Für den CS-80-Liebhaber in uns

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Worsel, 26. Mai 2010.

  1. Worsel

    Worsel bin angekommen

  2. Nicht schlecht, aber was hat das klanglich mit einem CS80 zu tun, ausser dass der originale Soundtrack teilweise damit erstellt wurde?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ob mit oder ohne CS80...der "Blade Runner" ist immer noch Vorbild für viele
    danach gedrehte Filme gewesen.

    Daher gleich Filmtipps: Der geistige father von "Blade Runner" war übrigens der
    Ami-Autor Philip K. Dick. Bekannt dürften auch Filme wie "Total Recall" sein (naja,
    Schwarzenegger) sein, oder - besser - "Paycheck" und "Minority Report", "A Scanner darkly"...
     
  4. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Blade runner ist klar - "Träumen Roboter von elektrischen Schafen" - aber sind die anderen Filme auch auf Büchern von Dick basiert?
     
  5. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Meistens sind es Kurzgeschichten gewesen:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Philipp_K._Dick#Films_2
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    JA, das meiste sind aber Kurzgeschichten gewesen; "Total Recall" z. B.
    *** Edit: hat sich mit Deinem Beitrag überlappt ***

    Andere Frage ist natürlich, wie nah sich der Regisseur ans Original hält...

    Bei Paycheck wurde klar auf Action wert gelegt. Dick im Original ist immer besser.
    Interessant auch die Verfilmung "A Scanner darkly" mit Keanu Reeves. Hält sich
    ziemlich ans Original ist aber recht kopflastig geworden und kaum in den Kinos
    gewesen. Interessant ist die Machart: echt gefilmt und nachkoloriert.
    Gibts aber auf DVD.
     
  7. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Yep. Läuft nicht ganz rund, ist aber für Genrefans absolut sehenswert.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dicks Zeug ist schwierig zu verfilmen. Lies das Original: "Der dunkle Schirm" (HEYNE-Verlag).
    Auch gut: "Ubik" (da wagt sich bis heute kein Regisseur ran)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    a scanner darkly, habe ich mir keine minute lang anschauen können...
    schaue mir auch gerne animationen etc. an, aber diesen komischen "billigen" photoshop filter, die ganze zeit über den leuten, ging mir ziemlich auf den sack.

    total recall finde ich eigentlich ein noch ziemlich unterhaltsamer film, die story (weiss jetzt nicht wieviel davon von der kurzgeschiche ist) ist auch super rüber gebracht, es hat überraschungen, interessante wendungen, gute action, interessante aufbauten etc. etc.
    klar der arnie ist geschmacksache und viele mögen den nicht so sehen, aber der film an sich, ist wie auch so manch anderer arnie film (terminator 1-2, predator) eigentlich doch sehr gut!
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    @soundwave

    in "A Scanner..." wurde das rotoscoping-Verfahren angewendet - nix Photoshop. Aber klar,
    Geschmackssache. Für DEN Film macht es allerdings auch Sinn. Realitätsverlust, Drogen etc.

    "Total Recall" find ich auch ok. Ist von allem was dabei - seltsamerweise auch ne brauchbare
    Handlung ;-)
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    dass das nicht photoshop ist war mir schon klar, finde es aber trotzdem eine sehr passende bezeichnung. :idea:
     
  12. Worsel

    Worsel bin angekommen

    Ich glaube auch auf diesem Track wurde ein CS-80 verwendet.
     
  13. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Dieser Clip geistert seit geraumer Zeit durch´s Internet und wird Vangelis zugeschrieben. Was für ein ausgemachter Blödsinn... da ist nichts, was irgendwie mit dem Original zu tun haben könnte. Und ein CS80 ist da sowieso nicht zu hören(außer diesem unsäglichen Plag-Ihn). Im Gegensatz zu demjenigen, der das hier (v)erbrochen hat, kann Vangelis wenigstens noch spielen.

    Ist so die Abteilung "Wenn ich für jeden Scheiß, der im Netz steht, einen Cent bekäme, ich bräuchte nie mehr zu arbeiten."

    Stephen
     
  14. moogist

    moogist bin angekommen

    Auf dem GESAMTEN ORIGINALEN Soundtrack wurde der CS-80 verwendet! (+ Roland VP 330 Vocoder plus)
     
  15. Worsel

    Worsel bin angekommen

    Das ist natürlich nicht Vangelis, ich glaube das Vid nimmt auch keinen Bezug auf ihn.
    Trotzdem denke ich einen CS-80 zu hören.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    ...womit wieder einmal bewiesen ist, dass selbst ein Supersynth alleine noch kein Garant für gute Musik ist.
     
  17. Neo

    Neo bin angekommen

    Dann hörst du falsch.
     
  18. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    + Prophet 5 Rev. 2, Prophet 10, Roland Jupiter 4, Rhodes Piano, Emulator 1 ("Mexican Band" & "Lampshades"), Yamaha CP-70, Yamaha CS-40M, Roland CR-5000 etc. pp.

    Stephen
     

Diese Seite empfehlen