Gamechanger Audio Light pedal kurz vor Auslieferung

klangumsetzer
klangumsetzer
noisemaker
Vielleicht wenn das Wetter wieder schlechter wird, ich habe gerade so gar keine Lust auf Musik oder Krach oder Videos oder soziale Medien, ...

... der Motorsynth ist auch noch nicht ausgepackt

Aufs Nerdlich hätte ich Lust gehabt, aber nur zum Schwätzen und indisch essen gehen 🤣
Na, dann hoffe ich auf schlechtes Wetter. ;-)
 
MaEasy
MaEasy
|||||
Gestern kam mein Light Pedal an …Hammer! Gefällt mir richtig gut, extrem vielseitig, klingt einfach toll und macht Spaß damit zu experimentieren …die Letten haben es echt drauf, Hut ab! Großes Kino!
 
Feinstrom
Feinstrom
|||||||||||
Und das nächste Ding (das BIGSBY-Pedal) steht ja schon in den Startlöchern!
Erst hatte ich so bei mir gedacht: "Grummelbrummel, das ist ja nun echt bloß was für Gitarristen!", aber dann ist mir mein heißgeliebter Yamaha SY-2 eingefallen, dem zum absoluten Player's-Dream-Status nur noch ein Pitchbender fehlt.
Bingo!
Bestellt!
Sie haben mich wieder gekriegt...

Schöne Grüße,
Bert
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x Roulette Spieler
Ich habe das Pedal nach ein bisschen herumprobieren wieder verkauft. Konnte mit dem Klang dann doch nicht was anfangen und keine spannende Kombo Klangquelle und Effekt finden. Ich hatte mich darauf gefreut und bin auch großer Federhall Fan (2600 und Portabella sind fantastisch). Hätte noch mehr Demos abwarten sollen. Die Verarbeitungsqualität ist aber wirklich sehr gut!
 
Feinstrom
Feinstrom
|||||||||||
Ich betreibe mein Light Pedal mit einem auf Delays basierenden Drone-Synthesizer ("Andromeda" heißt der, irgendwo aus der Bucht, siehe Post #2 vom Februar), und da kommen ganz wunderbare Ergenisse heraus.
Meins ist praktisch nur im "Feedback"- und "Harmonic"-Modus unterwegs.

Schöne Grüße
Bert
 
klangumsetzer
klangumsetzer
noisemaker
Ich habe das Pedal nach ein bisschen herumprobieren wieder verkauft. Konnte mit dem Klang dann doch nicht was anfangen und keine spannende Kombo Klangquelle und Effekt finden. * *...(
Das tut mir leid Lauflicht.

Etwas was ich in mehreren Videos beobachte ist das heftige (interne) Uebersteuern des Pedals.
Es bedarf einiger Zeit, die besten Einstellungen zu finden, insbesondare die Kombinationen aus Eingangspegel, drive and control.
Fuer die Verwendung als normaler Federhall filtere ich tiefe Frequenzen aus. Die tone control im Light Pedal ist post.

Vielleicht auch gut zu erwaehnen: Ich benutze das Pedal als Insert Effekt und auch mit einer Radial Engineering EXTC-SA, wo ich den Eingangspegel leicht anpassen kann.

Ich hatte auch einige Beispiele im Hallende Hallen thread gepostet:

Mir gefaellt das Light Pedal immer noch ungemein und ich finde es unheimlich vielseitig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lauflicht
Lauflicht
x0x Roulette Spieler
Kein Problem. Letzendlich muss man Sachen einfach ausprobieren und für sich persönlich bewerten. Vielleicht hätte ich noch länger damit experimentieren sollen. Das Konzept des Pedals ist ja spannend und deswegen ja mein Kauf. Hat aber jetzt einfach nicht gepasst.
 
 


News

Oben