Fragen bezüglich midi !

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von etronika, 8. Dezember 2005.

  1. Kann mir jemand erklären was NRPN/RPN Controller daten sind !

    Habe das Problem das ich mehrere Synthesizer per Patch/Bankwechselbefehl in Cubase aufrufen möchte !

    Bekomme das aber nur bis Prog. 127 hin. Die Synthies haben aber 1000 Patches und im Handbuch steht nix !

    Hat das was mit NRPN/RPN zutun

    Danke im Voraus !
     
  2. tomcat

    tomcat -

    Midi ist 7/8 bit, nprn ist 16 bit. d.h. ein nprn code besteh

    Midi ist 7/8 bit, nprn ist 16 bit. d.h. ein nprn code besteht aus zwei midi codes

    Die Bankwechselbefehle sind meistens deswegen notwendig um mehr als 128 Programme ansprechen zu können. D.h. die Speicher sind zu X Bänken a 128 Programmen organisiert. Daher muss man bei einem Programmwechsel zuerst die Bank umschalten und dann das Programm dort anwählen.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:6cf7006a05=*etronika*]Kann mir jemand erkl

    pech, bitte an steinberg wenden, sie sollen mal vernünftige nrpn tools bauen, denn nrpns sind kaskadierte controller, die gebündelt dazu da sind, höhere auflösungen und parameteranzahl adressieren zu können ,was einzeichnen aber in controller-editoren nicht mehr möglich macht, ginge aber wenn die firmen zur kenntnis nehmen würden: midi ist noch da ;-)

    eigentlich gibt es für prog change üblicherweise keine nrpn kombi ,sondern es gibt mehrere methoden:
    2 bytes werden gesendet und diese idR durch die frühere unklare belegung auf 2-3 verschiedene methoden..

    bank select und program change werden dazu benötigt und geben entweder das hochwertige und niederwertige byte an oder programm und bank getrennt, wobei 32 vorgesendet werden muss..

    DAS kann cubase aber auch.. bank und prog sind idR bei allen neueren synths richtig..

    hoffe,alles klar, oder www.www.Sequencer.de/specials/midi.html
     

Diese Seite empfehlen