gezielte fragen zu KONTAKT (+ ADSR PLUG ? )

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 12. April 2008.

  1. ion

    ion Tach

    mit dem ich leider immernoch sehr spielerisch arbeite...

    also
    A) im mom mache ich es so das ich für die unterschiedlichen midi spuren uach je eine kontakt instaz öffne.... denke so lange es um aufgezeichnetes midi geht, geht das auch nicht anders, sonst wären ja etliche noten auf einer spur zusammen gekloppt...

    aber macht es für cpu schonendes arbeiten evtl. sinn kontakt mit einem von diesem 8 oder 16 out modi zu starten und versch. eingespieltes dann durch die einzelnen outs direkt auf audio spuren zu recorden?


    B)wie gehe ich am besten mit libraries um, die keine .nki enthalten, also nur die samples..davon aber alle noten.... wenn ich die markiere und in kontakt ziehe, habe ich das gefühl das das soundmässig nicht so ganz hinkommt... die töne nicht korrekt sind.


    C) gab es nicht irgendwo ein kontakt eigenes feld im rack wo attack,decay,sustian etc einzustellen ging?
    seit ich auf dem mac bin finde ich diesen bereich nicht mehr.... ich meine nicht den kontakt-compressor :)

    gruß
     
  2. schaf

    schaf Tach

    c) siehe seite 156 im handbuch bei kontakt 3 bei kontakt 2 müßte ich es noch raussuchen..

    a) ? was für eine sequenzer nutz du?
    b) was für ein sampel format benutzt du?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    a : jedes instrument kann midi einstellen .
    wenn du in logic ein instrument im enviroment wählst und ein kanal einstellst dort und vorher trackkanal auf all bei midi stellen und den instrument auf no treiber im iconparameter feld.

    -mann kann die sounds in den mapping ordner so ziehen das sie je nach höhe des reinziehens von eins bis unendlichfach kopiert werden .

    wie ne oktave aufgeteilt ist weist du ja selber
    das mit dem attack etc .ist der adsr .
    den gibs bei kontakt so scheise versteckt das es wie die nadel im heuhaufen ist
     
  4. ion

    ion Tach

    hi danke für die antworten..
    nutze logic

    jaaaa ADSR ...klar ist es am synth a auch.....aber echt versteckt.
    .danke!!!



    "so ziehen das sie je nach höhe des reinziehens von eins bis unendlichfach kopiert werden ."


    naja es sind ja voll octaven, also alle noten vorhnden.. format WAV, wenn ich die nun alle markiere und ren ziehe, muss ich dann nur darauf achten das die erste note auf der entsprechenden taste im mapping landet?
    hmmmm die ordner reihenfolge wird ja wahrsch. auch kaum der octavenreihenfolge entsprechen !?

    gruß
     
  5. ion

    ion Tach

    nochmal ne andere frage gibt es irgendein simples aber gutes plug was im grunde ein ADSR berech darstellt..

    ich meine zb um es auf selbst aufgenommene percussions zu legen..

    hmmm habe zwar auch den dafür durchas geeigneten transient designer, aber so als schnelle host interne lösung !?


    ehmmm müste intel MAC tauglich sein :roll:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    nun du kannst ein synth als fx effeeckt plugin verwenden ,dadurch geht der sound durch den adsr des synths
    das geht aber nicht bei jedem .
    einer der es bestimmt kann ist der korg ms 20, der virus und vielleicht die arturia sachen .

    2.
    wenn du die samples so reinziehst das es ganz unter im editor zum loslassen kommt, ist die wahrscheinlichkeit nur eine ton pro taste zu hören am ehesten .
     

Diese Seite empfehlen