Grand Theft Auto V (GTA5) auf Apple Silicon M1 - LÄUFT 1A !

devilfish
devilfish
alles kann, nix muss..
Moin,

Es ist ja wirklich der Hammer, durch Zufall ein US-Video von GTA5 auf Apple Silicon M1 gesehen. Das Spiel wird mittels Crossover gestartet und läuft Einwandfrei mit Full HD Auflösung und 60FPS auf meinem 8GB MacBook Pro M1 aus Ende 2020.

Ich muss noch ein wenig mit den Settings rumspielen vielleicht. Aktuell läuft es super super flüssig und der Fun kann beginnen. Auf meinem Mac Mini mit 16GB geht vielleicht sogar noch mehr. Muss ich testen.

Zum steuern nutze ich einen neuen PS5 Controller, den ich für knapp 50€ bei Amazon Warehouse abgestaubt hab. Mittels TB/HDMI Adapter kann man es jetzt sogar alle Games auf dem großen 55“ TV im Wohnzimmer zocken. Hier steht bereits ein Apple TV 4K 2.Gen, allerdings gibt’s da kein GTA5 für. Und auch kein Asphalt 9 - leider.

Also mal wieder ist die Leistung vom gesamten M1-System on a Chip überragend, wie ich finde. Ja das Spiel ist alt. Keine Frage. Allerdings wirklich nicht ganz anspruchslos und einfach nur mega geil.

Link zur Anleitung steht in der Videobeschreibung.

https://youtu.be/3nCHZHcV92Y


https://youtu.be/Pe1rq1W7c2A
 
Zuletzt bearbeitet:
monoklinke
monoklinke
||||||||||
Oh... und GTA6 dann native. Das wär‘s.
Naja... wohl kaum.

ich zocke ja eigentlich nicht.
Aber für v6 würde ich mir extra ne 5er kaufen.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||
Ich weiß nicht, das Spiel ist 8 Jahre alt und läuft auch auf einer PS3.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||
Ne PS3 ist von 2006. Ist schon beindruckend was der M1 kann, aber so lange es keine native Software gibt ist es halt Schall und Rauch, keiner wird sich ein Computer kaufen, nur weil GTA V darauf läuft.
 
ollo
ollo
||||||||||
GTA 5 bzw Online mit allen Settings auf High ist extrem anspruchsvoll.
Ich zocke das auf meinem 2014er Rechner, allerdings nicht mit hohen Texturen, bei meinen Brüdern sind zB auch noch viel mehr Pflanzen zu sehen. Insgesamt kommt es da aber vorallem auf die GraKa an würde ich sagen. Meine hat nur 2GB, das limitiert.
 
Crabman
Crabman
||||||||||
Ne PS3 ist von 2006. Ist schon beindruckend was der M1 kann, aber so lange es keine native Software gibt ist es halt Schall und Rauch, keiner wird sich ein Computer kaufen, nur weil GTA V darauf läuft.

Für die Zeit war das schon beeindruckend,was sie da raus geholt haben, keine Frage.

Aber das läuft selbst auf aktuellen Konsolen(habe Series X) nicht gut weil die FPS gelocked sind und Rockstar im Herbst damit nochmal $$$ verdienen möchte.

PC besitze ich nicht aber M1.Ich würd`s gern nochmal spielen aber bevor ich mir dafür Crossover kaufe, kann ich auch gleich Rockstar das Geld in die Hand geben :)
 
devilfish
devilfish
alles kann, nix muss..
Ne PS3 ist von 2006. Ist schon beindruckend was der M1 kann, aber so lange es keine native Software gibt ist es halt Schall und Rauch, keiner wird sich ein Computer kaufen, nur weil GTA V darauf läuft.

Tut man auch nicht. Allerdings macht es zwischendrin mal mega Bock auf meinen M1 Mini 16GB, auf dem 43“Monitor im Studio, mal zocke zu können. Und ja die Leistung ist wirklich beeindruckend.

Logic könnte die 8 Grafik Kerne auch mal für irgendwas nutzen. Hier liegen einige schöne Giga-Flops brach beim Mukke machen.

Für die Zeit war das schon beeindruckend,was sie da raus geholt haben, keine Frage.

Aber das läuft selbst auf aktuellen Konsolen(habe Series X) nicht gut weil die FPS gelocked sind und Rockstar im Herbst damit nochmal $$$ verdienen möchte.

PC besitze ich nicht aber M1.Ich würd`s gern nochmal spielen aber bevor ich mir dafür Crossover kaufe, kann ich auch gleich Rockstar das Geld in die Hand geben :)

Crossover kostet einmalig 28€ mit dem Code: APPLEGAMINGWIKI
25% auf alles!

Fürs iPad gibt’s auch alle vier? GTA Teile zum zocken für 13€ komplett Nur kein GTA5 halt - leider.

Das Spiel ist immer noch anspruchsvoll, wenn man die Grafik aufdreht Full HD und 60FPS haben möchte. Auf der PS4 fand ich teilweise echt ruckelig, war nicht so geil wenn ich ehrlich bin. Auch wenn es etwas hübscher war.
 
Kevinside
Kevinside
|||||
Crossover ist ja nur eine GUI für Wine und dieses ist gratis, aber halt nicht so einfach zu benutzen wie Crossover...

Beim Kauf von Crossover bekommt man ein Jahr alle Updates. Danach muss man wieder zahlen, um das weitere Jahr Updates zu erhalten.
Wenn man darauf verzichtet, bleibt die Software nutzbar in der letzten Version...
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich könnte mir vorstellen dass Rockstar Games 'ne spezielle Mac M1 Version bringt. Das Spiel ist so erfolgreich, dass sogar überarbeitete Versionen für die neue Konsolen Generation in Arbeit sind - deren Veröffentlichung für den November geplant ist.

 
devilfish
devilfish
alles kann, nix muss..
Ist schon sehr Interessant eigentlich, ein und den gleichen Titel über 3 Generationen von Konsolen zu verteilen. 😄

Vor 2023 werden wir bestimmt kein GTA6 sehen.
 
Uija
Uija
||
aber so lange es keine native Software gibt ist es halt Schall und Rauch, keiner wird sich ein Computer kaufen
Ich bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstehe, aber auf meinem Macbook M1 Air läuft alles, was auch auf meinem 2019er MacBook Pro (Max-Ausstattung) lief, nur schneller und vor allem deutlich leiser. Wieso sollte man sich den Computer nicht kaufen?

Zocken funktioniert übrigens auch mindestens genauso gut, wie auf dem MacBook Pro. Für alles, was mehr braucht, hat man ne Console oder im Zweifel GeforceNOW.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||
Ich bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstehe, aber auf meinem Macbook M1 Air läuft alles, was auch auf meinem 2019er MacBook Pro (Max-Ausstattung) lief, nur schneller und vor allem deutlich leiser. Wieso sollte man sich den Computer nicht kaufen?

Zocken funktioniert übrigens auch mindestens genauso gut, wie auf dem MacBook Pro. Für alles, was mehr braucht, hat man ne Console oder im Zweifel GeforceNOW.

Wie schon geschrieben ist die Emulation schon sehr gut, nur mache ich bei einem +1000 Euro Produkt nicht gleich Freudensprünge nur weil es GTA V flüssig spielt oder wenn Lightroom, mal abgesehen von den paar Abstürzen, flüssig läuft. Man kann sich aber vorstellen, dass native Apps nochmal deutlich schneller sind.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ist schon sehr Interessant eigentlich, ein und den gleichen Titel über 3 Generationen von Konsolen zu verteilen. 😄

Ich war' ne Zeit lang frustriert von GTA V, weil es nur auf meinen älteren PCs z.B. i7-2600 mit GTX960/2GB oder Konsolen vernünftig gelaufen ist - z.B. 360/Xbox One, wobei die alte Xbox One (ohne S/X) nervig lange Ladezeiten hat. Bei 'nem i7-8700 mit 'ner 1050TI/4GB wollte die Steam Version nicht mal vernünftig starten bzw. hat nach dem Startbildschirm abgebrochen, auf 'nem i5-7300HG mit GTX1060/3GB hatte ich ständig Ruckler, trotz hoher Framerates. Erst mit der Epic Game Store Version und G-Sync kompatiblem Monitor hat sich das gebessert ;-)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben