Free FET Compressor von der Firma Pulsar ( Mu Manley Variable Mu)

siebenachtel

|||||||||||||
am 14. wieder gucken.
vorher ists zeitverschwendung !
zumindet soweit ich das hier sehe und verstehe

 

rauschwerk

pure energy noise
Weil man kein iLok hat.
Und auch keinen braucht.
Ähnlich, wie beim eLicenser kann hier wahlweise ein Software iLok realisiert werden. Kosten entstehen keine.
Die Freischaltungscode-Lizenz ist dabei - sowohl für Mac wie auch für Win. Man muss sich bei iLok nur vorher registrieren um dort ein User-Konto zu erhalten. Das war auch schon alles.
Hab das mal hier getestet .. funktioniert wunderbar. Vollständig kostenlos.

Bei Nichtgefallen .. einfach das Zeug deinstallieren (inkl. Soft-iLok).
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist ein 1176 im Nuke Mode. Ich vermute mal, dass die Jungs einen 1176 auf den Markt bringen werden (der GUI nach A-Revision) und das hier der Teaser ist. Ich hab den Vari Mu von denen und der ist echt gut. Die verstehen ihr Handwerk. Bin daher mal darauf gespannt was ab dem 12.03 angekündigt wird. Und ja, 1176 Emulationen kann man immer brauchen allein aus dem Grund weil kein 1176 wie der andere klingt und das ist auch mit den nach einer echten Hardware gemodellten Plug-ins so.
 

devilfish

soundcloud.com/bjoernbeez
Naja.. ob man die jetzt wirklich alle braucht? Ich mein, es ist auch nur eine Art Effekt welcher verdichtet, sättigt und dem Signal eine gewisse EQ Kurve aufzwingt. Manche fügen auch noch Rauschen, brummen und Verzerrung hinzu. Kann man auch mit Stock Plugins der DAW nachahmen.. und ob man jetzt zu 90 oder nur 85 Prozent ran kommt hört am Ende eh keiner mehr.. weil die alten Kisten eh alle etwas anders klingen und wahrscheinlich für den Mix auch noch ein EQ drüber gelegt wurde..
 

siebenachtel

|||||||||||||
Nur weil Du sie nicht brauchst oder der Meinung bist, dass sie nicht gebraucht werden, heißt noch lange nicht, dass andere das auch so sehen (müssen)
hat er auch nicht gesagt !


fakt ist:
es gibt Leute die haben bereits so lange VST listen das "Das" zum problem wird.
Da machts dann schon langsam sinn sich mal Gedanken zu machen was man denn *nun wirklich* braucht ?
 

Tax-5

Moderator
Hab das Teil gleich wieder gelöscht... iLok kommt mir nicht auf den Rechner. Dieser Aktivierungswahn muss irgendwann mal aufhören.
Wieviele Dongles, Licenser und Lizenzprogramme will man sich denn noch auf den Rechner packen?
 

devilfish

soundcloud.com/bjoernbeez
Hab das Teil gleich wieder gelöscht... iLok kommt mir nicht auf den Rechner. Dieser Aktivierungswahn muss irgendwann mal aufhören.
Wieviele Dongles, Licenser und Lizenzprogramme will man sich denn noch auf den Rechner packen?
Da sagst du was... ich hab den Presswerk und die Pro‘s von Fabfilter.. mit den Stock Plugins von Cubase und ein paar Rack Extensions aus Reason ist das mehr als genug.. zumindest für mich viel mehr als genug.. 90% nehm ich eh nur die Fab‘s, wegen dem guten GUI.
 


News

Oben