GeoMujo - Spacemaniac (Ambient/Trance/Acid)

Einen schönen Sonntag euch Allen. Nach längerer Pause zwecks Fertigstellung des Studiums nun mein erster 'richtiger Track'. Das davor waren alles Live-Jams oder zumindest Jam-artige Sessions die von der Komposition her nicht sonderlich anspruchsvoll waren und imemr ein Abbild der Tagesform. Nun hab ich mich mit dem JV-90 intensiver befasst. Über Tage das richtige Sound-Design abgestimmt auf die Komposition. Der Sound kommt überwiegend aus dem JV, welcher 7-fach multi-timbral spielt inkl. TR-808 Drumset.
Es röchelt vor allem am Ende und ich denke es sind schön die D-50 Klänge zu hören, der ja garnicht spielt sondern über das Vintage-Board entsprechende Wellenformen mitbringt. Technisch war das dann auch der erste Track, in dem ich MIDI-CC aufgezeichnet und dann für's Recording abgepielt und etliche Tage in die Komposition bzw. Harmonie investiert hab. So konnt ich nochmal eingreifen und ungünstige Reglerverläufe verhindern. Nicht wundern, der letzte Acid-Part wurde per Software mit Reverb bearbeitet. Ansonsten war nicht viel mit Nacharbeit.
Wenn's euch gefällt, dann liken ;-) Und für ein paar Worte dazu bin ich natürlich auch immer dankbar.
Dann viel Spass mit dem melodischen Stück :yeah:

GeoMujo - Spacemaniac
https://www.youtube.com/watch?v=Fbx6Rfwqpyk

https://soundcloud.com/user-206202774/geomujo-spacemaniac
 


Neueste Beiträge

News

Oben