Flash und Quicktime Filme von Webseiten lokal abspeichern?

Fidgit

|||
vermutlich gehört diese frage nicht ganz hierher, aber vielleicht weiss es trotzdem jemand:

wie kann ich bitte flash oder quicktime filme, die in fenstern von webseiten abgespielt werden, als .mov/.mpeg/.avi/... abspeichern und mit einem anderen viewer (unter win xp) lokal, ohne online-verbindung anschauen? :roll:

danke
 

PDT

|||||
wenn du firefox hast:

rechtsklick
seiteninformation anzeigen
medien

gewünschtes suchen
speichern unter
 

Fidgit

|||
huch, so einfach!? :shock:
im MS explorer geht eben rechtsklick und "save target as" nicht, weil es eben nicht als ein normales file vorhanden ist.

muss ich in dem fall bald versuchen, danke.
 

Fidgit

|||
habe getan wie mir geheissen, allerdings scheint es bei den NAMM-videos von sonicstate nichts zu nüzten. :sad: kann höchstens den kurzen start-trailer abspeichern, nicht aber die jeweils interessanten beiträge.

darum nochmals: kann mir bitte jemand sagen, wie ich auf dem PC (win xp) die NAMM-videos von der folgenden seite abspeichern kann?

http://www.sonicstate.com/news/videos.cfm#

danke &&
 
Also bei Flash und Quicktime weiss ich net.

Aber bei Windows Media Player Dateien gehste so vor:

DAs Video bei Sonicstate auswählen und anzeigen lassen.

Das Sonicstate Intro ablaufen lassen

Beim Hauptfilm rechte Maustaste auf Mediaplayer und Eigenschaften auswählen

Speicherort: Sonicstate.com/blabla/NAMMSUPERVIDEO34.ASX <- Name merken

Bei Windows in Dokumente und Einstellungen->Dein Name-> Lokale Einstellungen-> Temporary Internet Files -> In den Ordnern nach NAMMSUPERVIDEO34.WMV (WMV!) suchen. Auswählen und in einen Ordner kopieren wo du sie wiederfindest ;-)

Am besten vorher den Temporary Internet Files Ordner leeren, dann findet man besser den Kram.

Und evtl. vorher im Explorer auf Extras->Ordneroptionen->Ansicht->Versteckte Ordner und Dateien einblenden evtl. auch geschützte Systemdateien einblenden (weiss jetz nit so genau)

THat´s all :agent:
 


Neueste Beiträge

Oben