Gibt es ein gut klingendes WLAN Internetradio stereo mit CD und eingebauten Latsprechern?

Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

||||
Gibt es so etwas? Ich lande bei Tests immer bei Geräten ohne CD, Teufel und Roberts gewinnen meistens.
Ich habe gerade ein Technisat 361 CD IR gekauft, unglaublich was für ein Schrott das ist!
Beim Senderpuffern gibts Störgeräusche. Wenn der CD Player aktiviert ist summt das Teil. EQ sind nur Presets. Und der Klang ist sehr sehr schlecht.

Ich hatte vor Jahren mal ein Bose Wave/CD Radio, das war auch nicht empfehlenswert vom Klang her.
 
Horn

Horn

|||||||||||
Absolut, so etwas gibt es, von Ruark Audio. Ist nicht billig, aber lohnt sich, der Klang ist absolut fantastisch:
 
Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

||||
Danke Für den Tip! Das Ding ist sehr schön!( hat das gleiche Design wie meine Telefunkenß Lautsprecher von 1970).
Aber 2400DM ohne das ich wirklich weiss obs echt gut klingt ist mir leider viel zu viel Geld.
Ich hatte schon mal ähnliche Versprechen und Aufmachung beim Bose Wave/CD, das hat leider überhaupt nichts von den Versprechen gehalten.
 
Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

||||
...obwohl, vielleicht wirklich mal testen und wenn es hält was es verspricht!?
 
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
So ein kleines Subnotebook und dann Radio.de laufen lassen, dazu kleine Aktiv Boxen. Ich weiss , nicht was du suchst, aber ich habe von den ganzen Radios die Schnauze voll ..
 
marco93

marco93

Moderator
Technisat ist eigentlich recht gut. Hab selbst ein Digitalradio ,und das klingt auch sehr gut.
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Habe meiner Frau kürzlich ein Karcher DAB9000 (180-200€) als Küchenradio geschenkt. Mir war u.a. auch Bluetooth wegen Streaming via Smartphone wichtig.
Der Klang ist ok, so auf dem Niveau Richtung JBL Flip 4 im (A/B) Vergleich
 
Horn

Horn

|||||||||||
...obwohl, vielleicht wirklich mal testen und wenn es hält was es verspricht!?
Ich habe das R4 von denen und das R1. Ich bin davon absolut begeistert. Und das schon seit einigen Jahren! Bose ist klanglich m. E. erheblich schlechter, auch Tivoli Audio kommt klanglich nicht heran.
 
Zuletzt bearbeitet:
sbur

sbur

Na ja, egal...
Sorry, aber Sonos geht gar nicht. Ich habe vor zwei Jahren eine Sonos Play 1 geschenkt bekommen. Zum einen nervt es, dass die App gefühlt jedes mal vor der Benutzung aktualisiert werden muss, zum anderen konnte nach einem Update plötzlich nicht mehr die eigene Library auf dem Telefon oder Pad verwendet werden. Man schob das Problem auf Apple. Als Tipp aus dem Sonos-Forum kam dann, dass man sich ein neues Produkt kaufen soll. Sicherlich wird das nicht von Sonos sein. Seit dem habe ich die Box nicht mehr benutzt.
 
monophonK

monophonK

|||
Revo Supersystem und ein Discman anschliessen (so habe ich es gemacht) oder Revo Super CD (jedoch massives Teil)

Von Pure gibbet den Evole C-F6 welcher auch gut ist.
 
tichoid

tichoid

Maschinist
Sorry, aber Sonos geht gar nicht. Ich habe vor zwei Jahren eine Sonos Play 1 geschenkt bekommen. Zum einen nervt es, dass die App gefühlt jedes mal vor der Benutzung aktualisiert werden muss, zum anderen konnte nach einem Update plötzlich nicht mehr die eigene Library auf dem Telefon oder Pad verwendet werden. Man schob das Problem auf Apple. Als Tipp aus dem Sonos-Forum kam dann, dass man sich ein neues Produkt kaufen soll. Sicherlich wird das nicht von Sonos sein. Seit dem habe ich die Box nicht mehr benutzt.
ich habe etwas Ähnliches erlebt mit einem Internetradio von (nicht lachen :) - DUAL. Funktionierte so wie es sollte, WLAN etwas schwach -ein Balken durch eine Leichtbauwand hindurch- aber es ging. Wir konnten lokal unsere Favoriten speichern und ein Jahr funktionierte das auch richtig gut. Dann kam ein Update und seitdem ist die lokale Favoritenverwaltung einfach weg. Man soll sich jetzt bei irgend einem Anbieter im Internet einen Account einrichten und dort seine Favs verwalten.
Das ist eine einzige Frechheit, dieses Radio hat 180 Euro gekostet..
Ich denke wenn man vor solchen Spielchen sicher sein will hilft nur irgendwas mit freier Software, ein Arduino oder Raspi mit ner Soundkarte. Ich will mir ja sowas bauen, ein Raspi liegt hier schon rum... aber hat Zeit
 
Zuletzt bearbeitet:
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
Ein Sony P11Z , da ein Linux drauf und man ist wirklich Open World unterwegs.
 
Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

||||
Es soll einfach ein Gerät sein das alles beinhaltet, Lautsprecher, CD- Player und WLan-Radio Und nen guten Klang haben. So ein Konglomerat aus einzelnen Kisten oder gar nen Computer möchte ich nicht.

Wie gesagt, ich habe das Technisat 361 CDIR gekauft und das Gerät ist so grottenschlecht das ich echt verwundert war, weil ich von Technisat eigentlich immer sehr viel gehalten habe und seit Jahren nen supergeilen Digit Isio STC betreibe als 6fach Receiver und Videorecorder Wo einfach ne 2,5 2TB Harddisk dranhängt.

Der Tip von Horn hat auch noch Phono Eingänge, das ist ja ziemlich geil.
Wenn die jetzt noch längere Garantie geben würden, wär das was!
 
Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

||||
Es ist irgendwie zum verzweifeln, google schlägt nur Müll vor, die Testberichte im Netz die ich finde sind mau und dann spiele die üblichen Verdächtigen in dem Segment gar nicht mehr mit. Karcher, Auna und co kenne ich gar nicht.
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Das Karcher ist ok, nicht super oder Wow...wie gesagt, bei uns für die Küche ohne High End HiFi Absichten. Das Ding tut was es soll, klingt dafür nicht schlecht.
Ein kleiner Nachteil ist die fehlende Klangregelung, als mal was anheben oder absenken ist nicht.

Für den Wohnzimmer Musikgenuss gibt es sicher bessere.
 
VEB Synthesewerk

VEB Synthesewerk

Thomas B. aus SAW
Schwierige Sache...
Ich hatte erst den Apple Homepod, klingt ganz nett, kann aber nichts.
Seit November 2019 steht Amazons Echo Studio im WZ als Internetradio.
Alexa funktioniert bestens, das Teil klingt unglaublich gut und ausgewogen und mit dem Amazon Musik Abo bleiben musikalisch keine Wünsche offen.
CD-Player + Plattenspieler habe ich trotzdem an einer extra Anlage.
Ein Kombigerät, welches alles kann und(!) noch gut klingt, gibt es wohl nicht. :sad:
 
 


News

Oben