Frage zu dieser Forumssoftware

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Anonymous, 10. Januar 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    @Moogu

    Du, ich wüsste gerne was über diese Software aus der das Forum besteht.
    Ich spiele mit dem Gedanken in absehbarer Zeit auch ein Forum auf die Beine zu stellen (geht nicht um Musik)

    Ich wüsste gerne was so ne software kostet und wieviel Computerkenntnise da notwendig sind um das betreiben zu können.

    Ich nehme mal an das ist kommerzielle software ,oder ?
    Hast du da nicht einen Link?

    Kannst du angaben machen zu spezifischen kentnissen die man haben muss um damit klarzukommen ? oder ist das soeinfach wie ein softsynth ?

    Bin dir echt dankbar für angaben, wenn du foren kennst die richtig sind um ein paar anderen Leuten Löcher in den Bauch zu fragen nur her damit, wär aber gut wenns deutschsprachig ist. Englisch hab ich als Kind irgendwann mal verlernt. :oops:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. mmhm, kiek dir mal ooch dit php-kit an ;-) ...
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    jo der link ist ganz unten, www.phpbb.de ist da der anlaufpunkt.. vergleichen könntest du natürlich auch, ob du andere nimmst, denn phpbb2 (so heisst dieses ding hier) ist auch meisstangegriffenste soft wo
    gibt auf welt..

    vergleich:
    http://www.forensoftware.de/
    das noch:
    http://www.yabbforum.com

    http://www.simplemachines.org/

    und
    vBulletin , das ist ,was EA benutzt..
    kann etwas mehr als mein soft.. die karte ist von bananeweizen™ (welch name!) und der showroom ist auch machbar.. mit php kenntnissen.. sonst halt ohne..

    kenntnisse: braucht man ansich keine, man muss nur wissen ,was ein datenbankname ist und pw.. dann kann man das machen, bei meinem alten hoster konnte man sogar nur auf knopfdruck das forum installieren und fertig..

    alles open source, denn ich kann mir keine soft für geld leisten.. ich hätte sonst selber was geschrieben..

    man sollte halt wissen ,wie ein menü anzuwählen ist.. ich mein: man kann das mit etwas grundverstand schon hinbekommen..
    das gilt eigentlich auch für blogs, das ist noch einfacher..
    ist aber kein forum, sondern eben ein blog..

    englisch musste ja nicht ,die soft hat eng. und deutsch drin ,wenn du die entsprechende version nutzt..

    wenn du noch keinen hoster hast, kannst du natürlich zu meinem alten gehen.. da musste nur einmal klicken, dann ist das ding installiert.. aber die sind auch hart drauf.. wenn es exploits gibt, MUSST du upgraden.. das ist imo zwar machbar.. aber es ist schon mit etwas sorgfalt zu tun und man muss auch schonmal in die DB eingreifen..

    sprich: alles machbar.. wenn du willens und fit im kopf bist geht das recht einfach von der hand..

    einiges steht eh schon oben.. naja, jetzt isses eh geschrieben..
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey, Danke Jungs

    trage mich mit dem Gedanken ein Forum für Drogenaufklärung zu öffnen, denn was der Moogu mit synths ist das bin ich .......... na ja , so ähnlich jedenfalls.
    Ich hab da ne Menge rüberzubringen, und Drogneanlaufstellen kannste vergessen. Das ist ähnlich wie mit den Testberichten, bei den Tasten/Boards Magazinen.
    Die sogenannten Fachleute die ihr dann im Radio hört oder in der Glotze seht verzapfen nen brunzz dass einem der Magen inhalt hochkommen könnte.
    Das ist so wie wenn einer behauptet er sei Synth fachmann nur weil er jeden Tag ein Konzert sieht.
    Na ja wollts halt mal gesagt haben, ist hier ne nette kleine Nische wo`s nicht stören sollte.
     
  6. andman

    andman -

    es gibt da noch orion, das ist ein Aufsatz für das phpbb und basiert auf der aktuellsten Version.
    Das beinhaltet schon einige Funktionen wie Portal, Kalender und einiges an Features mehr.
    Schön ist das News-System...

    Guckst du HIER!!!!
    In dem Forum sind die Leute auch sehr hilfsbereit und antworten schnell wenn du Probleme hast.
    Bin recht zufrieden damit.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jo, das ist wichtig, besten Dank. Ist ganz gut wenn ich jetzt was zu lesen hab, dann komm ich mal eher von der KB kacke runter
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    drogen? gibts da nicht einfach nur einen sinnvollen tipp: nicht nehmen und gut iss? .. besonders bei den "ich kann jederzeit aufhören" spinnern ;-) *G*

    just unqualifizierte meinung.. aber ich denk da wohl altmodisch™..
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    tja , kommste dann in mein Forum. ;-)

    Nein echt, du hast natürlich recht. Aber die Geschichte bietet viele facetten.
    Eine davon sind die Leute die Kinder gross ziehen, da entstehen Fragen. Wie kann ich vorbeugen ?
    Ne andere Geschichte sind Quartiere die von Dealern verseucht sind. Was tun?

    Ne andere Geschichte sind wohnblocks/siedlungen wo gekifft wird. Wie die eigenen Kinder schützen ?
    Noch ne Geschichte: Lehrer die mit der Thematik konfrontiert werden, eltern.
    Nimmt m,ein Kind drogen ? nehmen meine schüler drogen ?

    Wer dealt ? wie kommen die drogen ins Land ?
    Kann amn das nicht bekämpfen ? (auf alle ebenen einzeln übertragen)
    Wieso nimmt jemand drogen ? reicht es nicht bzu sagen " das Zeug ist schädlivch "


    Es ist ähnlich wie mit dem schwurbeln, wenn du mal sensibilisiert bist nimmst bdu vieles grad auf der stelle wahr
    Es gibt viel zu erzählen.


    ( edit: hier hab ich ziemlich viel gelöscht )
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    Ach ja, aufhören ist eigentlich einfach.
    Nicht wieder anfangen ist das Problem.



    ( edit: ich hab hier ziemlich viel gelöscht.
    Fazit, ich war in den Drogen drin und bin raus, richtig. Ich wurde nicht kriminell da ich doch ne sehr spezielle Geschichte erlebt habe. Ich rauche gar nichts mehr, trinke nicht, und meine Glotze weiss nicht mal mehr was strom überhaupt ist. )




    Aslo bitte posten ich lösch dann nen teil
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    :hae: ?

    ansonsten: hab nix gegen dein ansinnen, stelle mir richtige drogenbären aber eher ohne besitz irgendwo in leeren zimmern und ohne rechner vor (beschaffungsdrang und so) ;-)

    ich hab von sowas faktisch keine ahnung, aber ich bin ein control-freak.. daher auch nur milch™
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    hab nochwas angehängt, du warst zu schnell ;-)

    lies doch das auch noch, bitte
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    respekt! ich mein wegen ganz unten und wieder raufgekommen!! :supi:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    jo, war lehrreich,
    bin jetzt quasi ein studierter ;-)

    auch dir mein respekt: was und wie du das hier im Forum machst. wenn man das vergleicht mit den Magazinen bei denen ja Kohle reinkommt, wo redakteure sind die sich etwas engagieren könnten (gegen gage ).

    Du lieferst ne gute Party, und wie ichs grad im Keys forum geschrieben hab:
    du stellst nicht nur das offene Haus zur verfügung, du sorgst auch noch für Musik und Mineralwasser.

    Herzlichen Dank




    wieso sich in den Regen stelllen wenn hier die sonne scheint


    :D
     
  14. ICH habe es 2005 auch masslos uebertrieben mit som zeugx......
    und jetzt sitz ich hier vor meinem pc, mit ner fanta, ner 5 minuten terrine und drehe nebenbei an meiner mpc n neuen beat zusammen.......

    das was ich im sommer/herbst gemacht habe bereue ich - ABER - es gibt da noch andere hintergruende warum ich jetzt - alls ob nix passiert is - vorm pc hocke und "friede-freude-eierkuchen".....

    andere leute, mit den ich mal drugx genommen habe - sehe ich nicht mehr oder will ich nicht mehr sehen, da die es immer noch nicht begriffen haben !!!

    aber was weiss ich schon.. ich hab einige sessions fotografiert und auch gefilmt - steht jetzt in meiner videocd sammlung wie jedes andere video auch - schliesslich steh ich zu meiner scheisse, die ich gebaut hab.

    VCO in!!
     
  15. das thema drogen - erweitert auf das thema SUCHT & ABHÄNGIGKEIT ist ein gutes thema.
    vorallem beginnt es ja weit vor alk,kiffen,koksen etc. und die meisten leute, die von sich behaupten, nicht davon zu nehmen, haben in wirklichkeite ein anderweitiges suchtproblem mit diversen abhängigkeiten.....

    :cool: :cool: :cool: :cool:

    zur umsetzung:

    es gibt ja auch fertige foren (zb rapidforum, carookee) , bei denen man sich nur registriert und dann kanns losgehen.
    für einfache sachen reicht das mitunter, aber diese art von foren haben nachteile: werbeeinblendungen oder werbefreischaltung gegen knete, mangelnde anpassbarkeit, keine vernünftige backups....administration/userververwaltung lässt zu wünschen übrig.... kein import/export-wenn man umziehen muss... etcetcetc.

    vorrausetzung für was vernünftiges ist ein ausreichender webspace auf einem server mit php und sql, jedoch so ganz ohne kenntnisse kommt man nicht aus. wenn man nicht allzuviele user/traffic auf sein forum hat, dann reicht so ein fertigforum aus. wenns aber richtig brummt, muss man andere wege gehen, um auf eine vernünftige *operabilität mit entsprechendem workflow* zu kommen

    das phpbb ist eine art standard geworden - nicht unbedingt das beste, aber man findet sich auch schnell zurecht und es gibt viele erweiterungen. der wirklich beste weg zur einarbeitung ist, sich mal ein linux (ich empfehl dir hier mal suse...) mit apache incl php/sql auf seinem rechner aufzusetzen und dann eine entsprechende umgebung incl phpbb aufzubauen. man kann sich zwar mit einem entsprechendem webpaket wie bei strato sowas einrichten, aber wiegesagt: früher oder später sollte man eine unabhängige testumgebung auf seinem schreibtisch stehen haben. (ist so aus meiner erfahrung...)
    und: man sollte ganz besonder am anfang jemanden haben, der dabei technisch weiterhilft, wenns mal klemmt.

    es kommt drauf an was man vorhat: aus einem kleinen forum kann schnell ein riesen portal werden, und dann ists doof, wenn man technisch in einer sackgasse steckt.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich nehme wirklich keine Drogen (ausser Schokolade und ab und zu Tee oder Cola ... und Mohnbrötchen :D ).

    Aber ich hab die Kaufsucht und ziemliches G.A.S. und überhaupt so ne ziemliche Sammelsucht.
    Und eine "Verschliess Dich in Deiner Wohnung vor der Welt"-Sucht.
     
  17. naja: mit schokolade greifst du mächtig in den stoffwechselhaushalt deiner eingebauten schwurbeldrüse ein - die produziert dann jede menge glückshormone. und der tee - je nach sorte - pusht dich entsprechend hoch.....
    :schaf: eine gute kombination......

    so: guggsu mal auf meine fingerspitzen :phat: und folge der bewegung...
    delirium-delarium-delirium-delarium-delirium-delarium-delirium-delarium :floet:
     
  18. imho eine falsche, oder sehr unvollständige Vorstellung.

    Die große Menge, das sind die "regelmäßigen Gelegenheitsdrogiker", tagsüber ganz normal im Job, verdienen auch genug Knete, sich das leisten zu können, rauchen dann aber jeden Abend ein oder zwei oder drei, oder trinken ("ein bischen"), "um gut schlafen zu können".

    Oder haben hoch dotierte Managerjobs und brauchen das weiße Pulver um das überhaupt auszuhalten.

    Und die alle behaupten garantiert, daß sie "jederzeit aufhören können".

    Erst nachdem ich aufgehört hatte, habe ich gemerkt, was ich mir da 20 Jahre lang angetan hab.

    @Funky40 : Finde ich sehr gut, mit so einem Forum erreichst Du wahrscheinlich viele von dieser Sorte, mehr, als jede Drogenanlaufstelle.
     
  19. was ist denn genau G.A.S. :?:
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    gear aquisition syndrome.. erstmalnixlust™ ;-)

    drogen: nun, es gibt auch alkis ,die saufen und hängen am rechner und guckn pornos und zocken.. halt nixnutzkram ;-) *G*
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    @KlangRaum

    besten Dank.
    Ich schau übrigens auch kein TV mehr, genau weil es auch ne Droge sein "kann". Alles was man nutzt um nicht bei sich zu sein und dazu führt das man "abschaltet" werte ich als Droge.
    Meine Idee wär vorerst die Idee ein Forum als geschlossene Gesellschaft zu organisieren was das posten anbelangt.

    Und dann später vielleicht eins als offene Gesellschaft. Ich denke aber ich werde da hilfe brauchen.

    Als probelauf mache ich vieleicht ein Forum für 2-3 Leute als Privatforum zum mailen, nur um zu sehen wie das so läuft.
    Und wer dann nicht nett mailt fliegt ! Muss ja auch geübt werden. ;-)
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    wer kritisiert, fliegt ist ne gute strategie, da liegen dir die mädels zu füßen ;-) *G*
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

  25. da solltest du aber auf alle fälle einen öffentlichen gastbereich, einen bereich nur für registrierte user und einen *vip*-bereich haben.
    als beispiel:
    der gastbereich - nur lesezugriff dient für allgemeine infos: wer sind wir... was machen wir... boardinfos...etc
    nach dem registrieren kann man auf weitere bereiche zugreifen, und auch dort posten.
    für foren, die *schwierige* themen behandeln, kannst du einzelne user dann irgendwann mal für den vipbereich freischalten.
    üblicherweise richtet man über die gruppenverwaltung auch für moderatoren/administratoren solche bereiche ein.

    dazu benötigst du auf alle fälle eine forumssoftware, die benutzergruppen und zugriffsrechte verwalten kann. das schliesst dann aber auch fast alle ready_to_use-forenanbieter (siehe oben) aus

    mit phpbb auf eigenem webspace kannst du das jedoch gut umsetzen....

    du kannst mich dazu gerne mal privat anhauen...

    diese erfahrung kann man nur nachvollziehen, wenn man aus seiner sucht einige zeit *draussen* ist...
    egal, worum es geht: alk, medikamente, drogen....etcetcetc - wobei besonders der begriff *drogen* eigentlich auch mal ziemlich auseinandergezogen werden muss- da wird zuviel in einen topf geworfen.
    aber das würde nun dieses topic hier sprengen, deswegen sollte man die diskussion jetzt auslagern.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    hmm, geschlossen ist schwer.. wieso? weil ,wenn du wenig user hast wissen andere nicht ,wie man da so ist.. man will eben doch mal reingucken..


    wenn du viele user willst,solltest du offen arbeiten.. die meisten trauen sich eh zu posten, weil ein nickname erstmal anonym ist.. ich würde natürlich bei dem thema bewusst eine oberfläche wählen (oder ein default set) ,was emails versteckt, websites nur auf eingabe zeigt und so weiter.

    hier werden die leute sicher lieber gerne als person unerkannt, aber als avatar ist das egal..

    ansonsten stimme ich KlangRaum zu..

    ich würde wirklich nur die in den internen bereich tun, die es nicht anders können, die forumsnatur ist halt so, das man gerne mitliest .. sonst fühlen sich zu viele ausgeschlossen und vielleicht zensiert.. wenn ich hier den analogbereich auf "nur registrierte" stellen würde, dann würden viele wohl denken "hat derse noch alle" , da meld ich mich nicht an..

    ok, ist halt ein unsensibles thema.. klar..
    aber generell ist, wenn du traffic willst offenheit immer besser..

    ich mach das hier so, das ich sogar nix lösche ,so lang das geht.. ich weise lieber hin auf problematisches.. und lösche nur ,wenn es ein privatstreit ist.. das ist schnell zu erkennen..
    und natürlich ,wenns für den user und für den betrieber ein problem werden kann..

    das ist hier natürlich seltener der fall.. bei musik im netz kann das aber schnell ein thema sein..

    und bei drogen ist es das sicherlich sehr schnell..
    hier bist du faktisch an das gesetz gebunden.. was illegal ist, kann dich in schwirigkeiten bringen.. selbst ,wenn du eigentlich den leuten eher hilfst..

    vorsicht also bei der grauzone, ein gegenspieler könnte das dann zum aushebeln nutzen..

    das ist die hässlichste seite der sache..
    und das kann vorkommen, je größre oder bekannter du bist , desto mehr glauben die leute, du würdest irgendwie geld machen oder sowas .. und es reicht auch oft einfach nur bekannt zu sein in dem bereich, um als zielscheibe zu dienen..

    sehen halt manche leute so.. ab wundere dich nicht , wenn es leute gibt ,die irgendwie gegen dich arbeiten.. später, wenns mal läuft..

    es gibt auch manchmal leute, zu denen ist man einfach nicht so richtig kompatibel, auch wenn man denkt, man sei offen ;-).. manchmal sind die sogar hilfreich, kritik ist immer gut für die verbesserung der sache, solang sie fair ist.. wenn sie destruktiv wird ,ist es eh vorbei..

    aber versuchs einfach mal,..
    hoffe, ich jag dir da keinen schrecken ein.. es ist natürlich idR nicht so schlimm.. weil es auch ne menge nette menschen gibt.. kann ich auch über die leute hier im forum sagen, es gibt nur 1-2 Leute, wo ich mir nicht so sicher bin, was die wirklich wollen.. ;-) *g*
     
  27. ja - nur bei dem themenbereich (drogen/sucht) geht es auch ziemlich in persönliche details - auch unterhalb einer öffentlichen gürtellinie. ich würde da einen sorgfältigen schwerpunkt in die moderation legen, also nur moderatoren zulassen, die die kernproblematik auch wirklich kennen. wenn ZB die moderation dann bei einem user gewisse probleme erkennt, oder wenn der user in einer kritischen phase steckt, sollte man ihn in einen VIP-breich rüberbeamen, der vom üblichen noise bisserl abgeschirmt ist....quasi ein ruheraum für nachdenkliches.... in dem die leute gelegenheit haben, sich zu öffnen, ohne das dumbratzige kommentare dazwischenfunken.
    mit der dummbratzigkeit oder mit trollen in sozial orientierten foren hab ich leider ausreichend erfahrungen machen müssen, deswegen find ich die grundlegende idee von *reservierten_zimmern* so gut. alternativ müsste man das via PN machen, was uU in gesprächskreisen mit mehreren leuten nicht grade kommunikativ ist
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    nicht nur das, die moderaiton muss auch ein gewisses feingefühl für die lenkung und steuerung haben.. das ist eigentlich bei jedem forum so.. aber hier besonders. man könnte auch threads so zwischen sicht und unsichtbar schieben, wenn diese schwelle erreicht ist..
     
  29. bei dieser gelegenheit:
    in osx (tiger) ist ja apache mit drin - aber so wie ich mehrfach gehört hab - noch nicht phpbb-tauglich
    dafür gibts ja http://www.apachefriends.org/de/xampp-macosx.html

    hat von euch schon jemand erfahrung mit xampp ?
    was passiert bei der xampp-installation mit dem normalen apache ?
    (hab mir xampp noch nicht installiert... von daher...)
     

Diese Seite empfehlen