Fragen zur Roland MC-909

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Oxygène, 13. April 2013.

  1. Hallo zusammen!

    Habe - mal wieder - ein paar Fragen:

    1. Akzeptiert die Roland MC-909 Samples per MIDI-Sampledump?

    2. Können die Effekteinstellungen per Controler Change verändert werden, oder geht das nur per SysEx?

    Vielen Dank und schönes Wochenende!
    O.
     
  2. Und noch eine Frage:

    Bin ich der Einzige, der findet, dass der JV-2080 voller und wärmer klingt als die MC-909?

    Gruß
    O.
     
  3. abbuda

    abbuda Transistor

    Spielt das eine Rolle? Wenn's dir gefällt ist es doch sch'egal, oder?
     
  4. Hi Abbuda!

    Klar gefallen mir beide Instrument. Ich habe mich nur gefragt, woher dieser Eindruck bei mir kommt und ob jemand den vielleicht bestätigen kann.

    Aber ich habe den Eindruck, dass die MC-909 hier im Forum nicht so häufig vertreten ist. Kann das sein?

    Gruß
    O.
     

Diese Seite empfehlen