Frage zu a-155 sequenzer

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von feilritz, 16. Mai 2008.

  1. feilritz

    feilritz Tach

    Hallo!

    Eine Kleine Frage hätt ich . Ich versuchs so einfach wie möglich:

    Ich verwende den a-155 als Master clock:

    Kann ich beide mit den beiden Trigger Spuren die zwei sequenzer linien anfahren, sodass ich diese rhytmisch triggern kann?

    Wäre gut , dann erspare ich mir nämlich einen externen Trigger sequenzer.

    Danke im voraus für Antworten
    Mambala
     
  2. ich versteh die Frage nicht
     
  3. feilritz

    feilritz Tach

    ..

    Kann ich von trigger out ins Linie 1 clock in gehen. Gibts das überhaupt.

    Hätte gerne 2 unterschiedliche rhytmen mit 1 a-155 Modul realisiert.

    Wahrscheinlich gibts nur ein Master clock in das dann beide Linien rythmisch steuert.


    Aber noch eine zweite Frage.

    Wenn ich den a-155 von aussen triggere, z.b Mfb drumseq oder andere Trigger sequenzer, WERDEN dann auch die 2 Trigger spuren davon berührt.Triggern die dann im selben takt mit? Wäre ja blöd!
     
  4. Re: ..

    nein die beiden triggerreihen haben immer dieselbe clock

    auch deine 2. Frage kommt mir sehr seltsam vor

    also den 155 kannt mit clock in von einem anderen Sequencer aus clocken

    dann laeuft er im takt dieses seqeuncers

    die Triggerreihen kannst du freilich so einstellen wie du willst
     
  5. feilritz

    feilritz Tach

    zur zweiten frage


    Nehmen wir an ich triggere den a155-5 von aussen in einem schiefen rythmus.dadandadan

    Nach welchem tempo orientieren sich dann die 2 triggerspuren??

    können die mir dann z.b einen geraden 4/4 beat liefern?
     
  6. naja bei jedem clock signal shaltet er einen step weiter

    bei deinem rhytmus wuerde das erstmal keinen graden beat ergeben

    aus dem MFB kannst du aber sich eine gerade triggersequnce rausgeben - damit ist der 155 im takt aber laeuft gerade
     
  7. Ilanode

    Ilanode Tach

    Re: ..

    Naja, dass Du es gerne anders hättest, kann ich verstehen, aber "blöd" ist es nicht, da der A155 nur E I N Sequencer ist. Das geht nicht anders. CV und Trigger-Spuren folgen gemeinsam einer Clock (intern oder extern) - lediglich können die Trig.spuren für einz. Steps ausgeschaltet werden.
     
  8. feilritz

    feilritz Tach

    ..

    Danke für die Hilfe, Verstärker,ich bin nun verwirrter denn je, da gehts wohl nur über probieren.

    Grüsse aus Gersthof/Wien,

    Mambala
     
  9. Du meinst anscheinend, ob du den A-155 mit sich selber clocken kannst. Nein, das geht nicht.

    Alle Spuren folgen einer gemeinsamen Clock, die von Step zu Step weiterschaltet.
     
  10. feilritz

    feilritz Tach

    jo

    Danke für die tips. eigentlich ist der gt8 von a.s. eher das was ich suche
     
  11. Re: jo

    kann der irgendwas was der 155er nich kann?
     
  12. feilritz

    feilritz Tach

    er ist günstiger.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Willst du denn nur triggern? Dann wäre ja der Fricke SEQ-1 was für dich!
     
  14. feilritz

    feilritz Tach

    ..

    klar will ich triggern , hauptsächlich seqenzer triggern .
     
  15. ich geb zu mir ist ziemlichlich schleierhaft was du vorhast - aber viel Glueck dabei! Wie du schon sagst.: probieren geht ueber studieren!
     
  16. C0r€

    C0r€ Tach

    Re: ..

    so ala arpeggiator?
     
  17. feilritz

    feilritz Tach

    ..

    nun ja, eher rythmische variationen z.b. das die sequenz nicht stur 4/4 taktig läuft.

    Sonst, weiss noch nicht so genau, bin noch nicht so lange im modulsystem Klub
     
  18. feilritz

    feilritz Tach

    @ verstaerker



    ich meinte den Sq-8 , nicht den Gt-8
     
  19. beim a-155 kann mit hilfe des 154 prima die clock modulieren
     
  20. feilritz

    feilritz Tach

    ma kuckn


    warst du beim happy knobbing?
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schau dir doch mal das clockwerk von Flame an. Hab zwar auch nicht ganz verstanden was du machen möchtest, aber vielleicht ist das etwas, was du gebrauchen kannst.
     
  22. haesslich

    haesslich Tach

    aaaaaaah also der sq8 kann nun wirklich NICHTS was der a155 nicht auch kann - ausser kleiner zu sein.

    möchtest du nicht einen workshop beim moogulator belegen?
    oder einen blick in ein fachbuch werfen, z.b. "synthesizer" von florian anwander?
    ich glaube, du bist an einem punkt angelangt, an dem wir deine probleme nicht mehr verstehen und dir nicht helfen können...
     
  23. feilritz

    feilritz Tach

    bin ich jetzt blöde oder was?


    ich will sequenzer und sonstige module triggern und dafür den besten seq mit dem optimalsten preisleistungs verhältnis haben.

    ist doch nicht so schwierig. da ich mit modulsystemen noch keine grosse Erfahrung habe erkundige ich mich halt über diesen weg über Vorteile und Schwächen der diversen Sequenzer.

    Manches ist halt unklar, aber das löst sich eh immer mehr auf..
     
  24. feilritz

    feilritz Tach

    ..

    ad hässslich


    a. im Anwander Buch steht nicht alles.

    b. ich wohne in gersthof und bin dafür zu weit weg.
     
  25. modulator

    modulator Tach

    eben; zwei sq8 sind immer noch kleiner als ein a155.

    persönlich bin ich ein grosser fan vom sq416 von a. solutions, weil der 4 unabhängige seq spuren hat. leider wird der nicht mehr produziert, bzw. weiterentwickelt, da wäre noch potential drin gewesen.
     

Diese Seite empfehlen