Fragen zum Waldorf XTk S.O.S.

MLaca

MLaca

..
Yo, liebe leuts, wieder mal ich :)

den korg z1 hab ich ge


Yo, liebe leuts, wieder mal ich :)

den korg z1 hab ich gegen den oben genannten synth eingetauscht und wow, was für ein unikat!

aber:

ich habe das ding initialisiert, da die patches ziemlich grauenvoll waren, d.h. der vorbesitzer hat das ding vollgepackt mit eigenen kreationen :F

wo kann ich die factory presets bekommen? wo kriege ich das neueste os her? (momentan ist da 2.33 drin)? thx im voraus.
 
tomcat

tomcat

..
2.33 ist das letzte xtk OS.

Die ganzen Soundsets und file


2.33 ist das letzte xtk OS.

Die ganzen Soundsets und files findest du am waldorf ftp mirror

http://waldorf.electro-music.com/


Sonst gibts noch die käuflichen, irgendwer hat die Waldorf Soundsets noch im vertrieb, glaube stadler electro.
 
MLaca

MLaca

..
[quote:92d7471941=*tomcat*]2.33 ist das letzte xtk OS.

Di


tomcat schrieb:
2.33 ist das letzte xtk OS.

Die ganzen Soundsets und files findest du am waldorf ftp mirror

http://waldorf.electro-music.com/


Sonst gibts noch die käuflichen, irgendwer hat die Waldorf Soundsets noch im vertrieb, glaube stadler electro.
diesem link bin ich schon mal gefolgt, weiss aber nicht zu welcher familie der xtk gehört.microwave, oder microwave2?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
MW2, der mw1 ist analog gefiltert.

MW2, der mw1 ist analog gefiltert.
 
MLaca

MLaca

..
danke an alle! wars eurer meinung nach auch ein guter tausch

danke an alle! wars eurer meinung nach auch ein guter tausch? das ding is brand neu (!) war cca. 2 wochen in benutzung, habs mit originalverpackung bekommen, kein einziger mikro-kratzer & co. satte 549 euronen!
 
tomcat

tomcat

..
Kenne den anderen Synth nicht, der XTk ist auf jeden Fall ei

Kenne den anderen Synth nicht, der XTk ist auf jeden Fall eine Spitzenmaschine. Denke zwar das er älter als 2 Wochen ist ausser er ist die letzten 1 1/2 Jahre auf Lager gelegen, aber der Preis ist sehr ok. Ist aber die 10 stimmige Version, odrrr?
 
MLaca

MLaca

..
[quote:e558f2f6ef=*tomcat*]Denke zwar das er

tomcat schrieb:
Denke zwar das er älter als 2 Wochen ist ausser er ist die letzten 1 1/2 Jahre auf Lager gelegen, aber der Preis ist sehr ok. Ist aber die 10 stimmige Version, odrrr?
meine ich ja, wird ja seit ein paar jahren nicht mehr hergestellt. ja, ist die 10 voice version.
 
A

Anonymous

Guest
[quote:532938d770=*MLaca*]danke an alle! wars eurer meinung

MLaca schrieb:
danke an alle! wars eurer meinung nach auch ein guter tausch?
Naja, Microwave XT und Z1 sind ja eher komplementär als Konkurrenten.

Der Microwave XT hat allerdings noch einige heftige Bugs drinne, mit denen ich schon so meine Freuden hatte. :roll:
Weiss ja nich, wie das beim Z1 is.

Ansonsten finde ich den XT aber endgeil.

Und: Ich mag auch die Endlosdrehregler, aber ich hab auch keine Wurstfinger, bin eher der feinfühlige Typ.

Leider wird das hier keine Frau mitlesen. ;-)
 
MLaca

MLaca

..
hehe :)

gibts was zu beachten bei mid file transf


hehe :)

gibts was zu beachten bei mid file transfäre, oder is wie bei anderen synths och? channel einstellen und tschüss?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
imho ist das malwieder die Frage *ich hab einen Apfel gegen

imho ist das malwieder die Frage "ich hab einen Apfel gegen eine Steckdose getauscht.. was ist besser" ?

Die beiden klingen unterschiedlich und machen unterschiedliche Dinge..

midi file? wieso beachten? device ID muss stimmen, der rest ist so wie bei allen anderen auch..
bei sysex ist kanal egal,weil sysex kanallos ist.

die MW2 / XT serie ist austauschbar und kompatibel.. der XT läd auch mw1 files, bekommt den sound aber meist nicht 100%ig hin, was an digital und an features liegt und anderer mod-struktur
 
tomcat

tomcat

..
Aber ich kann in einen Apfel auch einen Stecker reinstecken

Aber ich kann in einen Apfel auch einen Stecker reinstecken ;-)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
du bist ja schneller als dein schatten..

luke!


du bist ja schneller als dein schatten..

luke!
 
tomcat

tomcat

..
[quote:d1bb3796f9=*Moogulator*]du bist ja schneller als dein

Moogulator schrieb:
du bist ja schneller als dein schatten..

luke!
Möge der Fieberwahn mit mir sein


hab Grippe, und das bei 35 Grad :sad:
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Gute Besserung... :taetschel:

Bei dem Wetter sicher ni


Gute Besserung... :taetschel:

Bei dem Wetter sicher nicht angenehm auch noch Fieber zu haben...
 
EinTon

EinTon

......
[quote:499886fe1a=*Moogulator*]imho ist das malwieder die Fr

Moogulator schrieb:
imho ist das malwieder die Frage "ich hab einen Apfel gegen eine Steckdose getauscht.. was ist besser" ?
Eine Anspielung auf die OS-Diskussion nebenan?
 
MLaca

MLaca

..
[quote:af5e49c3cd=*Moogulator*]imho ist das malwieder die Fr

Moogulator schrieb:
imho ist das malwieder die Frage "ich hab einen Apfel gegen eine Steckdose getauscht.. was ist besser" ?

Die beiden klingen unterschiedlich und machen unterschiedliche Dinge..

midi file? wieso beachten? device ID muss stimmen, der rest ist so wie bei allen anderen auch..
bei sysex ist kanal egal,weil sysex kanallos ist.

die MW2 / XT serie ist austauschbar und kompatibel.. der XT läd auch mw1 files, bekommt den sound aber meist nicht 100%ig hin, was an digital und an features liegt und anderer mod-struktur

ok, welche settings muss der xtk im midi haben? ich habe folgende parameter eingestellt:

channel: omni
device id: 001

aber es tut sich nix :sad:
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Wie schickst du die Daten, mit deinem Sequenzer, dann sollte

Wie schickst du die Daten, mit deinem Sequenzer, dann solltest du vorher den Sysex Filter ausschalten...
 
tomcat

tomcat

..
das os upload musst glaub ich am xtk aktivieren, die soundse

das os upload musst glaub ich am xtk aktivieren, die soundsets einfach so schicken ... wenn mich nicht alles täuscht
 
MLaca

MLaca

..
ich versuch mich mid midiox v6.5.1.346
hab auch in der gebr


ich versuch mich mid midiox v6.5.1.346
hab auch in der gebrauchsanweisung des xtk nix spezielles gefunden. die midi out buchse der soundcard ist verbunden mit midi in am xtk, midiox sendet auch die daten, aber es passiert nix am xtk. wo stelle ich denn die device id im software ein? hab bis jetzt nix gefunden..
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Muss mit der ID des Dumps uebereinstimmen, sonst funktionier

Muss mit der ID des Dumps uebereinstimmen, sonst funktionierts nicht...
 
MLaca

MLaca

..
ok, ich gebs auf. hat jemand die factory presets f

ok, ich gebs auf. hat jemand die factory presets für den xtk in SYX und NICHT in mid format? wenn ja, bitte an mich schicken: laca at koth.hu
thx.
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Sysex oder MIDI, das macht keinen Unterschied, MIDI kapselt

Sysex oder MIDI, das macht keinen Unterschied, MIDI kapselt nur die Sysex Befehle, du brauschst so oder so die ID. Viele Sequenzer koennen auch Sysex einladen...
 
tomcat

tomcat

..
Ich seh in meinem Tool den MANUFACTURER und die ID soweit ic

Ich seh in meinem Tool den MANUFACTURER und die ID soweit ich mich erinnern kann. Sysex Librarian ... Mac OSX. Sollten andere Tools auch können....

...SW nachgeschaut...ID zeigts nicht an....netzkabelgesucht (&/%$$ neuverkabelei) .. xtk angesteckt ... midi OMNI, ID 000
 
MLaca

MLaca

..
[quote:d1e9536e2b=*Summa*]Sysex oder MIDI, das macht keinen

Summa schrieb:
Sysex oder MIDI, das macht keinen Unterschied, MIDI kapselt nur die Sysex Befehle, du brauschst so oder so die ID. Viele Sequenzer koennen auch Sysex einladen...
midi-ox sendet die daten, alles scheint ok, aber in wirklichkeit passiert nix. an sonsten funktioniert die midi datenübertragung, da ich das instrument vom pc aus spielen kann. ich raff das einfach nicht, wieso keine daten rüberkommen :evil:
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Verwendest du immer MIDI-OX fuer MIDI/Sysex? Ist ein gutes T

Verwendest du immer MIDI-OX fuer MIDI/Sysex? Ist ein gutes Tool, brauch' aber unter Umstaenden etwas Einarbeitungszeit...
 
MLaca

MLaca

..
[quote:904f5ab334=*Summa*]Verwendest du immer MIDI-OX fuer M

Summa schrieb:
Verwendest du immer MIDI-OX fuer MIDI/Sysex?
meistens. habs auch mit send sx versucht - das gleiche. ich hab auch keine infos darüber gefunden, welche device id ich eingeben muss am xtk. shit :sad:
 
MLaca

MLaca

..
[quote:f54ccfd8b1=*Summa*]Verwendest du immer MIDI-OX fuer M

Summa schrieb:
Verwendest du immer MIDI-OX fuer MIDI/Sysex? Ist ein gutes Tool, brauch' aber unter Umstaenden etwas Einarbeitungszeit...
es geb nur dann eine reaktion seitens der xtk, wo ich in midi-ox die mid datei als "formatted" lud. die xtk gab töne von sich, das display flikkerte und bei cca bei 2/3 der datenübertragung hängte der xtk. es ging bloss noch stecker raus und wieder rein. dabei war die device id völlig gleich.
 
 


News

Oben