mal was es diesmal so gibt.
 
ZH
ZH
|||
Mich erinnert das ein bisschen an diese Videos, in denen irgendwelche Leute draussen im Lehm ein Schwimmbecken oder ein Haus bauen oder sowas.

Alles von Hand natuerlich - aber wenn man genau hinschaut, sieht man auch hin und wieder Reifenspuren von Baggern am Boden :)
 
BLK
BLK
I ❤️ cheap Beats !
Nach dem ich die Dame freundlich gefragt hatte, ob sie wegen dem Termin für den Blowjob anruft, hat sie mich dann mit dem Chef verbunden.

Der Chef macht's doch immer noch am besten, was ? ... 🥳
--

Schade ist aber, dass diese Restaurationen eben nicht vom Menschen so schafbar sind und man diese "Götter der Wiederherstellung" dafür auch noch verehrt - diese Überrestauratoren.

Aber ganz so weit muss man gar nicht schauen... habe gerade wieder ein YT-Video gesehen, wo jemand einen Alesis Micron vorstellt und auf dem die schönsten Soli spielt. Sogar mit Soundwechsel mitten im Spiel. Dachte erst, der wechselt die Sounds per Footswitch oder MIDI ... Fehlanzeige, kein MIDI-Kabel drin in der Kiste und Footswitch auch nicht. Auch keine Tasten zur Auswahl gedrückt der Gute ... klassischer Playback-Fake - und das bei uns im Synth-Vorgarten. Irgendwann überführe ich mal diesen Moogulator ( nur Spaß, der war's nicht im Video ).
🤗
 
Zuletzt bearbeitet:
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Der Chef macht's doch immer noch am besten, was ? ... 🥳
--

Schade ist aber, dass diese Restaurationen eben nicht vom Menschen so schafbar sind und man diese "Götter der Wiederherstellung" dafür auch noch verehrt - diese Überrestauratoren.

Aber ganz so weit muss man gar nicht schauen... habe gerade wieder ein YT-Video gesehen, wo jemand einen Alesis Micron vorstellt und auf dem die schönsten Soli spielt. Sogar mit Soundwechsel mitten im Spiel. Dachte erst, der wechselt die Sounds per Footswitch oder MIDI ... Fehlanzeige, kein MIDI-Kabel drin in der Kiste und Footswitch auch nicht. Auch keine Tasten zur Auswahl gedrückt der Gute ... klassischer Playback-Fake - und das bei uns im Synth-Vorgarten. Irgendwann überführe ich mal diesen Moogulator ( nur Spaß, der war's nicht im Video ).
🤗
Videos sind oft Fake, daran hab ich mich schon lange gewöhnt.
Was auf den ersten Blick nach spontaner Session ausschaut, wird oft richtig aufwändig nachgearbeitet.
Ärgerlich ist das bei manchen Synthiedemos, weil man mit zig Effekten hintendran das Gerät nicht richtig einschätzen kann.
Aber noch viel schlimmer sind die Influenzerinnen, die mit Inbrunst irgendeinen kosmetischen Mist bewerben, den sie sich aber selber niemals ins Gesicht schmieren würden.
Aber das dumme Volk will belogen werden.
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
... und belogen ist nur die, die es glauben...
naja, es gibt viele Leute, die etwas naiv durchs Leben gehen und alles glauben. Mache kaufen dann sogar spezielle Spülmaschinentabs, in der Hoffnung, das sie damit bei der Nachbarun landen könnten.
Gerade den jüngeren Menschen fehlt es oft an Erfahrung und eifern ihren Influenzern nach.
 
 


News

Oben