Ghielmetti Verdrahtung

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von sadnoiss, 18. Januar 2010.

  1. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Ich habe eine Ghielmetti Monomatrix 10/10/3 in der Bucht geschossen.

    Was mich verwirrt ist, dass es an allen vier Seiten Lötfahnen gibt. Wie muss das Ding denn verdrahtet werden?

    Vielleicht meine Idee bei der Anschaffung: Ich will eine Art zentrale schaltstelle basteln, also 10 Inputs, die auf 10 Outputs geroutet werden können, sozusagen Patchen ohne die Verkabelung zu ändern.

    Denkfehler? Kann das Ding ggf mehr?

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ich vermute, dass die Matrix nicht "mehr" kann und die 'überflüssigen' Lötfahnen als Erleichterung bei der Verbindung gedacht sind. Hast Du einen DMM, mit dem Du die Kontaktierungen mal eben durchpiepen kannst?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Anschlüsse sind einfach an beiden Seiten raus geführt, was ggfls. die Verdrahtung vereinfacht. (Z.B. wenn man eine weitere Matrix anbauen will.)
     
  4. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Leider nicht, muss mal 'nen Kumpel fragen. Aber Verbindungserelichterung kling auch nicht schlecht, kann also A,C,E,G,K auf der einen seite anlöten und B,D,F,H,L (gibt kein I und J) auf der anderen - und bei den Ziffern genauso? Das würde es bei meinen Bauernpranken schon sehr viel leichter machen, ist ja nicht so besonders groß das Stück ...
     

  5. Hast du diese 3 Pin Knubel Knöpfe die in die Matrix gesteckt werden?
    Ich habe eine Ghilmetti 32 mal 32, leider fehlen mir aber die zum schalten benötigten, Patchstecker
     
  6. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    3-Pin oder 3 Knöpfe?

    Also bei mir sind 10 Pins dabei, die bestehen aus dem "Griff" oben dran und einem Metalstifft.

    Habe das Teil einem Kumpel zum durchpiepsen gegeben. Momentan überlege ich da oben und links 3,5er Klinken und rechts und unten 6.3er Klinken darn zu basteln ... suche noch ein passende Gehäuse, soll nicht ins Eurorack
     

Diese Seite empfehlen