Frage zum Verkauf von Software...

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von netGRINDER, 14. Juli 2008.

  1. netGRINDER

    netGRINDER Tach

    Hey, ich hatte mir vor einiger Zeit Logic 8 gekauft. Das Programm möchte ich nun wieder bei Ebay verkaufen.

    Hatte kürzlich irgendwo gelesen, daß es auch möglich sei, die Software wieder zu verkaufen, aber nur unter der Prämisse, daß sie vollständig ist und ich alles Komponenten dazu auf meinem Rechner lösche.

    Hat jemand Erfahrungen mit sowas? Will ja keinen Stress bekommen ;-)

    Danke Euch im voraus.

    Chris
     
  2. newmaster

    newmaster Tach

    was möchtest Du nun wissen ?
    Wenn Du etwas verkaufst ist doch klar das es vom PC gelöscht werden muss!
    Ansonsten brauchst es nicht verkaufen...

    Entweder behalten oder verkaufen!
     
  3. netGRINDER

    netGRINDER Tach

    Sorry, hatte mich wohl nicht klar genug ausgedrückt, aber ich möchte nur wissen, ob das "rechtlich" so okay ist...nicht, daß ich Probleme mit Ebay bekomme?
     
  4. Kaneda

    Kaneda Tach

    Ja kannst du verkaufen unter den von Dir erwähnten Bedingungen. Alle deine Installationen müssen von Dir vollständig gelöscht werden. Du verkaufst die Lizenz vollständig an jemanden anderen. Eventuell müsste man sich um die Registrierung kümmern, ich kenne mich da bei Logic nicht mehr aus.

    Evt. AGBs die dir verbieten die Lizenz zu verkaufen sind in D unwirksam. Sonderfall wäre so eine Education-Lizenz die man z.B. als Studen bekommt.

    Falls es jemand besser weiß soll er mich korrigieren, aber das ist mein Stand soweit.
     
  5. newmaster

    newmaster Tach

    eigentlich sollte sogar eine Eidesstattliche Erklärung beiliegen... Die der käufer dann bekommt! Kommt aber in den eBAY "verkauf´s-Text" vielleicht postiv an ;-)

    "Hiermit versichere ich, dass ich die ..."

    Aber das machen die wenigsten... Rein rechtlich sollte das jedoch so sein! Glaube Korg hat das z.b sogar in Ihren AGB´s zu stehen...
     
  6. nanotone

    nanotone Tach

    Zuvor sollte man sich aber über den Prozess und etwaiger Kosten der Umregistrierung informieren und beim Verkauf klar und deutlich darstellen.
    So verlangt z.B. Spectrasonics für die Umregistrierung von Stylus RMX satte $ 50,- vom neuen Lizensnehmer.
     
  7. newmaster

    newmaster Tach

    Spectrasonics gibt es aber nur zum download oder ?
     
  8. nanotone

    nanotone Tach

    Nein, es gibt keine Download-Versionen von den Spectrasonics Produkten. Das spielt hierbei auch keine Rolle.
    Die Umregsitrierung ist auch für Updates und Upgrades absolut wichtig.
     
  9. nanotone

    nanotone Tach

    Bei Apple ist die Umregistrierung für den Käufer kein Problem und nicht mit Kosten verbunden.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ebay ist alles recht, solang es Geld bringt. Zumindest kann man diesen Eindruck haben. Rechtlich dicht ist das umregistrieren auf den Namen des neuen Nutzers und abgabe des kompletten Softwarepaketes und Deinstallation auf dem Rechner. Auf dem Mac (Logic wird sicher eher nicht von einem PC entfernt, wenns Version 8 ist) ist das löschen simpel: Programmordner weg und den Ordner in Musik namens "Logic" weg und evtl die Logic.plist Prefs. Dann ist das Ding weg und du hast alles richtig gemacht.

    Der Käufer muss nur den Service und Status des Besitzers bekommen, auch beim Hersteller. Mehr ist nicht notwendig. Bis auf Korg gibt es afaik keiner Probleme bei Umregistrierungen (Korg verkauft idR nur direkt an den Enduser und überträgt keine Rechte)
     
  11. nanotone

    nanotone Tach

    Das ist so nicht ganz richtig - ich kann z.B. die Korg Legacy Collection weiterverkaufen, dazu muss ich dann den User-Account bei KORGUSER.NET übertragen.
    Das Problem ist nur, wenn mit dem Account mehrere Sachen registriert wurden - man kann nur den gesamten Account übertragen.
     
  12. netGRINDER

    netGRINDER Tach

    HEY!

    erstmal vielen Dank für Eure Antworten, die mir sehr weitergeholfen haben. Das Problem, das sich für mich jetzt noch stellt, ist, wie ich meine Registrierung jetzt rückgängig machen kann, bzw. wie ich das Ganze einem 3. übertragen kann...???
     
  13. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Um eine Mail an den Hersteller der Software wirst Du nicht drum rumkommen. In dem Fall ist das wohl Apple...
     
  14. patilon

    patilon bin angekommen

    >Evt. AGBs die dir verbieten die Lizenz zu verkaufen sind in D unwirksam.
    wollte mal ne VSL Sample-Library über Ebay verkaufen,
    die Auktion wurde dann auf Veranlassung des Herstellers gelöscht,
    seitdem hab ich keine Lust mehr mir Sample-Libraries zu kaufen.
     
  15. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Nach diversen Problemen mit diversen Kopierschutzmechanismen ist mir generell die Lust an Software Spontankäufe vergangen. Nur noch nach ganz reiflicher Prüfung und wenn unbedingt notwendig...
     
  16. EinTon

    EinTon Tach

    Ich habe schon von Native Instruments, Steinberg und Virsyn Software ge- und verkauft, das gab nie Probleme.

    Für De- bzw. Umregistrierungen am besten die Hersteller kontaktieren, damit die Bescheid wissen. Speziell Native Instruments macht das per Telefon im Handumdrehen!
     
  17. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    edit

    upps...
     
  18. Kootsch

    Kootsch Tach

    Ich hab mein ehemaliges Logic jetzt schon nicht mehr hier. Aber ich meine das zu dem Thema etwas in dem Lizenzabkommen stand das man bei der Installation angezeigt bekommt und das auch auf der Installations-DVD zu finden sein müsste! Aber eigentlich ist das bei Apple Software (bei mir zumindest!) noch nie ein Problem gewesen!

    Und für die, die es interessiert:

    reFX (bzw. share it) verlangt auch ne nette"Gebühr" wenn man Software von denen umregistreren möchte!
    Bei Propellerhead ist dies alles wiederum gar kein Thema. Da geht es schnell, unkompliziert und vor allem kostenlos!
    Und bei Steinberg hat das vor ca. 2 Jahren auch noch gut funktioniert.
    Bei NI zur gleichen Zeit auch!
     

Diese Seite empfehlen