Gamers - Oh nein, ein neuer Hobbythread.

Im September erscheinen geremasterte (bestes Denglisch 😂) Versionen von Tony Hawks Pro Skater 1 und 2. Da bin ich unheimlich gespannt drauf.

Tony Hawks Pro Skater 4 und Need for Speed Underground 2 (für mich mit Abstand das beste NFS) habe ich Anfang der 2000er auf dem PC hoch- und runtergesuchtet :pcsuxx:
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Summersale bei Steam obwohl ich das Gefühl hab' dass so ein paar Sachen um Weihnachten rum noch günstiger waren.


Steam Summer Sale 2020 Best Deals
 
Zuletzt bearbeitet:

Sammy3000

||||||||||
Ich bin dank @Summa in diesem Thread auf Ace Combat 7 aufmerksam geworden, aber leider war es in unserem Müller um die Ecke nicht mehr verfügbar. Ich hatte dann noch etwas rumgewühlt und gesehen, dass Death Stranding auf 29€ reduziert wurde. Eigentlich hatte mich Death Stranding vorher gar nicht interessiert, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass ein simples Transportieren von Gegenständen Spaß machen kann - krasse Fehleinschätzung.

Death Strandung hat mich voll gepackt und macht richtig Spaß. Abgefahrene Story mit sehr schönen Zwischensequenzen und ein komplett durchdachtes Spielprinzip. Das die Steuerung vom Gewicht und der Verteilung der Transportware abhängt ist etwas komplett neues und gerade bergab eine ziemliche Herausforderung. Völlig gebeutelt von einem langen Transportweg voller Gefahren anzukommen und die Belohnungen einzustreichen setzt bei mir ähnliche Glücksgefühle frei, als wenn man bei Dark Souls nach 37 Versuchen endlich den Endgegneer gepackt hat.

Ace Combat 7 werde ich mir aber trotzdem noch kaufen.
 

Crabman

|||||
Witcher 3 war genial. Ich fand sogar die kleinsten Nebenquests interessant und spannend.

Da sich die Entwickler mittlerweile wieder mit dem Buchautor vertragen haben kommt hoffentlich bald der 4. Teil.
So"bald" wird da nichts kommen.Macht aber nichts denn jetzt kommt tatsächlich ganz bald erstmal Cyberpunk 2077 von denen und ich hab mich schon sehr lange nicht mehr so auf ein game gefreut :cheer:
 
Ich spiele derzeit gern,,answer the question´´:)
Red Alert remastered ist wegen des Zugangs zum Quellcode intressant. Hoffe dass da jetzt vielleicht eigene Videos implentiert werden können bzw. andersweitige Modifikation im Spiel selber.
Aber da warte ich mal ab da eh ein Gamer PC hermüsste.
In Minecraft hab ich meiner Frau ein Entwurf für einen Anbau gezeigt. War selber überrascht wie gut die Visualisierung funktioniert.
Wenn ich glaub nochmal bauen müsste, würd ich ein Haus in Minecraft planen und dem Baubetrieb vorlegen. Erst jetzt wieder einen Planer erlebt der den Bauherrn das Geld aus der Tasche zieht.

https://www.youtube.com/watch?v=qLKxsiwybYA
 
Habt ihr schon mitbekommen, dass es nen neuen Treiber für den Raspberry gibt (ausser 4) damit lässt sich wohl Quake3 flüssig mit 100 FPS zocken ! Bei 1720x720 wenn ich das noch richtig im Kopf hab
 
In Minecraft hab ich meiner Frau ein Entwurf für einen Anbau gezeigt. War selber überrascht wie gut die Visualisierung funktioniert.
Wenn ich glaub nochmal bauen müsste, würd ich ein Haus in Minecraft planen und dem Baubetrieb vorlegen. Erst jetzt wieder einen Planer erlebt der den Bauherrn das Geld aus der Tasche zieht.
Mit den richtigen Modpacks und Shadern ist Minecraft absolut der Hammer, die Leute denken immer, das wäre dieses Spiel wo alles viereckig ist, mit mieser Grafik....pustekuchen....viereckig isses natürlich immer noch, aber miese Grafik ?°?!? Siehe hier...
https://www.youtube.com/watch?v=eQ65rJnR4gg
 

GlobalZone

||||||||||
Hier ist der Artikel dazu: @GlobalZone

Das ist schon ziemlich cool, obwenn ich der Raspberry Pi für mich eher für Audiozwecke interessant wäre.

Wäre doch cool, wenn man darauf eine Art MultiFX in Echtzeit laufen lassen könnte oder sowas?
 
Ich spiele jetzt brogue. Das ist das erste Computerspiel, welches mich richtig packt. Da stimmt für mich einfach alles.

Habe es jetzt ne Woche nicht gespielt, werde aber beim nächsten mal gewiss wieder zwei, drei Stunden drauf hängen bleiben. Ich denke auch so ab und an darüber nach, was schon echt strange ist. :chill:
 
Der neue MS Flight Simulator kann inzwischen vorbestellt werden (Stand: 13.07.2020).
Die VR dort finde ich einfach nur Wahnsinn.

https://www.youtube.com/watch?v=TYqJALPVn0Y


Ganz harte Jungs machen dagegen doch lieber "Nägel mit Köpfen" und setzen auf 100% real ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=DNNru8cz6hU
Also ich bin ja auch Modellflieger und hab ein paar Flieger mit FPV, das bedeutet es ist eine Kamera auf/im/am Flugzug und ich hab ne Videobrille auf über die ich dann das Bild sehe. Und das macht auch tierisch Spaß, ist, je nach Modell und können, als ob man im Cockpit von nem Xwing sitzt. :) , ich bin echt begeistert davon, ABER, 9 Stunden vorm PC zu hocken, um in Echtzeit übern großen Teich zu fliegen, stell ich mir extrem langwelig vor. Ich finde diese Simulatoren schon cool und ich würde glaub ich auch mal nen halbes Stündchen mit so nem Sportflugzeug rumötteln, aber wie gesagt, 9 Stunden, nur Wasser unter, neben und wenns doof läuft über mir, stell ich mir schon echt fad vor.

Bitte erklärt mir mal die Faszination daran. Ich hab auch so nen Typ im TV gesehen, mit 6 Monitoren oder so, der hat sich ein komplettes Cockpit in die Bude gebaut und seine Frau wird behandelt wie ne Stewardess :) , das is doch nicht normal, oder?
 

rauschwerk

pure energy noise
Also ich bin ja auch Modellflieger und hab ein paar Flieger mit FPV, das bedeutet es ist eine Kamera auf/im/am Flugzug und ich hab ne Videobrille auf über die ich dann das Bild sehe. Und das macht auch tierisch Spaß, ist, je nach Modell und können, als ob man im Cockpit von nem Xwing sitzt. :) , ich bin echt begeistert davon, ABER, 9 Stunden vorm PC zu hocken, um in Echtzeit übern großen Teich zu fliegen, stell ich mir extrem langwelig vor. Ich finde diese Simulatoren schon cool und ich würde glaub ich auch mal nen halbes Stündchen mit so nem Sportflugzeug rumötteln, aber wie gesagt, 9 Stunden, nur Wasser unter, neben und wenns doof läuft über mir, stell ich mir schon echt fad vor.

Bitte erklärt mir mal die Faszination daran. Ich hab auch so nen Typ im TV gesehen, mit 6 Monitoren oder so, der hat sich ein komplettes Cockpit in die Bude gebaut und seine Frau wird behandelt wie ne Stewardess :) , das is doch nicht normal, oder?
Du musst nicht zwingend eine 747 im Dauerflug über 8 Std. lang am Stück fliegen. Es gibt auch andere, kleinere Flieger, mit den man - vielleicht oder gerade auch selbst als (echter) Pilot - mehrere Hundert km virtuell überbrücken kann um zu schauen, wie sich das verhält. Kampfjet ist damit nicht drin (hierfür gibt es das modulare DCS). Die grafische Darstellung finde ich super, somit die Tatsache, dass man mit Echtzeitwetter fliegen kann. Die Maps sind ebenfalls beeindruckend.

DCS ist aber auch klasse:

Bsp.: F16

https://www.youtube.com/watch?v=vEin9aOq1ck


https://www.youtube.com/watch?v=Z4P4xXbe3-g

Bsp: F/A18

https://www.youtube.com/watch?v=SaMBmQxzzPQ

Mit VR Brille

https://www.youtube.com/watch?v=y-WnvH6xJRg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich freue mich auch auf den neuen Microsoft Flugimulator... dafür würde ich auch in Hardware investieren wenn Geld frei ist.

Zur Zeit tuts FSX mit TileProxy und Realwetterplugin... da fliegt man über die Bingsatellitenkarten die mit Meshvektordaten schon "real" aussehende Flüge ermöglichen... Autopilot an und dann über Afrika im Morgenrot oder den Himalaya... Schweiz hat sehr gute Satellitenaufnahmen da kommts über die Berge und durch die Täler schon verdammt nah dran....

da sieht man erst wie die Welt durch den Menschen verändert wurde... ich hatte von Indien gedanklich ein ganz anderes Bild...

natürlich ohne Absturz und halt auch mal mit Zeit vorspulen halt arcadiker.... so entdeckt man nach und nach die Welt oder schaut aus dem Cockpit während man im Bett liegt... mit dem Heli den deutschen Autobahnen in niedriger Höhe folgen ist auch relaxend oder um die entlegenen Inseln..

und man kann sogar mit Airwolf, Ballon oder Sportflugzeugen und Militärtechnik fliegen...

DCS ist schon was für Freaks...sehr real und tausende Shortcuts die man kennen muss... das geht schon beim getrennten Turbinen starten und auspegeln aufeinander los... und das taxing kostet schon 30min... ich kann die Frogfoot immer noch nicht 100% sicher landen ohne das Fahrgestell zu beschädigen oder runterzuplumpsen geschweige ne Mig-29... und der VR Modus bringt mich nach 10min in die Übelkeit..

es gibt sogar VR Plugins die aber recht häufig abstürzen bei FSX... und ne Menge Software die das Uraltteil auf DX10 und Shader etc bringt..
wer gern moddet kann damit schon viel Zeit versenken und nun machts Microsoft endlich professionell...

also ich bin gespannt und ein fast sicherer Kunde wenn ich flüssig bin.... :lecker:
 

devilfish

alles kann, nix muss..
Spiel ab und an mal ein paar Runden Asphalt 9 auf Mac mit Tastatur oder iPad mit Controller. Ansonsten ist Radiant Defence noch ziemlich genial. Wenn auch teilweise echt ultra anspruchsvoll.
Auf dem Mac läuft auch Cities Skylines. Was ich noch gut finde ist Anno 22 irgendwas.. oder so. Länger wie 30min spiel ich aber selten.
Auf Apple TV zockt der Rest der Familie Rayman. Oceanhorn ist auch ziemlich gut! Inside war auch super, allerdings viel zu kurz und gegen Mitte dann auch alles zu eindeutige. Die Kinder fanden es aber Knaller!
 

Wesyndiv

||||
Ja der FS wird echt ein Kracher. Helis und VR sollen aber als DLC später erst kommen. Ich war vor zig Jahren bei Hoover Control hat echt Spaß gemacht. Z.Zt begnüg ich mich mit X-Plane 11.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Mal schauen wie's mit Google Earth so weiter geht, ob man irgendwann virtuelle Reisen machen kann ;-)
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Letztes mal als ich Streetview genutzt hab' waren das ein paar Straßenzüge und nicht gerendert, also nicht so wie man das z.B. aus Open World Spielen kennt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crabman

|||||
Ich kann jedem Metroidvania Fan nur Ori and the will of Whisp ans Herz legen.Das Spiel ist ein Kunstwerk und im Gamepass auch für umme.

Ich fand den Vorgänger auch schon gut aber der wurd mir irgendwann zu schwer :weich:
 

rauschwerk

pure energy noise
Wer von euch hat Erfahrungen mit VR-Systemen und kann was (wirklich gutes) Empfehlen?
- Hardware (PC) Voraussetzung / Empfehlung (CPU, GraKa, RAM) ?
- Welche VR-Brille ?
 

lowcust

||||
Wer von euch hat Erfahrungen mit VR-Systemen und kann was (wirklich gutes) Empfehlen?
- Hardware (PC) Voraussetzung / Empfehlung (CPU, GraKa, RAM) ?
- Welche VR-Brille ?
warte auf HP G2, die soll richtig gut werden und alle unzulänglichkeiten der Konurenz ausmerzen. Ich selbst hab eine Rift und werde upgraden auf HP G2 oder Pimax.
 
Zuletzt bearbeitet:

lowcust

||||
mit einer Rtx2070 bist du gut dabei je höher die FPS am Headset ankommen umso besser und geringere Chance auf Motionsicknes, um die 90FPS wären ideal.
 
 


News

Oben