GEMA Neue Gebühr ausgesetzt bis Ende 2013

mikesonic

mikesonic

|||||||||
hat das geschrei der leute doch was gebracht? und das bei einer institution wie der gema?
ich glaub da nicht daran. ich bin mir fast sicher dass die fehler in ihrem konzept entdeckt haben.
fehler die die gelddruckmaschine angreifbar machen würden und die müssen jetzt beseitigt werden.
die arroganz mit der die gema bisher auf anfragen reagiert hat lässt mich befürchten dass sich da eine beleidigte majestät
in ihren schutzraum zurückzieht und bei nächster gelegenheit mit brutaler härte zurück schlägt.
das abschieben des vervielfältigungs-straf-betrags auf die djs ist so ein schachzug.
nachdem die djs nichtmal einen verband haben ist auch keiner da der mit der gema verhandeln könnte.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Ich werte diese Aktion als sowas wie ein Zeichen einer Riesenbehörde ohne Kopf und Herz, dass sie sowas wie "nachdenken" andenken. Vielleicht wäre es ja auch mal so, dass man es zugunsten aller Musiker und Hörer umbaut und sich etwas ausdenkt, was in die Zeit passt. Post Optische-Datenträger und so weiter…

Wäre jetzt eine gute Zeit. Das wäre was für UNS, das mitzugestalten, dann niemand weiss wie man das macht und wie es wirklich fair wäre. Nur mit diesen Ordentlichen Mitgliedern und dem alten System, in dem Clubmusik, Indie und überhaupt alles, was heute eigentlich mit Musik zu tun hat gar nicht erfasst wird.. das kann nichts werden, siehe auch "Dr Motte rastet aus" Thread, ..

Malsehen..

Ein Schritt auf den Mars wäre sowas wie die Gema denkt mal nochmal nach..
Das ist offenbar passiert.

Es ist sinnvoll sich jetzt konstruktiv einzuschalten und die auch dazu zu bewegen, dass sie nicht nur mit anderen Verbänden reden, das war eines der Probleme des Koloss von München.

Siehe auch http://www.dehoga-bundesverband.de/pres ... nid%5D=818
 
Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
Space Night wurde trotzdem wegen der Gebührenreform gekillt.
Gerade im Heise-Forum gefunden. Dort hatte jemand beim BR nachgefragt, warum die Sendung eingestellt wurde:

vielen Dank für Ihre Anfrage an das Bayerische Fernsehen!

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir die Sendereihe "Space Night" nicht mehr im Programm von BR-Alpha führen.

Grund hierfür ist, dass die GEMA eine Gebührenreform durchgeführt hat, sodass die Produktionskosten für "Space Night" für den Bayerischen Rundfunk erhöht wurden. Daraufhin hat sich unsere Programmplanung entschieden, die Produktion der Sendereihe nicht mehr fortzusetzen.

Es tut uns Leid Ihnen keine andere Auskunft geben zu können!


Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Zuschauerservice
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
na sauber. Wozu zahl ich die Scheiß GEZ, wenn die einzig guckbare Sendung abgesetzt wird.
hauptsache für Fußball Übertragungsrechte sind 100 Millionen übrig.
Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen will.
 
Zolo

Zolo

.....
Hammer ! Vielen Dank Gema :doof: :doof:

Da kenne ich aber mehrere denen jetzt eine wichtige Einahmequelle/Zubrot wegbricht...

Scheiß auf Kultur - es lebe der Kapitalismus. :adore:
 
A

Anonymous

Guest
glaub kaum das die ÖR das als kultur betrachten :roll:
wenn's da ausdruckstanz :hupfdrone: gäb - wär das ein argument für die :roll:
popkultur ist für die immer noch: ih bääh - dafür sollen wir geld ausgeben? - bei der Einschaltquote :agent:
zu der musik kann man auch so schlecht schunkeln :invader2:

mal ne anfrage stellen ob sie stattdessen nicht den mutantenstadl auf den sendeplatz legen können :twisted:
weil dafür is ja genug geld da - und auf dem sendeplatz würd's weniger nerven

schon lustig - da wird ohne zu überlegen eine institution abgeschafft :waaas:
weil das war ja alles nix :selfhammer: und nur als pausenfüller gedacht :kaffee:
und für so mist wie: alpenrock & aufgsuit! hat der der BR sehr wohl kohle :gun:
(ich hab gerade im programm nachgesehen, brrr)

wieviel Jahre lief das denn jetzt? 15?
sollte man da nicht besser an so anachronistischen dingen wie Videotext sparen?

lol, jetzt haben sie das Bildungsprogramm auf den sendeplatz gehauen - aha
morgens um 4 wollt ich mich schon immer in mathe weiterbilden ^^
 
A

Anonymous

Guest
kommen wir mal zu noch was viel absurderem bei den ÖR
warum kann ich mir am Sonntagabend keinen livestream von der lindenstrasse und dem Weltspiegel und im anschluß daran die tagesschau ansehen?
all diese sendungen sind Eigenproduktionen und auch als podcast im netz vorhanden - warum zum :twisted: dann kein livestream :selfhammer: :invader2:
gibts denn im rundfunkrat niemand ohne graue haare? :opa:
(die tagesschau wird sowieso live gestreamt - die Infrastruktur ist also da, man müsste sie nur benutzen :roll: )
sehr witziger Zusatz: sport ist immer vom streaming ausgeschlossen - prima - warum zahl ich dann für sport gebühren? ich wollte & will den noch nie sehen

GEMA & ÖR in einen sack stecken und drauf hauen! man trifft nie den falschen :opa:
 
Zolo

Zolo

.....
Happy Birthday - Gema Gebühren ? Wer sollen da der Urheber sein :lollo:

Und ja: Lindenstrasse spielt immer Gemafreie eigene Kompositionen. Manchmal sogar richtig schlechte. Und fragt mich jetzt bloss nicht worher ich das weiß :floet:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben